God of War PS4

Track & Field

Well-known member
PSN-Name: Crash Bandicoot
Spielt gerade: Crash Bandicoot
#1
Trailer:

[ame]https://www.youtube.com/watch?v=lRhzFqA1f7o[/ame]

Hersteller: Sony
Entwickler: Santa Monica Studio
Genre: 3rd Person Slasher
Anzahl der Spieler: 1 - (2?)
Technische Daten(Auflösung/Framerate): 1080p
Distributions Format: Blu-Ray/PSN
Kompatible Peripherie:
Preis (UVP): 60
Release Datum: 2017? (steht noch nicht fest)

Bilder:




..und hier haben wir ein sehr gutes Beispiel wie ein authentisches Characterdesign in einer solchen Umgebung aussehen kann. Man beachte die gebrauchte und für den Zweck getragene Kleidung des Jungen, die Narben und den Dreck in seinem Gesicht.
 
Zuletzt editiert:

AngelvsMadman

Thunderjaw-Hunter
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: AngelVsMadman
Spielt gerade: Ace Combat
#2
Wirkte für meinen Geschmack zu sehr wie The Last of Us....war ehrlich gesagt enttäuscht von dem Gezeigten. Brauch nicht immer Bombast, aber das war wirklich einfach nicht das was ich mir von God of War erwarte...mal schauen.
 

KING_DJ

Active member
PSN-Name: KING_DJ
#3
Mich hat das sehr angesprochen und fand die Eröffnung spitze, das Gezeigte konnte aufjedenfall überzeugen. Dagegen komme ich iwie mit dem Horizon-Titel nicht klar, ich will einen männlichen Char zocken und keine "Zuchtstute". Schon beim ersten Dialog hat mich das abgeturnt... :(
 

AngelvsMadman

Thunderjaw-Hunter
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: AngelVsMadman
Spielt gerade: Ace Combat
#4
Und dann die lächerlichen Einblendungen ... der Junge entdeckt ne Fährte "Erfahrung Fährtenlesen blablablba"...sehr authentisch... aber gut muss mir nicht gefallen und muss ich mir nicht kaufen...außer sein Junge geht in den ersten 5min drauf und es gibt Rache...aber gut die wollen in eine andere Richtung.
 

crack-king

Administrator
Team-Mitglied
systems, systems, systems, systems, systems, systems
#5
Ich fand das gezeigte sehr gut. God of War brauchte auf jeden Fall ne Frischzellenkur und ich bezweifle das wir hier keinen Bombast kriegen. Es ist halt immer noch God of War. Sobald man da den ersten Gott über den Jordan schickt, wird das schon bombastisch werden.

Offenbar geht man ja jetzt in eine etwas taktischere Richtung...Ich bin jedenfalls offen für diese Veränderung und hab nix gesehen, was mich abturnt.
 

AngelvsMadman

Thunderjaw-Hunter
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: AngelVsMadman
Spielt gerade: Ace Combat
#6
Ich hab nur Angst dass die Sony-Studios nach dem Erfolg von TLoU die falschen Schlüsse gezogen haben.
Bend macht die Day-Z Version von TLoU und Kratos schleppt jetzt ein kleines Kind herum.

Habe einfach die Angst, dass der kleine jetzt für emotionale Momente sorgen soll die diese Reihe DEFINITIV nicht bietet und das Gameplay ausbremst wo es TLoU ehrlich gesagt eher bereicherte.

Von Cory hab ich mir einfach sowas erwartet:

[ame="https://www.youtube.com/watch?v=qdy8UDJ1kJ0"]https://www.youtube.com/watch?v=qdy8UDJ1kJ0[/ame]

oder das

[ame="https://www.youtube.com/watch?v=TrG_NQBDGag"]https://www.youtube.com/watch?v=TrG_NQBDGag[/ame]

Auch wenn mir Teil 3 dann stellenweise auch SEHR gut gefallen hat, kam NICHTS mehr an die geilen Ideen von Teil 2 ran.

Oder der Kampf gegen

[ame="https://www.youtube.com/watch?v=W6E1elfXIo0"]https://www.youtube.com/watch?v=W6E1elfXIo0[/ame]

[ame="https://www.youtube.com/watch?v=Hut4Xyuz9kY"]https://www.youtube.com/watch?v=Hut4Xyuz9kY[/ame]

scheiße sogar der Anfang hat damals das Wort epic definiert

[ame="https://www.youtube.com/watch?v=A2A_6gZCFNA"]https://www.youtube.com/watch?v=A2A_6gZCFNA[/ame]
 

crack-king

Administrator
Team-Mitglied
systems, systems, systems, systems, systems, systems
#7
Entspann dich, wir haben gerade mal einen Ausschnitt aus dem Spiel gesehen, der andeutet das es nicht nur stumpfes Metzeln gibt. Das kann vielleicht auch der Anfang des Spiels sein und später gehts rund. An God of War haben die Leute ja auch gewisse Erwartungen und die werden auch erfüllt werden.

Und Uncharted 4 haben ja diese "Last of Us" Sequenzen nicht geschadet.
 

AngelvsMadman

Thunderjaw-Hunter
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: AngelVsMadman
Spielt gerade: Ace Combat
#8
Bin entspannt für lediglich 3h Schlaf (und davon ausgerechnet 1h bei Beginn der Sony PK), mich hat nur die Demo abgeschreckt. Im Voicechat meinte Planet "du hast Gof of War 4 verpasst".
Hab das Video gefunden und bin erstmal 2-3x an den Szenen vorbei weil ich die für so atypisch halte.

Ich hätte (machen wir es so dann stößt sich daran Niemand) einfach in einem Gof of War keinen Bock Guardian zu spielen.

Vor allem: bei Gears of war empfanden viele mich eingeschlossen die plötzliche persönlichere Story übertrieben. Hier nichtmal mit der Nase zu rümpfen im Vergleich finde ich persönlich dann einfach etwas scheinheilig (also was Leute betrifft die solche Kritik schon bei Gears äußerten).
 

crack-king

Administrator
Team-Mitglied
systems, systems, systems, systems, systems, systems
#9
Keine Ahnung, die Story von Gears of War habe ich nicht kritisiert. Empfand ich jetzt auch nicht unbedingt als großartig personalisiert :D Aber das vergleichende Spiel passt trotzdem:

Gears of War 4 ist einfach Gears of War 1. Die Gameplaymechanik hat sich kaum bis gar nicht geändert. Es gibt nur ein paar Anpassungen. Nur ist Gears of War 1 gut 10 Jahre alt.

Das selbe gilt für die ursprüngliche God of War Serie. Damals war das cool, aber das ist veraltet. Spiele haben sich weiterentwickelt und dementsprechend ist es gut das man hier was neues probiert.

Und auch wenn dir das vielleicht mehr gefallen würde. Wenn man einfach nur God of War 4 im Stile der Vorgänger gezeigt hätte, hätten die Leute auch rumgeheult :D Und mal ehrlich, Ascension war echt nicht mehr so toll und wirkte einfach überholt. Und davon wollt ihr mehr?

---------- Beitrag um 07:30 Uhr hinzugefügt ---------- Vorheriger Beitrag um 07:21 Uhr ----------

Scheinbar ist Kratos nachdem er Griechenland und die Götter zerstört hat dann in den Norden gegangen. Man sieht die Narben auf seinen Armen.



Klang für mich erstmal wie ein Reboot in einer anderen Mythologie, weil diese Familiengeschichte an GoW1 erinnert.
 

AngelvsMadman

Thunderjaw-Hunter
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: AngelVsMadman
Spielt gerade: Ace Combat
#10
Damit meinte ich auch nicht dich, zumind. hätte ich von deiner Seite das noch nie gehört, nur ich fand schon (wie auch ...wobei war glaube ich ein anderes Forum) die Gears "Tragik" furchtbar aufgedruckt.
Und hier wo das ehrlich gesagt auch sehr gut im Bereich des Möglichen ist, ist dann alles super?

WAS mir hier gut gefallen hat, ist dass sie Bear McCreary für den Soundtrack verpflichtet haben.
Wer den nicht kennt, von ihm kommen u.A. solche Schmanckerln

[ame="https://www.youtube.com/watch?v=U-tUbTU0jIA"]https://www.youtube.com/watch?v=U-tUbTU0jIA[/ame]
 

Aestus

Active member
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: Xx-Ludwig-xX
#11
Ich dachte auch erst an Reboot. Mal sehen.
Hatte noch nie einen Teil in meinem Besitz. Nur mal bei Freunden gezockt.
Das hier wird sich die perfekte Gelegenheit für Neueinsteiger.
 
PSN-Name: krazzo
#12
Die Inszenierung war schon der absolute Oberknaller. Ich hatte einfach nur gehofft das jetzt bloß keiner auf die Bühne kommt und irgendwas erzählt und so die aufgebaute Stimmung wieder nach unten zieht. Und was macht Sony? Genau das richtige.

God of War hat mir persönlich auch mächtig gut gefallen und die Serie brauch auf jeden Fall für die Zukunft ein paar neue Akzente, darf sich im Kern aber nicht verlieren und das Gefühl hatte ich überhaupt nicht. Der Junge passt doch perfekt, da man ihn wenn er älter ist für Spin-Offs gebrauchen kann und zum einen wird er Kratos auch schon in eine Richtung drücken, so das es mit Sicherheit auf Rache hinausläuft.
 
PSN-Name: Merilya
Spielt gerade: Farpoint
#14
Bin ich der einzige der mit der Kamera aneckt? Bin irgendwie gewohnt das die in God of War fixiert ist. Bin ja mal gespannt ob und wie sie die Brücke zu den Vorgängern schlagen.
 
PSN-Name: nazcape
Spielt gerade: AC:Odyssey, Spyro Trilogy, Warframe
#15
Habe 4 Minuten des Gameplayvideos gesehen und feier das so übertrieben. Mir egal wasn AvM von GoW erwartet aber das hier ist mega geil :)
Horizon, GoW, Spider-Man, The Last Guardian dafür liebe ich Sony.

Will lieber so ein Reboot der Serie als wieder irgendwelche aus dem Arsch gezogenen Götter oder Monster wie in Ascension.

Danke Sony, richtiger Schritt
 

elomaniak

Ajnar Schisshir
PSN-Name: RaddiPS
#16
Vielleicht wird der Knrips ja von den nordischen Göttern gekidnappt oder getötet und Kratos schlachtet mal wieder alle ab.

Mir hat diese §rd Person kamera direkt hinter Krators nicht gefallen, ist irgendwie anders als sonst.

ich behalte es definitiv auf meinem Radar. Der kampf gegen das große Vieh war ja schon GoW typisch inszeniert
 

SnowAnt

Active member
PSN-Name: SnowAnt
Spielt gerade: PUBG & GoW
#17
GoW sah sehr episch aus. Die Story läuft wahrscheinlich so ab, das Kratos stirbt + Zeitsprung und man spielt seinen Sohn der auf Rache aus ist.

Das Setting sieht nach einer willkommene Abwechslung aus.

Dagegen komme ich iwie mit dem Horizon-Titel nicht klar, ich will einen männlichen Char zocken und keine "Zuchtstute". Schon beim ersten Dialog hat mich das abgeturnt... :(
Dann kauf es halt nicht, du brauchst deine "Ich kauf das Spiel nicht Entscheidung" nicht mit Sexismus rechtfertigen.

Das ist doch völlig irrelevant ob du ne Frau oder einen Mann spielst. davon ab das es der falsche Thread ist..
 
PSN-Name: krazzo
#18
Neues God of War bei Sony Santa Monica in Arbeit
14.06.16 - Sony gibt bekannt, dass sein Sony Santa Monica Studio an einem neuen God of War arbeitet.

Die Entwickler wollten nicht einfach einen Reboot der Marke starten, um die ursprüngliche Geschichte auf eine Neues zu erzählen. Sie wollten vielmehr die Spielmechanik neu erfinden, frische Perspektiven bieten, mehr Taktik ins Spiel bringen und damit den Spielern erlauben, sich näher mit den Emotionen zu befassen, die den unsterblichen Halbgott bewegen, während sie die Geschichte des neuen God of War-Spiels erleben.

Für Kratos bedeutet diese Änderung, dass er aus dem Kreis von Gewalt, Misstrauen und Täuschung den seine Familie, der griechische Götterhimmel, für solch lange Zeit lebte, ausbrechen muss. Dieser Kreis zog eine Menge schlechter Entscheidungen mit sich - die verhängnisvolle Vereinbarung mit Ares, der Tod seiner Familie und ein Abstieg voller Gewalt in Wahnsinn und Rache, der schlussendlich mit der Zerstörung des Olymp endete.

Darüberhinaus muss Kartos jetzt lernen, mit seinem Zorn umzugehen und das stürmische und brutale Monster, das in ihm lauert zu kontrollieren, bevor es ihn auf einen noch dünkleren Pfad geleitet. Kratos musste einen Weg finden, dieses Monster zu verbergen und lernen, wann es notwendig ist, es hervorbrechen zu lassen und wann nicht.

Kratos' Zorn hat so viele schlechte Entscheidungen in seinem Leben ausgelöst, dass es die Entwickler faszinierte herauszufinden, was passieren würde, wenn er endlich einmal eine richtige Wahl treffen würde. Wie genau würde das aussehen? Wie würde er mit dieser sehr schwierigen und vor allem, bisher unbekannten Situation umgehen? Und noch wichtiger: Warum würde er sie überhaupt treffen?

Die letzte Frage wurde mit einem einschneidendem Erlebnis in Leben von Cory Barlog von Sony Santa Monica beantwortet: Der Geburt seines Sohns. Ein Erlebnis, das ihn über alle Aspekte des Lebens und deren Veränderung nachdenken ließ. Für Menschen ist eine wirkliche Veränderung sehr schwer, aber eine Sache, die sie dazu motivieren kann, ist die Verantwortung über ein anderes Leben - ganz besonders das Leben eines Kindes.

Diese Verantwortung bringt den Beschützer-Instinkt in den Menschen hervor, um zu verhindern, dass unsere Kinder unter unseren Fehlern leiden. Für sie, gehen wir jeden Umweg und scheuen keine Veränderung. Release: TBA (Europa)
 

AngelvsMadman

Thunderjaw-Hunter
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: AngelVsMadman
Spielt gerade: Ace Combat
#20
Bin ich der einzige der mit der Kamera aneckt? Bin irgendwie gewohnt das die in God of War fixiert ist. Bin ja mal gespannt ob und wie sie die Brücke zu den Vorgängern schlagen.
Kann mich irren, aber Bayonetta & co funktionieren auch mit einer frei drehbaren. Muss man halt einen Stick dafür verwenden.
Ist aber sicher ein Punkt wo vlt einige Serienveteranen nicht so glücklich darüber sind.

Kostet außerdem mehr Leistung als fixe Kamera.
 
Top