Das Spielejahr 2020 - Spiele zwischen 4 & 5

systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: wesker85
Spielt gerade: Shenmue 3
#46
Cyberpunk ist nicht gerade die Art von Spiel das in Japan beliebt ist. Würde mich zumindest sehr wundern, wenn unsere Freunde in Nippon auf solche Spiele abgefahren. In den Famitsu Most Wanted Charts ist FF7 noch ganz oben. Die Fans werden es kaufen. Ganz egal ob im fernen Osten oder nicht.

Und überhaupt was hätte SE sonst tun sollen @AngelvsMadman ? Bis März ist das Spiel noch fertig, daher ein extra Monat. Hätte man es wegen einen vielleicht im Westen populären Spieles (Cyberpunk) noch länger geschrieben sollen, und somit die Fans verärgern? Wüsste nicht, was das bringen soll..

Im Mai würde dann außerdem das nächste im Westen sehr populäre Spiel herauskommen. The Last of US. 2.

Also der April Release passt schon. Sonst kommt dort ja kein anderes JRPG heraus, dass die Fans von FF7 ablenken dürfte. RE 3 und Cyperpunk haben eine andere Zielgruppe.
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: AngelVsMadman
Spielt gerade: Ace Combat
#48
Ich sag mal so: TLoU2 ist KEIN RPG und schluckt sicher weniger Zeit als die beiden RPGs.

ABER SE könnte Glück haben. Sie haben den Marketing-Deal mit Sony, Cyberpunk hat ihn mit MS. Könnte also gut ausgehen und die beiden Titel kommen sich von den Anzeigen her nicht in die Quere. Mit noch mehr Glück wird Cyberpunk auch nochmal verschoben.

Ich finde es trotzdem Idiotie zwei umfangreiche RPGs mit GotY-Potential so knapp aneinender in die Läden zu stellen. Ja Verschiebung ist immer besser als Day-1 Patchflut und Jammern weils unfertig ist. Aber bitte mit mehr als der wagen Hoffnung, dass die anderen Blockbuster im selben Zeitraum doch bitte nicht die ganze Aufmerksamkeit fressen.

Denn im Worst-Case hat man den Entwicklern mehr Zeit gegeben, wird dann aber von einer fremden Marketing-Maschine überrollt.
 

Planet

50% water, 50% air, the glass is always full!
PSN-Name: PlanetJumble
#49
Day-1 Patches werden nicht weggehen. Es ist einfach der beste Kompromiss, wie man mit einem Releasedatum umgehen kann.

Es gibt keinen perfekten Weg, auch das oft gewünschte "Spiele erst 100% fertig zu entwickeln" ist erstens utopisch, weil es niemals eine leere ToDo-Liste geben wird, und zweitens bedeutet das locker 3 Monate zusätzlich. Klar kann man es so weit entwickeln, dass man nicht direkt einen Patch braucht, aber auch dann bleibt der zeitliche Mehrtaufwand.

Jemand hier, der völlig zufrieden wäre, wenn alle angekündigten Spiele nochmal 2-3 Monate nach hinten rutschen?
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: wesker85
Spielt gerade: Shenmue 3
#50
Mag es Markting Sicht nicht ideal sein @AngelvsMadman . Das streite ich nicht ab. Aber welche Wahl hat SE denn bitte? Das Spiel nachdem es fertig ist nicht zu veröffentlichen um Cyberpunk nicht in die Quere zu kommen würde der Firma Geld kosten. Und Geld verlieren möchte niemand.

Ich sehe eigentlich keine großen Probleme. Die Witcher Fans sind nicht unbedingt Final Fantasy Fans. Sofern beide Games handwerklich gut gemacht sind, werden sie beide ihre Käufer finden.
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: AngelVsMadman
Spielt gerade: Ace Combat
#51
Was hast du immer mit Witcher-Fans? Cyberpunk ist ein Action RPG aus der Ego-Perspektive mit einem Cyberpunk-Theme. Fantasy-Fans gehen leer aus, ebenso Fans von 3rd Person Kämpfen (obwohl die waren in Witcher 3 schon sehr indirekt und nicht gerade das Highlight).

Klar Core-JRPG-Fans sind nicht automatisch Fans westlicher RPGs, nur beide Spiele schielen auf den weit größeren Mainstream und da überschneiden sich schon die Gruppen/Interessen (RPGs mit 30-40h Plus).

Habe es aber auch vom Marketing gemeint. Beide Spiele rollen mit großen Werbekampagnen daher. Die Chance dass Einer lauter als der Andere ist, sind durchaus vorhanden. Aber wie oben geschrieben, mit etwas Glück ist dank der jeweiligen Plattformen dann wieder weniger ein Problem.
 
#52
Die Verschiebung von Final Fantasy VII Remake ist echt für Rollenspiele ein Gau.
Ein Super Gau nicht. Aber die nehmen sich gegenseitig Käufer weg. Ich rede von Day One Abkäufe.
Cyberpunk 2077 wird in Japan nicht die Rolle spielen wie ein Final Fantasy VII Remake.
Für Europa und Amerika sehe ich aber Cyberpunk 2077 mit Abstand vorne.
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: wesker85
Spielt gerade: Shenmue 3
#54
Das Marketing heute läuft doch im Internet ab. Die Influenzer sind auf beiden Seiten doch gleich gut aufgestellt, die für das Spiel werben. Die werden sich nicht so viele Verkäufer wegnehmen wie manche Leute hier vielleicht annehmen. Fans von FF7 müssen nicht Fans von Cyberpunk sein. Und umgekehrt genauso wenig. Die Spiele sind doch zu unterschiedlich. Wenn neben FF7 zur gleichen Zeit ein anders JRPG herauskommen würde, würde ich die Aufregung verstehen,aber so. FF7 ist ein klassisches RPG während Cyperpunk, ein für mich undefiniertes Genre ist. Interessiert mich im Vergleich zu FF 7 nur mäßig.

Was den Hype Train betrifft ist FF7 ohnehin vor Cyperpunk, das haben wir auch dem geleakten Hauptspiel zu verdenken.

Cyperpunk ist zumindest auf meinen Twitter und YT Feeds nicht das Hauptthema.

Und selbst wenn ihr recht haben solltest mit der Bedrohung was ich nicht ausschließen kann, (weiß nicht alles, und meine Wahrnehmung könnte vieles entgangen sein) was wäre genau die Alternative.

Das Spiel ist März noch nicht fertig, und April ist wegen Cyperpunk blöd. Es auf Mai zu verschieben oder noch später?

Wäre das nicht eine noch schlechtere Idee, da PS4 Games zu dieser Zeit schon komplett out sein könnten wegen dem PS5 Hype Train?

Mir schwant da nichts gutes. Der PS5 Hype gerät ja jetzt schon aus der Kontrolle, obwohl wir so gut wie gar nichts wissen. Wenn die Katze aus dem Sack ist und den Erwartungen entsprechen sollte, dann sind Ps4 Spiele was das Marketing betrifft komplett abgemeldet.


April ist IMOH schon Ordnung. Aber das ist nur meine Meinung.
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: wesker85
Spielt gerade: Shenmue 3
#58
Also mit Captain Tsubasa konnte ich noch nie was anfangen, aber der Cell Shading look sieht echt beindruckend aus. Da wäre es echt ein Traum wenn mal ein Batman TAS Game geben würde in dem Grafik Stil. Batman TAS Spiele gab es ja zuletzt auf dem Mega Drive und dem SNES.
 
#59
EPISCH!~sweetjesus~

Habe ich früher geschaut und beim Tiger Schuss hat der glaube ich immer versucht den Ball durch eine Welle zu schießen (!).
Wird vielleicht eine Art Mario Strikers. Reizt mich mehr als PES und Fifa zusammen..~ewbte~
 
Top