Hollow Knight

PSN-Name: Greek-God88
Spielt gerade: Bayo2/DMC4SE
#1



Hersteller: Team Cherry
Entwickler: Team Cherry
Genre: Metroidvania/ JumpnRun/ Action
Anzahl der Spieler: 1
Technische Daten(Auflösung/Framerate): 1080p&60fps
Distributions Format: PSN
Preis (UVP): 20€
Release Datum: Preload ist live



Bilder:



[ame]https://youtube.com/watch?v=UAO2urG23S4[/ame]


Hollow Knight gehört mit zu den besten Indie Titeln der letzten Jahre und wurde auch bereits sehr oft als bestes Metroidvania ever bezeichnet. Der verspätete PS4 Release beinhaltet jeglichen DLC wovon es einiges gibt inzwischen. Der Artstyle weiß zu überzeugen und es gibt über 40 Boss Fights!
Für Genre Fans ein absoluter Must-Have also viel Spaß :)
 

crack-king

Administrator
Team-Mitglied
systems, systems, systems, systems, systems, systems
#4
Ich habs mal angespielt und es ist irgendwie überhaupt nicht mein Fall. Aber die Kämpfe machen irgendwie gar keinen Spaß, die Platform-Einlagen sind ok. Der Artstyle ist ok, aber die Welt wirkt irgendwie nicht interessant oder einladend. Wird das noch besser? Hab gerade den False Knight besiegt

Mir fehlt glaube ich am meisten ein vernünftiger Ausweich-Move
 
Zuletzt editiert:
PSN-Name: Greek-God88
Spielt gerade: Bayo2/DMC4SE
#5
Ich hab jetzt die Dash Ability und das Projektil bekommen und schon paar Bosse hinter mit.
Boss Fights sind fordernd aber bisher immer fair gewesen bin auch Max 1x wenn überhaupt bei nem Boss gestorben. Wenn man defensiv spielt ist das dank der selbst Heilungs Kraft gut machbar.
Ich finde die Welt echt schön und düster :)

Mich stört nur das es kein richtiges Map System gibt worauf man sieht wo man sich in dem Gebiet gerade befindet. Aber das stärkt nur das Souls Erkundung feeling:D
 
PSN-Name: Greek-God88
Spielt gerade: Bayo2/DMC4SE
#7
Bin nach 21 Stunden nun durch aber ohne DLC gemacht zu haben und kein True Ending. Hole ich noch bald alles nach :D
Mega geil gewesen das Spiel! Viele Dark Souls Anleihen gehabt was mir natürlich sehr gefallen hat. Die Npc‘s beispielsweise sind sich da ziemlich ähnlich. Der Final Boss war auch eine sehr nette Hommage.
Also ich fand ja schon Guacamelee sehr gut aber das hier ist deutlich geiler vor allem die Bosse.
Nosk fand ich Mega schwer bis ich gemerkt habe das man sich in den Ecken verstecken kann und der Final Boss hat mir auch einige Versuche abverlangt.
Die Welt ist auch schaurig schön, ich sag nur Deep Nest hat es in sich ...
Video folgt :)
 
Zuletzt editiert:

spy

Eisbär mag Kühlschränke
PSN-Name: spynose
#8
Ich habe nicht mehr weiter gespielt. Zu viel Frust mit dem Sterben und ewig den Wegen wieder zurückzufolgen. Aber das Spiel ist schon irrsinnig wieviel Content da drin steckt. Dann noch der Soundtrack, der Sound und die Grafik. Für nur 15€ auf jeden Fall ein Bringer.
 
PSN-Name: nazcape
Spielt gerade: AC:Odyssey, Spyro Trilogy, Warframe
#10
habs mal endlich angefangen und ich hoffe mal, dass ich hier irgendwann mal besser werde, da ich schon beim 1. boss mehr mals abgekackt bin.
 
PSN-Name: Greek-God88
Spielt gerade: Bayo2/DMC4SE
#11
habs mal endlich angefangen und ich hoffe mal, dass ich hier irgendwann mal besser werde, da ich schon beim 1. boss mehr mals abgekackt bin.
Das Spiel ist der Hammer!
Vergiss nur nicht so früh wie möglich den Kompass im Dorf zu kaufen sonst rennst du völlig ahnungslos durch die Gegend rum wie ich es die ersten 2-3 Stunden getan habe xD
 
PSN-Name: nazcape
Spielt gerade: AC:Odyssey, Spyro Trilogy, Warframe
#12
Klaro, das erste was ich mir gefarmt habe war die Karte, die Feder und das Kompass. Die Feder ist praktisch, da sie, wenn du speicherst, die Map von alleine aktualisiert.

Das Spiel ist echt der hammer und macht unmengen spass, finds atm besser als DeadCells
 

spy

Eisbär mag Kühlschränke
PSN-Name: spynose
#15
Ich muss mir erst Mal neue Joycons kaufen, habe meine mit dem Spiel ruiniert. Jetzt geht der Analogstick immer leicht nach links und die A und B Taste klemmt manchmal :D
 
Top