Unsere Filmbesprechungen

AngelvsMadman

Thunderjaw-Hunter
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: AngelVsMadman
Spielt gerade: Ace Combat
#81
Muss leider sagen, das war im Nachher betrachtet leider enttäuschend. Ich bin positiv gestimmt aus dem Saal gegangen, aber ich habe jetzt NULL bock mir die BR zuzulegen. Klar wird sie irgendwann im Regal stehen, aber auch bei Ant-Man hab ich mir durch die positiven Kritiken einen besseren Film erwartet, den konnte ich mir aber immer wieder aufs Neue ansehen.

Auch Guardians sehe ich mir immer wiede rmal gerne an, oder die letzten beiden Cap-Filme, nur hier ... ich fühlte mich einfach an zu vielen Stellen an eine schlechte Kopie von Nolans Stilen erinnert. Optisch ist das eine Mischung aus Inception und Dark Knight, gerade die Origins-Geschichte wirkt sehr von Batman Begins "inspiriert". Und das kann Marvel einfach besser, siehe Iron Man, siehe Ant-Man (war zumind. locker & witzig), siehe Captain America (wunderschön trashig).

Klar bei Thor zB oder Hulk wars wieder kein Brüller, aber die sind auch schon ein paar Jahre her.
 

krkchok

New member
PSN-Name: krkchok
#82
Gerade euer Review bezüglich Dr. Strange gelesen und kann den Satz nicht nachvollziehen "Neben zwei kleineren Querverweisen und der üblichen Post-Credit-Szene gibt es übrigens noch keine große Verbindung zwischen den anderen Filmen des MCU."

Den gerade in der ersten Post-Credit-Szene wird darauf hingewiesen in welchen nächsten Marvel Film er mitspielen wird. Und somit ist die Verbindung schon geknüpft.

Ansonsten geht die Wertung okay. Hatte mir mehr erwartet und die Konfilkte die einzelne Charaktere mit sich austragen wirken aufgesetzt und nicht rational nachvollziehbar.
 

Shagy

Daytoooonaaa!!!
Team-Mitglied
PSN-Name: Shagy
#83
@krkchok:
Ich hätte gern während des Filmes ein paar deutlichere Andeutungen gehabt. Bis auf die Sache mit Warmachine (was sicher kaum einem aufgefallen war) und der Erklärung, dass man sich eher um die anderen Dimensionen kümmert, war es etwas mau.

Unser neustes Review:

Mojin - The Last Legend
 

Shagy

Daytoooonaaa!!!
Team-Mitglied
PSN-Name: Shagy
#87
Zu 95% macht 3D überhaupt NUR bei Animationsfilmen Sinn :ugly: Also es gibt keine krassen Pop-outs, aber der 3D Effekt ist sehr gut und harmonisch. Sprich strengt die Augen durch übertriebene Effekte nicht an und hat einen realistischen Look mit schönen Ebenen. So wie es eben sein soll. Der Preis ist natürlich Hammer und ich warte immer auf günstige Angebote bei 3D Filmen.
 

FOX_DIE

Beerlicious
Spielt gerade: Sekiro, DMC5
#88
danke für das review shagy, aber ich muss das jetzt nochmal ansprechen. ich lese ziemlich häufig in deinen reviews, dass du einen film beim ersten mal schauen anders empfindest als beim 2. mal. das hab ich auch, aber vielleicht bei 1 von 100 filmen. ich kenne vaiana nicht, aber ich versteh halt nicht, die du deine wertung dann gestaltest. beim ersten mal schauen nicht warm geworden, beim 2. mal gut. wie ist es dann beim 3. mal? 4 mal? Die meisten Leute schauen sich doch nen film nur 1 mal an und geben dann ihre meinung zu ab.
ist eigentlich auch egal, ich wollt nur nochmal erwähnen dass ich es sehr eigenartig finde, wie krass bei dir manchmal die unterschiede sind. :D
 

Shagy

Daytoooonaaa!!!
Team-Mitglied
PSN-Name: Shagy
#89
Na ja, du darfst dir das jetzt nicht so vorstellen, das ein Film beim ersten Mal z.B. ne 5 und beim zweiten Mal ne 9 oder anders herum bekommt ;)

In Bezug auf Vaiana störte mich beim ersten Sehen vor allem der Anfang der Geschichte, welcher IMO völlig aus der Retorte kommt und mir den Film etwas madig machte. Der etwas negative Ersteindruck hielt eine Weile an. Auch ein paar Passagen in den Songs störten mich irgendwie. Beim zweiten Sehen fand ich aber dann einiges nicht mehr so störend und auch der erste Song von Maui summte ich nun fröhlich mit.

Oft erwarte ich auch etwas anders, als ich letztendlich zu sehen bekomme, da ich nicht jeden Trailer schaue, bzw. Trailer einem auch mal etwas anders suggerieren können. So können auch mal eigentlich sehr gute Filme beim ersten Sehen bei mir nicht so gut abschneiden. Dann denke ich nach und schaue ihn zeitnah noch mal, wenn ich lese/höre warum der Film so abgefeiert wird. Andere Filme werden zunehmend besser. Ich selbst schaue viele Filme mehrmals, auch hintereinander. Filme, die nicht den Eindruck erwecken anderen zu gefallen, schaue ich fast immer allein. Wenn ich ihn anschliessend aber mitreisend fand, kommt er in die Liste für den sonntäglichen Filmabend mit Freunden. So sah ich z.B. letztens "Deepwater Horizon" ebenfalls innerhalb von fünf Tagen 2x und fand ihn noch immer spitze, obwohl ich anfangs einen müden Actionfilm erwartete.
 
Zuletzt editiert:

Shagy

Daytoooonaaa!!!
Team-Mitglied
PSN-Name: Shagy
#90
"Battle Royale" hat hierzulande eine ziemlich lange Odyssee hinter sich und wurde nicht nur in meheren Fassungen indiziert, sondern auch zeitweise beschlagnahmt. Dank den Bemühungen von Capelight ist die Tortur nun aber nach 17 Jahren vorbei und der Film wurde in der Kino und Extendet Fassung vom Index gestrichen. Grund genug dies mit einem wundervollen Steelbook zu feiern. Doch ist der kontrovers diskutierte und letzte vollendete Film von Kinji Fukasaku (“Graveyard of Honor”) überhaupt einen Blick wert? Daran werden sich wie so oft bei solchen Filmen die Geister scheiden ...

 

laughing lucifer

Against Automobile Obesity
systems, systems, systems, systems
PSN-Name: Tekkenpowerslave
#91
Mochte BattleRoyale sehr.
Der gesellschaftskritische Aspekt kommt wohl zu kurz, dafür fand ich die schnell geknüpften Bünde mit anderen Schülern gut. Weil es einfach so schnell zerbricht sobald es zu Problemen kommt.
Wo die Tribute für jeden Kill eine guten Grund liefern (Catniss erschießt jemanden weil eine junge Teilnehmerin vom Pösen Puben bedrängt wird) und in BattleRoyal geht es nur ums überleben und Freunschaften werden schnell aufgekündigt. Dieses teils grundlose gemetzel kommt bei Panem einfach nicht rüber. Dieser Grund für jede Tötung liefert wiederum das BattleRoyal buch ständig. (Ist jetzt auch kein Buch das ich umbedingt weiterempfehlen würde)
Die übertriebene Darstellung ist typisch

Schade dass das Bild nicht so sonderlich ist, sonst hätte ich mir die Box wohl geholt.
Vielleicht mal günstig über ebay.
 

Shagy

Daytoooonaaa!!!
Team-Mitglied
PSN-Name: Shagy
#92
Mhh, Schüler, welche sich schon in der Schule nicht riechen konnten, können sich auch auf der Insel nicht riechen. Freundschaften zerbrechen auch nicht so, wie ich es zum Beispiel durch Intrigen erwartet hätte. Morde im Affekt gab es imo viel zu wenig.

Technisch ist die US Scheibe ja besser und schade, dass man nicht dieses Master nutzte.
 

Sir_Kinta

Active member
PSN-Name: Sir_Kinta
Spielt gerade: Final Fantasy XIV: ARR
#93
BR ist einer meiner Lieblingsfilme und ich würde 9 Punkte für den Film an sich springen lassen. Das Bild ist allerdings wirklich enttäuschend. Die 3D Version ist ganz witzig, aber hier ja anscheinend gar nicht enthalten.
 

Shagy

Daytoooonaaa!!!
Team-Mitglied
PSN-Name: Shagy
#94
Nein, die 3D Fassung fehlt, was aber nicht sonderlich schlimm ist, sofern man vielen Kommentaren glauben darf.
 

Sir_Kinta

Active member
PSN-Name: Sir_Kinta
Spielt gerade: Final Fantasy XIV: ARR
#95
Ist halt ne totale Gimmick Fassung, die einfach tonnenweise (miese) CGI 3D Effekte eingebaut hat. Also so CGI Blut das Literweise als Pop Out benutzt wird, aber es dann keinen Sinn mehr macht, warum die Kleidung nicht komplett rot danach ist xD
 

Shagy

Daytoooonaaa!!!
Team-Mitglied
PSN-Name: Shagy
#96
May the 4th Be With You ... passend zum heutigen Tag veröffentlicht Disney das erste Kino Spin Off der Star Wars Saga, in dem es darum geht, wie die Rebellen an die Pläne des Todesstern gelangt sind. Wie sich "Rogue One" im Verhältnis zum geschundenen "Das Erwachen der Macht" schlägt, lest ihr in unserem Review.

 

Sir_Kinta

Active member
PSN-Name: Sir_Kinta
Spielt gerade: Final Fantasy XIV: ARR
#97
Maximal 7/10 von mir für den Film. Mich hat da nix gepackt. Bild und Ton natürlich Top.
 

philley

Der Baum
PSN-Name: philley
Spielt gerade: Elite Dangerous
#98
Bin gepsannt. Hab den vorhin geholt. Noch nicht gesehen, aber viel Gutes gelesen.
 
Top