Fernseher Kaufberatung

systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: philley
Spielt gerade: XSX
systems, systems, systems
PSN-Name: Lulac
Spielt gerade: mal dies, mal das
Kann mir jemand mal kurz helfen. Mein Bruder hat den sony xh9005. Weiss jemand welcher hdmi Port hier der mit 2.1 ist? Wir haben die playsi jetzt mal den hmdi Port 3 ARC gehängt? Ist das so I. O.?
 
systems, systems, systems
PSN-Name: Lulac
Spielt gerade: mal dies, mal das
Dann noch ne Frage, wenn wir die playsi auf hdmi 3 stecken kommt bei hdr das es nicht erkannt wird bzw. 4k nicht gehen wird. Bei hdmi 1 gehen eig. alle Punkte in den Video Einstellungen. Ist iwie verwirrend 🙈
Nun hats geklappt, man muss auch dem Sony Fernseher in den Einstellungen sagen, das ein 4k Gerät angeschlossen wird. Nun wird auch in den Video Einstellung der Playstation 120hz usw. angezeigt.
 
Zuletzt editiert:
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: philley
Spielt gerade: XSX
Der C1 ist überall mehr oder weniger verfügbar. Die Preise purzeln schon.

Dennoch: An der near black Problematik hat sich leider nichts geändert. Sony ballert dieses Jahr mit dem A90J wohl bildtechnisch fast alles weg. Fast, weil wohl nur die high class Panasonics einen Ticken besser sein sollten.
 
Diese TV Hersteller sind schon seltsam. Der LG A1 soll wohl die B Serie ersetzen, kostet auch gleich viel, aber hat alle PS5/Series X Gaming Features gestrichen? Das ist doch bekloppt.

Mal was anders, ich habe die ganzen Werbe-/Trackingeinstellungen vom LG so gut es geht versucht abzuschalten, aber der telefoniert trotzdem noch fleißig Nutzerdaten nach Hause, oder?
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: philley
Spielt gerade: XSX
Der A1 ersetzt nicht die B-Serie. Die bleibt ebenfalls.

Der A1 wird eine Bildwiederholungsfrequenz von 50/60Hz haben - alle anderen Modelle sind mit einem 100/120Hz-Panel ausgestattet. Er wird keine HDMI 2.1 Anschlüsse haben, da eine 4K@120Hz-Verarbeitung nicht umgesetzt werden kann. Die vier HDMI 2.0 Anschlüsse unterstützen eARC und ALLM. VRR fällt aufgrund der geringen Bildfrequenz weg.
 
systems
Spielt gerade: PokemonGo
Diese TV Hersteller sind schon seltsam. Der LG A1 soll wohl die B Serie ersetzen, kostet auch gleich viel, aber hat alle PS5/Series X Gaming Features gestrichen? Das ist doch bekloppt.

Mal was anders, ich habe die ganzen Werbe-/Trackingeinstellungen vom LG so gut es geht versucht abzuschalten, aber der telefoniert trotzdem noch fleißig Nutzerdaten nach Hause, oder?
nicht wenn er nicht am netz hängt 😄
 
PSN-Name: Leggifant
Ich sitze jetzt hier seit 2 Wochen und überlege, was ich machen soll. Ich würde gern von meinem 55" Samsung Q9FN (2018) auf nen 65" OLED upgraden. Jetzt ist natürlich die erste Überlegung: einfach CX kaufen und Geld sparen, oder G1 kaufen?
Mein Wohnzimmer hat 3 große bodentiefe Fenster nach Süden hinaus, die ich normalerweise einfach zuziehe, aber wirklich dunkel wird es im Zimmer nur Abends / Nachts. Das heißt, dass ich allein der Helligkeit des Zimmers wegen zum G1 tendiere. Außerdem bin ich leider ein Konsumopfer und habe gern das Neueste und Beste im Haus stehen.
Leider will anscheinend auch kein Händler für den G1 von der UVP abweichen - vor 2 Wochen hatte ich noch ein Vorbestellerangebot eines Fachhändlers aus München für ca. 2800€ anstelle von 3500€ UVP. Aufgrund der unsicheren Liefersituation, und weil es auch noch keine Reviews gab, habe ich da nicht zugeschlagen, was ich jetzt natürlich bereue. In den Niederlanden (wurde hier glaube ich vor kurzem verlinkt) wird der Fernseher aber schon regulär für 2800€ verkauft. Gibt es da Probleme mit möglichen Garantiefällen / Support, wenn ich ein niederländisches Gerät kaufe?

Durch die ganze Coronasache ist es im Moment auch wirklich schwer, zu Händlern durchzukommen. Die meisten kleinen Fachhändler in Berlin haben derzeit geschlossen, und bei Media Markt kommt man nur noch in eine dämliche Bestellhotline, wo die Mitarbeiter natürlich keine Ahnung haben. Kennt ihr zufällig irgendeinen lokalen Fachhändler (deutschlandweit), der preislich etwas mehr Flexibilität an den Tag legt? Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Dinger ab Release erst mal monatelang nur für UVP über die Ladentheke gehen. Und aus den Niederlanden bestellen will ich nur ungern, es sei denn, dass das aufgrund von EU Regeln im Falle von Support / Garantie / Gewährleistung kein Problem gibt, weiß da jemand was?
 
PSN-Name: Enzyme1981
Spielt gerade: FIFA 15 / COD AW
Also nach dem ganzen 120 hz gehype, kommt bei mir echt etwas Ernüchterung auf.
Wenn 120 hz aktiviert sind wird die Grafik runtergeschraubt. Dachte die Ps5 hat genug Leistung dafür, zumindest für die meisten Spiele...
Aber wenn da selbst bei Fortnite stark runtergeschraubt wird hhm
 
PSN-Name: Leggifant
Ich war am Dienstag im Media Markt, wo es den 65 CX für 1799€ gab. Der Verkäufer meinte, wenn ich etwas warte, wird er bestimmt noch billiger. Seit Donnerstag ist wieder bei 1999€. :) Wenn ich den CX für 1600€ kriegen würde, wäre das natürlich eine einfache Entscheidung. Bei 2000€ ist es dann doch schon wieder etwas knapper, und der C1 scheint ja quasi der CX in neuer Verpackung zu sein.

edit; Jetzt kostet er wieder 1899€, vor ein paar Stunden waren es noch die o.g. 1999€. Merkwürdig.
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: philley
Spielt gerade: XSX
Auch 1800 sind zu viel. Den gibt es immer wieder noch günstiger.

Mit bspw. smits aus Eindhoven (NL) gab es nie Probleme. Einzig die Kosten für einen eventuellen Rückversand müsste man tragen.
 
PSN-Name: Leggifant
Auch 1800 sind zu viel. Den gibt es immer wieder noch günstiger.

Mit bspw. smits aus Eindhoven (NL) gab es nie Probleme. Einzig die Kosten für einen eventuellen Rückversand müsste man tragen.
Mein Problem ist eher, dass die Restbestände wahrscheinlich bald komplett weg sind. Wenn man zu lang auf irgendwelche Preise wartet, dann läuft man irgendwann Gefahr, dass er komplett ausverkauft ist.

Laut idealo.de Preisgeschichte kriegt man den CX eigentlich überhaupt nicht unter 1800€, es sei denn man sucht sich eines der Single-Tuner Modelle, was natürlich prinzipiell für mich kein Problem wäre. Mal schauen, ob es da was gibt.
edit: Selbst bei den anderen Modellen war der Preis nie deutlich unter 1750€.
 
Zuletzt editiert:
Top