PlayStation VR 2 - PSVR2

Kauft ihr euch PlayStation VR2 zum Preis von 599 Euro?

  • Nein, viel zu teuer

    Votes: 14 31,8%
  • Nein, irgendwann wenn es günstiger wird

    Votes: 16 36,4%
  • Ja, wenn das Spiele-Lineup stimmt

    Votes: 3 6,8%
  • Ja, wird vorbestellt

    Votes: 9 20,5%
  • Ich bin mir unsicher

    Votes: 2 4,5%

  • Total voters
    44
Das man damit auch die "Wirklichkeit" sehen kann, ist schon echt praktisch in manchen Situationen. Also zumindest technisch feuert Sony hier so ziemlich aus allen Zylindern. Fehlt fast nur noch ein kabelloses Headset^^ Aber gut, kann ich nachvollziehen. Hoffentlich ist dieses Mal dann der Spielesupport besser. Und ehrlich gesagt will ich nicht einfach nur doofe "kannst bei XYZ auch 2 extra VR Levels zocken" Situationen haben.

Das hier fand ich übrigens lustig, weil Meta gestern tatsächlich den Preis angehoben hat

Das kann die Oculus Quest schon ewig, die Valve Index mein ich auch. Ist echt praktisch wenn man bei Beat Saber wieder zu nah an die Wand (oder Freundin) kommt :ugly:
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: AngelVsMadman
Das hier fand ich übrigens lustig, weil Meta gestern tatsächlich den Preis angehoben hat

Ja das ist aber auch sehr ungeschickt dargestellt. Sie haben ja auch gleichzeitig bekannt gegeben, dass sie mit dem ursprünglichen Preis Verluste machen....könnte man jetzt sagen "NEIN....DOCH.....OHHHH" weil das jetzt ja so unerwartet ist (wo nehmen die ganzen big-Tech Unternehmen ihre Prognosen her? ).

Aber wir wissen ja auch noch nicht wie teuer die PS VR 2 wird.
 

Der_Hutmacher

down the rabbit hole
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: Der_Hutmacher
Ich denke auch mind. 400€. Es ist immer noch ein nice2have Nischengadget. Wo sicher auch in dieser Gen nur von den VR Fans als der breiten Masse gekauft wird (Die breite Masse hat ja nicht mal genug PS5s). Und Sony wird es sicher nicht mit Verlust verkaufen wollen, auch in Anbetracht der aktuellen Gesamtsituation (Inflation, Chipknappheit, etc.).
 
Spielt gerade: an sich selber rum
Jo so zwischen 400 und 550 schätze ich mal.
Bin auch auf den Kinomodus gespannt sicherlich wird der Modus kein 4K Bildschirm mit HDR ersetzen aber für ein paar indie games wird es schon reichen ...
 

Der_Hutmacher

down the rabbit hole
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: Der_Hutmacher
Jo so zwischen 400 und 550 schätze ich mal.
Bin auch auf den Kinomodus gespannt sicherlich wird der Modus kein 4K Bildschirm mit HDR ersetzen aber für ein paar indie games wird es schon reichen ...
Darauf bin ich auch mal gespannt. Weiß man eigentlich, ob 3D-Blu-rays unterstützt werden? Momentan schaue ich meine alten 3D Blurays auf der Quest, nachdem ich sie vorher auf dem PC digitalisiert habe. Und die Qualität ist schon sehr gut, wenn ich es mit meinem alten 3D-Fernseher vergleiche. Ich würde es cool finden, wenn man generell dann auch Filme in 3D streamen könnte. Ich verstehe sowieso nicht, dass noch kein Streaming-Anbieter einen Weg gefunden hat, die 3D-Versionen von aktuellen Filmen in VR anzubieten, aber vielleicht kommt da was in Zukunft.
 

PRO_TOO

avg. parcel delivery man
systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: PRO_TOO
Spielt gerade: ACC PC, AMS2, AC PC
Das kann die Oculus Quest schon ewig, die Valve Index mein ich auch. Ist echt praktisch wenn man bei Beat Saber wieder zu nah an die Wand (oder Freundin) kommt :ugly:
Jepp.
Bezüglich der Sicherheit gibts ja auch virtuelle Grenzen, Gitter, whatever.
Im Cockpit fand ich’s jedoch hilfreich, um Maus und Tastatur sowie das Lenkrad in diversen Situationen besser bedienen zu können.
 

Der_Hutmacher

down the rabbit hole
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: Der_Hutmacher
Ist es nicht sogar so, dass die PS5 gar keine 3D Blus abspielen kann? Richtiger dick move.
Das ist ja echt Mist. Das war lange für mich ein Key Feature von der PS4 mit PSVR diese Filme noch schauen zu können. Vielleicht patchen Sie es ja auch nach (wie damals bei der PS4). Immerhin werden für aktuelle Filme noch 3D-Blu-rays produziert.
 

Spawn

Unwoker Rechter 🤘
Viel wichtiger ist der Support von VR filmen....


Was würdet ihr tippen bei welchem Preis wir landen?
399 € oder weniger (dann wohl subventioniert).
Alles darüber wird schwer zu vermitteln sein (PS5 inkl. Controller kostet genauso viel).
Gerade bei der aktuellen wirtschaftlichen Lage (Gas Rückzahlungen usw.) sind zu vernachlässigen.
 

Planet

50% water, 50% air, the glass is always full!
PSN-Name: PlanetJumble
Wenn sie die Funktion nicht bringen ist es für mich ein Grund kein PSVR 2 zu kaufen.
Ja, 3D Blu-ray ist ja schließlich die Hauptfunktion von VR. ~pft~

Seitdem ich echtes VR mit echter Räumlichkeit erlebt habe, haben stereoskopische Videos sämtlichen Reiz verloren. Man darf den Kopf nicht bewegen, sonst ist die Illusion kaputt. Es ist halt nur ein billiger Trick ohne echte Tiefe.

Und die große Mehrheit der 3D Sachen ist zusätzlich auch nur nachbearbeitet, gar nicht wirklich in 3D gefilmt wie zum Beispiel Hobbit. Stattdessen werden da meist quasi Pappfiguren aus dem 2D Film ausgestanzt und in andere pseudo-räumliche Ebenen verschoben. Bah.
 
Zuletzt editiert:

Der_Hutmacher

down the rabbit hole
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: Der_Hutmacher
Ich meine, es kann nicht an den Lizenzkosten liegen. Technisch wahrscheinlich auch nicht, sonst wäre es damals nicht so leicht zu patchen gewesen. Ich denke, die Wahrheit ist, dass sich das Medium einfach nicht weiterentwickelt hat und praktisch tot ist. Es gibt auch keine 4K-3D-Blu-rays. Mittlerweile ist die Bildqualität einfach nicht mehr zeitgemäß, was man mit dem herkömmlichen Bluray-3D-Format darstellen kann. Ich denke die Zukunft wird hier eher Digital-Only sein.

Lösung für das Kabel? Was es nicht alles gibt...
Bei der abgebildeten Quest gibt es sogar mittlerweile einen Wireless Mode (nennt sich Air Link).
 

PRO_TOO

avg. parcel delivery man
systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: PRO_TOO
Spielt gerade: ACC PC, AMS2, AC PC
Air Link geht selbst mit meinem 2.4ghz Router. Funktioniert auch 1A; mit dem was ich getestet hatte.
Habe auch erst später auf die Kabel Lösung umgestellt.
 
Top