Fallout 76

AngelvsMadman

Thunderjaw-Hunter
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: AngelVsMadman
Spielt gerade: Ace Combat
#1


Hersteller: Bethesda Softworks
Entwickler: Bethesda Game Studio
Genre: Rollenspiel
Anzahl der Spieler / Netzwerktechnik: 8 pro Instanz bzw. Server / ded. Server
Technische Daten(Auflösung/Framerate): 1080p, 30 fps
Distributions Format: Digital und Disc
Preis (UVP): 70€
Release Datum: 14.11.2018

OnPSX Review:



 

Anhänge

Zuletzt editiert:

AngelvsMadman

Thunderjaw-Hunter
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: AngelVsMadman
Spielt gerade: Ace Combat
#2
[ame="https://www.youtube.com/watch?v=4N4ULNRtet0"]https://www.youtube.com/watch?v=4N4ULNRtet0[/ame]

[ame="https://www.youtube.com/watch?v=HmuoMPpnP3E"]https://www.youtube.com/watch?v=HmuoMPpnP3E[/ame]

[ame="https://www.youtube.com/watch?v=fwOYEsnm1i4"]https://www.youtube.com/watch?v=fwOYEsnm1i4[/ame]

---------- Beitrag um 18:31 Uhr hinzugefügt ---------- Vorheriger Beitrag um 18:19 Uhr ----------

CE ist auf amazon, kostet 200€.
 
#3
Ganz ehrlich ... Ich möchte kaum etwas lieber, als einen neuen Fallout-Teil ... Die Landschaft, die Lore, die neuen Gegner und einen verbesserten Siedlungsmodus ... Das alles sieht großartig aus und doch werde ich das Spiel nicht kaufen, so ich gezwungen bin online zu spielen.
Wenn ich zocke, dann will abschalten können, die Spielwelt aufsaugen und meine Ruhe genießen. Ein Onlinezwang, wie auch der Faktor „Mensch“ sind hierbei einfach fehl am Platz in meinen Augen, da sie einem der Immersion berauben.
Und ja ... vielleicht mag ich zu viel Wert auf eine immersive Spielwelt legen, jedoch ist es sicher nicht zu viel verlangt, wenn man eine apokalyptische Atmosphäre erwartet, sobald man einen Fallout-Teil einlegt. Da braucht man keine schreienden Kiddies, die sich zuerst einen drauf runterholen, dass sie deine Base zerbombt haben, bloß um im nächsten Moment darüber zu heulen, dass sie noch Hausaufgaben zu machen haben. Wahrlich sehr apokalyptisch.
Sicher ... man kann auch mit Freunden spielen, jedoch ist hierbei der Realbezug ja noch höher, weswegen ich mich mit diesen, lieber in natura treffe.
Rollenspiel-Server? Sorry, aber dafür bin ich nicht nerd genug.
Folglich bleibt mir nur ein Single-Player-Modus.
Habe deshalb gerade die Petition unterschrieben. Möge Bethesda, die Exzentriker unter uns, erhören. :ugly:
https://www.change.org/p/bethesda-keep-the-lone-wanderer-wandering-alone
 

Lulac

¯\_(ツ)_/¯
systems, systems, systems
PSN-Name: Lulac
Spielt gerade: mal dies, mal das
#4
Ganz ehrlich ... Ich möchte kaum etwas lieber, als einen neuen Fallout-Teil ... Die Landschaft, die Lore, die neuen Gegner und einen verbesserten Siedlungsmodus ... Das alles sieht großartig aus und doch werde ich das Spiel nicht kaufen, so ich gezwungen bin online zu spielen.
Wenn ich zocke, dann will abschalten können, die Spielwelt aufsaugen und meine Ruhe genießen. Ein Onlinezwang, wie auch der Faktor „Mensch“ sind hierbei einfach fehl am Platz in meinen Augen, da sie einem der Immersion berauben.
Und ja ... vielleicht mag ich zu viel Wert auf eine immersive Spielwelt legen, jedoch ist es sicher nicht zu viel verlangt, wenn man eine apokalyptische Atmosphäre erwartet, sobald man einen Fallout-Teil einlegt. Da braucht man keine schreienden Kiddies, die sich zuerst einen drauf runterholen, dass sie deine Base zerbombt haben, bloß um im nächsten Moment darüber zu heulen, dass sie noch Hausaufgaben zu machen haben. Wahrlich sehr apokalyptisch.
Sicher ... man kann auch mit Freunden spielen, jedoch ist hierbei der Realbezug ja noch höher, weswegen ich mich mit diesen, lieber in natura treffe.
Rollenspiel-Server? Sorry, aber dafür bin ich nicht nerd genug.
Folglich bleibt mir nur ein Single-Player-Modus.
Habe deshalb gerade die Petition unterschrieben. Möge Bethesda, die Exzentriker unter uns, erhören. :ugly:
https://www.change.org/p/bethesda-keep-the-lone-wanderer-wandering-alone
jup, sehe ich ähnlich.
wie schon geschrieben, denke ich geht es in die richtung welche the elder scrolls online bzw. conan eingschlagen haben. habe beide nicht gespielt, aufgrund dieser online thematik. aber diese kann man ja auch alleine erkunden, nur ist man halt ständig am server mit anderen mitspielern gebunden.
natürlich gibt es auch gamer die lange auf ein fallout online gewartet haben. denke denen wollte man hier auch einmal so etwas anbieten. und natürlich kann man wieder schön einen ingame shop mit microtransaktionen betreiben.:ugly:
 
#5
jup, sehe ich ähnlich.
wie schon geschrieben, denke ich geht es in die richtung welche the elder scrolls online bzw. conan eingschlagen haben. habe beide nicht gespielt, aufgrund dieser online thematik. aber diese kann man ja auch alleine erkunden, nur ist man halt ständig am server mit anderen mitspielern gebunden.
natürlich gibt es auch gamer die lange auf ein fallout online gewartet haben. denke denen wollte man hier auch einmal so etwas anbieten. und natürlich kann man wieder schön einen ingame shop mit microtransaktionen betreiben.:ugly:
Stimmt wohl :D
Es ist ja auch gut, dass sie denjenigen, die sich seit Jahren einen MP-Modus wünschen, ihren Traum erfüllen, aber warum handhaben sie es nicht wie beispielsweise GTA, wo beides implementiert ist. Sicher macht das Mehraufwand, aber irgendwie glaube ich mich an eine Kampagne von Bethesda zu erinnern, die lautete saveplayerone. Alles sehr widersprüchlich. :rolleyes:
 
#6
ich stimme auch dem allen zu!
private server wären ja gut, so wie bei ghost recon oder gta, dass man es selber bestimmen kann.

die petition hab ich unterschrieben.
bin über bethseda sehr enttäuscht, meine vorbestellung ist storniert, leider!
 

Lulac

¯\_(ツ)_/¯
systems, systems, systems
PSN-Name: Lulac
Spielt gerade: mal dies, mal das
#9
auch das mit den npcs finde ich iwie komisch.
es gibt wohl keine?? und wenn sind es von anderen spielern gesteuerte charaktere?
gibt es dann überhaupt quests oder so etwas in der art?
 
Zuletzt editiert:
#10
auch das mit den npcs finde ich iwie komisch.
es gibt wohl keine?? und wenn sind es von anderen spielern gesteuerte charaktere?
gibt es dann überhaupt quests oder so etwas in der art?

yupp, dass find ich auch mega seltsam!

es ist einfach online ausgelegt, denk ich ma.

wie gesagt, es ist schade, gibt viele andere geile games die im herbst rauskommen.

warten wir es mal mit fallout ab :D
 

maxmontezuma

Active member
PSN-Name: maxmontezuma
Spielt gerade: Fallout 4, Assassin's Creed: Syndicate
#12
Nur "etwas" related, aber ich wusste nicht wo ich es sonst posten sollte ~lol~

[ame]https://twitter.com/BARMER_BY/status/1006441606185209856[/ame]
 

AngelvsMadman

Thunderjaw-Hunter
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: AngelVsMadman
Spielt gerade: Ace Combat
#13
[ame="https://www.youtube.com/watch?v=ZYmCqB8ej8Y"]https://www.youtube.com/watch?v=ZYmCqB8ej8Y[/ame]
 

BlackGhostrider

誓いの槍を!
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: verrückt
#20
Hatte es gestern auch mit paar Kollegen gezockt(die nicht so Anti-Bethesda/Fallout sind wie ich) und dennoch war wir uns alle einig, dass es mega langweilig ist :D
(leider, wir suchen ein neues Coop Game).
Zudem läuft es auch nicht gerade gut und schön aussehen tut es auch nicht :-/
 
Top