Der Thread für Android-Geräte

crack-king

Administrator
Team-Mitglied
systems, systems, systems, systems, systems, systems
Ich verstehe den Sinn der "gelesen"-Funktion in Gruppen noch nicht gänzlich. Wird eine Nachricht als gelesen markiert wenn jeder in der Gruppe sie gelesen hat, oder irgendwer? Ich hab die Funktion deaktiviert, da es oft zu Fehlinterpretationen kommt ob man kurz draufschaut oder sich später die Zeit nimmt es wirklich zu lesen.
Erst wenn alle in einer Gruppe eine Nachricht gelesen haben, gibt es die blauen Haken. Man kann aber in der Nachrichten-Info schon sehen, an wen die Nachricht zugestellt wurde und wer sie schon gelesen hat.

Was genau erhoffst du dir davon WhatsApp abzuschotten? Deine Daten werden doch sogar gescannt, wenn du kein WhatsApp hast, aber in Kontakten von anderen Menschen auftauchst...
 

laughing lucifer

Against Automobile Obesity
systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: Tekkenpowerslave
Spielt gerade: Borderlands GOTY
Um meine geht es weniger, sondern um Kontakte aus meiner Liste die Whatsapp garnicht haben. Der andere Grund sind weitere Daten die ich über manche Kontakte führe, wie z.B. bestimmte geschäftliche E-Mails und interne Telefonnummern die von Externen auf dieser nicht kontaktiert werden sollen, Wohnorte, Geburtsdaten, eingefügte Bilder die ich selbst gemacht habe. Diese Kontaktliste ist in OpenContacts im privaten Profil, während in "Shelter" lediglich Name und die nötige Telefonnummer für die App zu finden ist. Der Freeze mode spart auch Akku wenn es von bestimmten Apps keinen Kontakt zum Mutterschiff gibt. Wie bereits erwähnt erlaubt mir die Shuttlefunktion von Shelter bestimmte Dateien in das Arbeitsprofil zu übertragen bzw. in einem bestimmten Order zu verstauen um den Apps in Shelter nicht den Zugriff auf den sämtlichen Speicher zu gewähren.
Der SD-Karten-Speicher ist für alle Apps recht zugänglich, nicht aber der interne mit weiteren Restriktionen.
So kann ich Bilder teilen ohne Facebook all meine Bilder zu zeigen. Die gibt es auch nicht von anderen Usern und meine werden auch nicht bei Google Drive hochgeladen. Die kommen in Zukunft auf eine eigene Cloud.
 

crysmopompas

I am a bot ¯\_(ツ)_/¯
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: GT&FM | 60fps FTW
Zuletzt editiert:

crysmopompas

I am a bot ¯\_(ツ)_/¯
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: GT&FM | 60fps FTW
Fehlt hier noch:

Microsoft goes Android



Kein Notch, keine abgeschnittenen Ecken ~yey~


Technisch deutlich ausgereifter als die anfälligen Faltdisplays.
Ein kleines Statusdisplay auf der Rückseite wäre noch praktisch für Uhr und Benachrichtigungen.
 

Planet

50% water, 50% air, the glass is always full!
PSN-Name: PlanetJumble
Also ich sehe da dicke fette Notches über und unter beiden Displays. Die gehen sogar über die volle Breite des jeweiligen Panels. ;)
 

Planet

50% water, 50% air, the glass is always full!
PSN-Name: PlanetJumble


~straight~

Dem Chief Technology Officer fällt irgendwie auch kein Nutzen für das Gerät ein, als stundenlang regungslos auf den doppelten Homescreen zu glotzen. Und am lächerlichsten ist, hochkant auf einer Seite ein Video zu gucken, wo selbst auf dem genutztem Bildschirm 60% der Fläche schwarz bleibt (und links der Homescreen zum Staunen... ~troll~). Da war im ganzen Video kein einziger sinnvoller Einsatzzweck. ~hmm~
 
Zuletzt editiert:

crysmopompas

I am a bot ¯\_(ツ)_/¯
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: GT&FM | 60fps FTW
Heute wird das Pixel 4 dann offiziell komplett vorgestellt






Edit:
Zahlen basieren auf Verkaufszahlen, nicht was gerade in Gebrauch ist.

KaiOS :shock:
 
Zuletzt editiert:

crysmopompas

I am a bot ¯\_(ツ)_/¯
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: GT&FM | 60fps FTW
Hier ist das Kinect Phone, äh Pixel 4:


Google schickt das Pixel 4 und Pixel 4 XL ins Rennen – mit radarbasierter Gestensteuerung, neuem Belichtungsmodus für die Kamera und Offline-Spracherkennung.
https://www.heise.de/newsticker/mel...-Radar-Chip-und-Astro-Fotografie-4555806.html

https://www.xda-developers.com/google-pixel-4-specs-features-pricing-availability/

https://www.theverge.com/2019/10/15...otos-video-hands-on-camera-screen-specs-price

Kein Notch :). Die riesigen Radien hätte man sich allerdings sparen können, der Platz wäre da :(
Im Gegensatz zum 3a kein 3,5mm Audio.
90Hz OLED.

750€ - 1000€
 
Zuletzt editiert:

crysmopompas

I am a bot ¯\_(ツ)_/¯
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: GT&FM | 60fps FTW
Google quietly discontinues Daydream VR
Not only do the new Pixel 4 and Pixel 4 XL not support Daydream VR, but Google also stopped selling the Daydream View headset. Google has no plans to support Daydream in future Android devices and they will not be certifying new devices.
https://www.xda-developers.com/google-discontinues-daydream-vr-pixel-4/


The Pixel 4 does not come with free original quality Google Photos storage
https://www.xda-developers.com/google-pixel-4-does-no-free-original-quality-google-photos-storage/
 

crysmopompas

I am a bot ¯\_(ツ)_/¯
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: GT&FM | 60fps FTW
Schaut dumm aus, für Vollbildanwendungen nicht benutzbar, und in der Statuszeile ist weniger Platz.
Manche Implementierungen, vor allem die mit Loch, haben dann noch eine besonders hohe Statuszeile, also besonders viel nicht richtig nutzbare Displayhöhe. Da könnte man dann gleich ein paar mm Display sparen, hat dafür oben Platz für Kamera, Lautsprecher,... und ein überall über die ganze Breite nutzbares Display.

Das Pixel 4 Design hat zwei Schwächen:
Es ist unsymmetrisch, und hat völlig unnötig abgeschnittene Ecken.
Die langgestreckten Displays mit Seitenverhältnissen > 2:1 haben imo wenig praktischen Nutzen. Dort kann man vor allem mit großen Zahlen werben. Ein 6,2" Gerät entspricht eher klassischen 5,5".

Das schlimmste: Jeder macht diese Mode mit. Geräte mit einem Display, bei dem nichts aus- oder abgeschnitten ist, gibt es quasi nicht mehr :(.
 
Zuletzt editiert:

crysmopompas

I am a bot ¯\_(ツ)_/¯
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: GT&FM | 60fps FTW
Hin und wieder baut Google auch nette Features ein:

Auswahl von Statusiconstil, Schriftart und Akzentfarbe :)


Google Pixel 4 – What the Made by Google keynote didn’t say!





New NVIDIA SHIELD TV Pro pops up on Amazon with Dolby Vision and redesigned remote
The Amazon listing (now removed) gives us tons of details about the SHIELD TV Pro. This is the device that was codenamed “mdarcy.” Powered by the NVIDIA Tegra X1+ chip, it claims to be 25% faster than previous generations. This is the same chip found in the new Nintendo Switch.
Another new feature is Dolby Vision HDR, which is a step above HDR10.
Thankfully, the SHIELD TV Pro has a brand new redesigned remote. It features a chunkier design and more buttons. There is a microphone for voice controls, motion-activated backlit buttons, an IR blaster for controlling TVs, Bluetooth, and a lost remote feature. It has buttons for power, menu, play, record, pause, forward, reverse, volume, voice commands, and direction pad. The remote takes 2 AAA batteries.
The SHIELD TV Pro has 2 USB 3.0 ports, HDMI 2.0 port, and a Gigabit Ethernet port. Other specifications include 3GB of RAM, 16GB of storage, and dual-band AC Wi-Fi. The device is SmartThings Hub-ready for your smart home as well. The Amazon page lists the price at $199 and it will be released on October 28th. We’re still waiting on another SHIELD TV codenamed “sif,” but what do you think about this new SHIELD TV?
 
Zuletzt editiert:
Top