Was esst ihr gerade Thread

systems, systems, systems, systems
PSN-Name: MORF-iUM
Spielt gerade: Weniger als gedacht
Eiweißbrot mit Nutella UND Butter. Jeder der Nutellabrote ohne Butter isst, hat sein leben nicht im Griff


So viele Fehlentscheidungen in einem Post :ugly:

Erstens: Auf ein Brot gehört niemals Nutella...NIEMALS. Da kommt Nusspli drauf, wahlweise auch Nudossi, aber Nusspli sei immer vorzuziehen.

Zweitens: Butter? Ernsthaft? Aber gut, wer sich Nutella aufs Brot schmiert, hat eh massive Probleme :*
 
Nix xD Bin bei der Familie zu Besuch. Vieles, was zu sehen ist, war auch normales essen zu Hause. Aber mal ein paar Preise. So kosten 1kg Krebs in der Metro unter 10€, der Hot Pot mit dem Laufband war ein 8€ all you can eat und sonst so zahlt man immer unter 500.000Dong aka 20€ für vier Personen inkl. Getränke. Und es sind immer gute bis sehr gute Restaurants. Geht auch noch viel billiger, wo Suppen auch nur mal 50Cent kosten.

Das teuerste war bisher (wo ich auf die Rechnung lunschte) beim edel Dim Sun Restaurant 90€ für fünf Personen. Beim Grill, wo es u.a. das Wagyu gab, hab ich leider keinen Preis gesehen.

1kg Drachenfrucht kosten 40Cent xD Und noch das wichtigste, falls es euch mal in solch ein Land zieht. Egal wie warm es ist, bestellt Getränke immer ohne Eis. Ich musste vor vier Jahren am eigenen Leib erfahren warum xD Eis ist verantwortlich für 90% Durchfallrisiko ~_~ Es ist fast nie abgekocht und teilweise wird es auf dem Fußboden gehackt xD
100% agree. Ich hab vor 10 Jahren in Thailand auch mal den Fehler gemacht mir nen Eiskaffee mit jeder Menge Eis zu kaufen und danach hab ich den Tag nur noch aufm WC verbracht
 

Shagy

Daytoooonaaa!!!
Team-Mitglied
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: Shagy
Du bist bei der Familie zu Besuch? Verdammt cool, wie kommts denn dazu?
Meine Frau ist doch 50% Vietnamesin ^^ War vor vier Jahren schon mal dort. Nun halt mal wieder. Dabei ist die Familie mit 40 Leuten noch recht klein. Haben unsere Hochzeit dort noch mal klein nach gefeiert.

Einen Bericht wird es wohl nicht geben, obwohl ich genug abgedrehtes erlebt und gegessen habe. Zu viel Aufwand ^^ Zudem viel privates.
 
PSN-Name: snickerz
Spielt gerade: Bloodborne, Dark Souls 2


Japs, ist definitiv ein Seeteufel. So einiges was im Meer rumschwimmt, sieht ziemlich hässlich aus aber der Seeteufel wird nur von wenigem übertrumpft in der Hinsicht. Schmeckt dafür aber sehr gut, ganz im Gegensatz zu Ekelfraß ala Seescheide, Seeigel usw.

Zum Thema: So muss Tierhaltung sein und Respekt vorm Tier:

https://youtu.be/wkAqdh_kLbs

Tiere, vor allem Meerestiere werden im asiatischen Raum auch gerne mal lebendig zubereitet und gegessen... Bin dort öfter mal beruflich unterwegs (hauptsächlich China, Korea und Japan, wobei ich sowas in Japan zum Glück noch nicht sehen musste) und habe bereits gesehen wie Fischen ein nasses Handtuch um den Kopf gewickelt wird, damit sie die Friteuse überleben. Das Tier zappelt dann qualvoll auf dem Teller, während Stücke rausgepickt werden. Scampis werden lebendig auseinander gerissen und der sich noch bewegende Kopf als Deko auf dem Teller platziert. Kleine Octopusse werden lebendig an einem Stück gegessen.
Ein Thunfisch landet komplett zerschnitten aber noch lebendig als Sashimi auf dem Teller... usw.
Da wird dann mit Frische argumentiert. Absolut lächerlich. Das hat NICHTS mit Respekt vor dem Tier zu tun.

Weiß nicht ob es sowas auch in Vietnam gibt aber halb ausgebrüteten Eier sind IMHO auch schon absolut grenzwertig...
 
Top