eFootball - eR.I.P PES - come pay your respects

systems, systems, systems
PSN-Name: Lulac
Spielt gerade: mal dies, mal das
Wenn Sie häppchenweise den ganzen Content als kostenpflichtigen DLC anbieten wäre mir das egal. Ob ich das ganze Game zum Vollpreis kaufe oder gestückelt wird sich in der Gesamtsumme nicht viel nehmen. Ich habe nur ernsthafte Sorgen um das Gameplay aber ein Fünkchen Hoffnung habe ich noch. PR und Marketing waren noch nie die Stärke von Konami.
Genauso geht es mir auch. Wenn es sich aber so spielt wie die online demo, dann gute Nacht 🙈
Ich hätte gesagt wir warten erstmal ab, was noch für Infos kommen. Vlt. überrascht uns Konami ja doch noch iwie. Hoffen darf man ja, auch wenn es heute schon ein richtig schwerer Schlag war 😢
 

crysmopompas

I am a bot ¯\_(ツ)_/¯
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: GT&FM | 60fps FTW
Unreal Engine Unreal Engine Unreal Engine Unreal Engine Unreal Engine Unreal Engine Unreal Engine Unreal Engine Unreal Engine Unreal Engine Unreal Engine Unreal Engine


Meint ihr das kommende stammt wirklich von der mobilen Version ab, oder die Grafik?
 

PRO_TOO

avg. parcel delivery man
systems, systems, systems, systems
PSN-Name: PRO_TOO
Spielt gerade: nur noch ACC
Unreal Engine Unreal Engine Unreal Engine Unreal Engine Unreal Engine Unreal Engine Unreal Engine Unreal Engine Unreal Engine Unreal Engine Unreal Engine Unreal Engine


Meint ihr das kommende stammt wirklich von der mobilen Version ab, oder die Grafik?
Das kann nichts anderes sein als die mobile Version. Weedens (kreativer Video Editor) hat Konami verlassen und die besten im Marketing sind sie nicht... Scaleable ohne Ende das Ganze, aber der gameplay core bleibt am kleinsten Nenner hängen.
 
Hatte ja in der Vergangenheit die Frage nach der "Sinnhaftigkeit" von PES gestellt, da die Verkäufe erheblich niedriger als bei FIFA sind und Konami kaum Gewinn mit machen wird und mit schwindenden Lizenzen wird es nicht besser.

Ist dann wohl so der letzte Strohhalm.
 
Hatte ja in der Vergangenheit die Frage nach der "Sinnhaftigkeit" von PES gestellt, da die Verkäufe erheblich niedriger als bei FIFA sind und Konami kaum Gewinn mit machen wird und mit schwindenden Lizenzen wird es nicht besser.
Ist dann wohl so der letzte Strohhalm.
Oder wir spinnen uns hier was zusammen und die haben einfach nur gedacht "probieren wir mal was anderes" :::p
Aber ich denke auch das ist ein Versuch endlich mal mit "Lootboxen" Kohle zu machen.
Am Ende kostet das Spiel bestimmt mehr als vorher wenn man alle Pakete holt, und außerdem umgehen Sie den gebrauchtkauf durch diese DLC Geschichte.

Ich finde es nur witzig wie viele es so toll finden das es nun free2play ist und FIFA sich da eine Scheibe abschneiden soll. Die haben wohl nur die Überschrift gelesen und nicht was dahintersteckt. Aber da sieht man mal wieder wie schnell man manche mit sowas Leute verar*** kann.
 

PRO_TOO

avg. parcel delivery man
systems, systems, systems, systems
PSN-Name: PRO_TOO
Spielt gerade: nur noch ACC
Oder wir spinnen uns hier was zusammen und die haben einfach nur gedacht "probieren wir mal was anderes" :::p
Aber ich denke auch das ist ein Versuch endlich mal mit "Lootboxen" Kohle zu machen.
Am Ende kostet das Spiel bestimmt mehr als vorher wenn man alle Pakete holt, und außerdem umgehen Sie den gebrauchtkauf durch diese DLC Geschichte.

Ich finde es nur witzig wie viele es so toll finden das es nun free2play ist und FIFA sich da eine Scheibe abschneiden soll. Die haben wohl nur die Überschrift gelesen und nicht was dahintersteckt. Aber da sieht man mal wieder wie schnell man manche mit sowas Leute verar*** kann.
weil es einfach so viele nicht raffen! da wird keine 2 meter vorraus gedacht... muss man ja auch nicht, hauptsache man hat eine meinung! :ugly:

es ist halt einfach vorbei. wie in vielen anderen bereichen auch, ist dies wohl der zeit geschuldet (bzw. der verbindung zeit und mensch).
ich sehe es ja selber in den PES community. da sind halt viele alte hasen unterwegs (zwischen 40-70 jahre alt) und die mögen halt den fussball in seiner puren form! da ist auch noch der wille oder grips vorhanden, sich geschichten im kopf auszumalen. da braucht es keine messis oder cr7, da reichen dann castolo und ximenez. sicherlich ist auch ein wichtiger punkt wie man mit fussball videospielen aufgewachsen ist... wo man her kommt. da scheiden sich dann leider die gesellschaften ein wenig. ich will nicht abstreiten dass es auch teens gibt, welche in 2021 die gleiche passsion an den tag legen (sehe diese aber in der minderheit).
 
Zuletzt editiert:

maxmontezuma

Well-known member
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: maxmontezuma
Spielt gerade: AC: Syndicate
Ansich würde ich es ja begrüßen, wenn Sportspiele nicht mehr jedes Jahr erscheinen. Der Gedanke ist zumindest nett, bei diesem eFootball Ding.

Die Änderungen sind es meist nicht wert. Und gerade bei FIFA Ultimate Team etc. finde ich es schon frech, dass man jedes Jahr von 0 beginnt und das investierte Geld weg ist. Aber es ist so wie bei allem anderen auch: es wird gekauft, also wird sich nichts ändern. Und die Verkaufszahlen sind in der Hinsicht ein Trauerspiel, es lassen sich einfach zu viele Menschen gern über den Tisch ziehen.

Eigentlich hatte ich schon auf die Namensänderung gewartet. Immerhin bringt Konami ja auch exklusiv in Japan auf der Switch ein Baseball Spiel mit dem Titel eBaseball heraus. Und das schon seit 2 oder 3 Jahren.

Naja, mal abwarten. Vielleicht reicht das Free 2 Play Ding ja trotzdem, um mit meinem Kumpel alle paar Wochen mal 2-3 Stunden Spaß zu haben. Dann wird das zumindest noch günstiger als vorher :ugly: aber ich bin da wirklich nur komplett casual unterwegs, für die Vielzocker wird das sicherlich nix.
 

Andy

2
Team-Mitglied
PSN-Name: Andy1985
Persönlich hab ich nichts gegen F2P, frag mich nur wie das mit Fußball funktioniert.
Gerade diese Spiele leben ja von der Lizenz, da jeder mit seinem Lieblingsteam spielt.

Irgendwie kann ich mir ein "Kostüm" Design wie z.B. Fortnite nicht vorstellen. Wie wollen die Geld verdienen? In dem man Lizenzen verkauft?
Auch Frag ich mich was der "Battlepass" bringen soll. Unterschiedliche Tor Jubel und Dress Farben?
 

PRO_TOO

avg. parcel delivery man
systems, systems, systems, systems
PSN-Name: PRO_TOO
Spielt gerade: nur noch ACC
Ansich würde ich es ja begrüßen, wenn Sportspiele nicht mehr jedes Jahr erscheinen. Der Gedanke ist zumindest nett, bei diesem eFootball Ding.

Die Änderungen sind es meist nicht wert. Und gerade bei FIFA Ultimate Team etc. finde ich es schon frech, dass man jedes Jahr von 0 beginnt und das investierte Geld weg ist. Aber es ist so wie bei allem anderen auch: es wird gekauft, also wird sich nichts ändern. Und die Verkaufszahlen sind in der Hinsicht ein Trauerspiel, es lassen sich einfach zu viele Menschen gern über den Tisch ziehen.

Eigentlich hatte ich schon auf die Namensänderung gewartet. Immerhin bringt Konami ja auch exklusiv in Japan auf der Switch ein Baseball Spiel mit dem Titel eBaseball heraus. Und das schon seit 2 oder 3 Jahren.

Naja, mal abwarten. Vielleicht reicht das Free 2 Play Ding ja trotzdem, um mit meinem Kumpel alle paar Wochen mal 2-3 Stunden Spaß zu haben. Dann wird das zumindest noch günstiger als vorher :ugly: aber ich bin da wirklich nur komplett casual unterwegs, für die Vielzocker wird das sicherlich nix.
dafür wirds reichen. mir gehts um den hardcore kern, bzw. user die wirklich "fussball" spielen wollen (mit all seinen facetten)! es ist einfach nur traurig...
ich habe mich aber schon damit abgefunden. ist halt nun mal so.
da allgemein der motorsport so ein wenig meine fussball-leidenschaft ablöst (was ich auch völlig ok finde nach über 20 jahren), fange ich mich da quasi selber ein wenig auf. und ich falle weich... wenn ich in mein cockpit gleite, das lenkrad in (handschuh)händen halte, der motorensound via BOSE OE in meine gehörgänge ballert und ich vorsichtig gas gebe.... dann ist wie welt wieder in ordnung! ;)

ne, wirklich schade was aus der fussball sim geworden ist. nun ja. life.
 

PRO_TOO

avg. parcel delivery man
systems, systems, systems, systems
PSN-Name: PRO_TOO
Spielt gerade: nur noch ACC
Persönlich hab ich nichts gegen F2P, frag mich nur wie das mit Fußball funktioniert.
Gerade diese Spiele leben ja von der Lizenz, da jeder mit seinem Lieblingsteam spielt.

Irgendwie kann ich mir ein "Kostüm" Design wie z.B. Fortnite nicht vorstellen. Wie wollen die Geld verdienen? In dem man Lizenzen verkauft?
Auch Frag ich mich was der "Battlepass" bringen soll. Unterschiedliche Tor Jubel und Dress Farben?
bei den meisten ja, was so ein wenig traurig ist.
ich würde gute rennspiele spielen, auch wenn da nicht porsche drauf steht (beispiel GTA, da juckt es auch niemanden, WEIL DAS GAMEPLAY SO GUT IST!!!!). ich würde gute shooter spielen, auch wenn da nicht H&K drauf steht. ich würde gute fussballspiele spielen, mit castolo und ximenez!
aber ich verstehe natürlich dass es heute vielmals um statussymbole, "prestige" und "looks" sowie anderen unwichtige kosmetische aspekte geht. so ist die welt halt gestrickt!

was kannst du dir nicht vorstellen? ...den game pass den konami bringen wird!? bälle zu kaufen, schuhe, stadien, modi... da geht noch viel mehr! glaube mir, deren marketing abteilung (genau wie andere) machen nichts anderes mehr als zu schauen, wie der mensch psychologisch am besten anzugehehen ist, um ihm noch mehr geld aus der tasche zu ziehen.

Edit: nur mal als Randnotiz; das sagte der PES producer im IGN Interview:
"We made the game so that people would have fun playing against other players, since it is more exciting than playing against an AI."
:ugly:
 
Zuletzt editiert:

Andy

2
Team-Mitglied
PSN-Name: Andy1985
was kannst du dir nicht vorstellen? ...den game pass den konami bringen wird!? bälle zu kaufen, schuhe, stadien, modi... da geht noch viel mehr! glaube mir, deren marketing abteilung (genau wie andere) machen nichts anderes mehr als zu schauen, wie der mensch psychologisch am besten anzugehehen ist, um ihm noch mehr geld aus der tasche zu ziehen.
:ugly:
Stimmt auch. Mit einem exklusiven Station mit imposanten Fan Jubel würde das Ego ziemlich steigern. Dann bin ich gespannt.
Mal schauen, nachdem ich die anderen über F2P mit Warzone angefixt haben, versuchen sie es wohl dann auch umgekehrt XD
 

PRO_TOO

avg. parcel delivery man
systems, systems, systems, systems
PSN-Name: PRO_TOO
Spielt gerade: nur noch ACC
Stimmt auch. Mit einem exklusiven Station mit imposanten Fan Jubel würde das Ego ziemlich steigern. Dann bin ich gespannt.
Mal schauen, nachdem ich die anderen über F2P mit Warzone angefixt haben, versuchen sie es wohl dann auch umgekehrt XD
Ein User hat es, finde ich, ganz gut zusammengefasst (bezogen auf meine zitierte Producer Aussage):
"We made the game so that people would have fun playing against other players, since it is more exciting than playing against an AI."
You see it doesn't work like that. When it comes to singleplayer experiences, the developer has more control. We are playing something sculpted, more tailored to the experience the developer wants us to have. But there's a reason the box says (well when we did have boxes), 'experience may differ online'. Because we the players determine the online experience. We determine how it's played. We determine the meta. We determine what works and what doesn't.

One of the most difficult aspects of online gaming is balance. Just about every developer struggles in some regard with this. We know this because characters, weapons, skills, move sets etc, are constantly being buffed and nerfed.

Routinely players will find something that a developer didn't consider or realize would be possible. An NBA 2K developer straight up responded 'wait that shouldn't be possible' when a Twitter user shared his character's build.

Because online gaming's best aspect, its biggest pitfall, and the sheer reason it exists, is the community itself. The community is a mad scientist that will find anything and everything possible about a game.

Online gaming can be great. But it also can literally be ruined by someine because he feels like it. Or someone who feels like racism is funny. Or is blasting music in the background. Or is cheating. Or by abusing the latest exploitable mechanic. And there's really nothing the devs can do to stop that. You can fix gameplay issues. You can't fix the people that play them.

So you can't definitely say you've made something that is fun you play with users because we, the community, are the ones who determine that.

P.S., I've seen the way the majority of the community actually plays this game online. Not for me. So if that's your attitude to offline, then count me out.
 

PRO_TOO

avg. parcel delivery man
systems, systems, systems, systems
PSN-Name: PRO_TOO
Spielt gerade: nur noch ACC
Dann kannst du dich ja jetzt wie wir Silent Hill oder MGS Fans fühlen Pro ;)
Wobei ein Pachinko Winning Eleven gibt es noch nicht. :lol:
musste direkt an dich denken... ;) oh man...
20210722_012528.jpg

gamb.jpg

Was die hier aufziehen sieht fast aus wie FIFA World, nur halt schlechter.
FW hatte hunderte Teams und alles lief online ab. Der Unterschied: es gab auch FIFA14, das man offline spielen konnte.
 
Zuletzt editiert:
Top