Allgemeine News

Revolver Ocelot

Well-known member
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: wesker85
Spielt gerade: Sekiro, MK11
Ich persönlich denke ja, dass das Projekt nicht scheitern wird, aber es wird auch kein großer Hit werden. Außer Google hat die Katze noch nicht aus dem Sack gelassen. Aber für einen Old School Zocker hört sich das ganze doch reichlich unspektakulär an. Ohne Konsole auf einen Fernseher oder auf dem Smart Phone überall zocken? Das mag vielleicht ein Traum für die heutigen Jugendlichen sein, aber aus klassischer Gamer Sicht ist das nichts worauf man sich freuen könnte.

Ohne Exklusivtitel und durch Super Computer generierte Bahnbrechende Grafiken die mit jeder Konsole den Boden aufwischen wird das Ding bei den Old School Zockern nicht ankommen. Und bisher hat man nicht den Eindruck das Google darauf abzielt. Zum Glück.

Es scheint eher so zu sein, dass man versucht der bisher nicht zockenden Teil der Bevölkerung des Zocken schmackhaft zu machen in der Hoffnung, dass die Casuals die Core Gamer einfachmal überflügeln werden um das Projekt so zum Erfolg zu führen.

Und das wird so schnell nicht klappen, hoffe ich.
 

Tyrus

La Li Lu Le Lo
systems, systems, systems, systems
PSN-Name: Tyrus
Spielt gerade: Bloodborne
Ich denke, dass google an dieses Feature gedacht hat und es in der App integriert hat. Wie soll man sonst den chinesischen Markt erobern? ;) Das größere Problem bleibt der Lag.
Ich hoffe, dass dieses Projekt scheitert und man diesen Trend hinauszögern kann. Ich denke jedoch, dass nach einigen Startschwierigkeiten und nach zig Jahren Optimierung google ganz vorne mitspielen wird. Schon alleine das Feature aus einem youtube video direkt in spiel einzusteigen wird viele Casuals und MobilePhone-besitzer anziehen.
Ich habe ja gerade was die ganzen Features wie spiele an der Stelle weiter wie der Streamer etc. extreme Bedenken. Wie wird das denn genau gehandhabt. Man muss die Spiele ja auch entsprechend designen.
Wie wird das mit deinem eigenen Spielefortschritt vermengt? Das hat so viele Probleme, dass ich mir kaum vorstellen kann, dass es oft umgesetzt wird.
Stellt euch mal einen Loot-Shooter vor oder Diablo. Jemanden findet in seiner Session ein cooles random Item, shared dann den Link und zack habt ihr das auch oder wie?
Oder ist das dann nur eine temporäre "Instanz" die man zwar genau so spielen kann aber sobald man sie beendet, dann auch weg ist.
 
Zuletzt editiert:

.ram

Editor in Chief
Team-Mitglied
PSN-Name: dethforce
Hmm Apple Arcade



kommt im herbst 2019, spiele sind auch offline spielbar und haben keine IAP, sind aber eben meistens mobile games. naja, good luck, apple, euer größtes problem ist das bis auf iphones und ipads niemand eure apps hat - kein einziger tv bei mir bietet zugang dazu. und ne überteuerte apple box kaufen - dafür - nee :D

da ist googles stadia weitaus interessanter.
 

crysmopompas

I am a bot ¯\_(ツ)_/¯
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: GT&FM | 60fps FTW
Das ist ein Game Pass von Apple

https://www.heise.de/mac-and-i/meld...one-und-Mac-Spiele-zum-Abodienst-4348647.html

Edit
Zu Apples neuen Abodiensten gehört auch eine Spiele-Flatrate, die Games für iPhone, iPad, Mac und Apple TV umfasst. Der "Apple Arcade" genannte Dienst soll mehr als 100 Spiele umfassen, die exklusiv für den Dienst entwickelt werden – sie stammen sowohl von Indie-Entwicklern als auch großen Studios, wie Apple betonte.
100 exkl. Titel - das rechnet sich doch nie oder es gibt nur Schrott. ~notsure~
 

PRO_TOO

avg. parcel delivery man
systems, systems, systems
PSN-Name: PRO_TOO
Spielt gerade: PES2017 ML
Hmm Apple Arcade



kommt im herbst 2019, spiele sind auch offline spielbar und haben keine IAP, sind aber eben meistens mobile games. naja, good luck, apple, euer größtes problem ist das bis auf iphones und ipads niemand eure apps hat - kein einziger tv bei mir bietet zugang dazu. und ne überteuerte apple box kaufen - dafür - nee :D

da ist googles stadia weitaus interessanter.
das soll sich ja ändern wenn Apple seine Hardware mit den grossen TV Herstellern verbindet (intern). da gabs ja schon news zu. aber ja, hast recht, stand jetzt!
 

Thor

G-A-M-E-T-W-O
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: Dojii
Gamestop oder Saturn hat(ten) bspw. eine ganze Wand damit.

Die Frage, die sich mir stellt ist jetzt auch, wie mit Online-Händlern vorgegangen wird, die die Codes nach dem Kauf direkt per Mail verschicken und nicht als Karte.
Fliegen die auch raus?
Oder ist der Versand durch E-Mail noch weiterhin möglich?
 

Kenny

La Li Lu Le Lo
systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: ThomasM1986
Spielt gerade: Dies und Das
Wenn dann waren es meist doch nur die Guthabenkarten fürn Store oder höchstens DLC. Ein komplettes Spiel hab ich da nie gefunden.
 

crysmopompas

I am a bot ¯\_(ツ)_/¯
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: GT&FM | 60fps FTW
“The big reason is the recent censoring of sexual presentations.

“My inside feels like having a string cut off.

“While sexual things may be criticized, there are also many people who do enjoy [those expressions]. I believed that such variation could be one of the [pillars] to support the gaming industry, but it ended up getting crushed easily like this… it became a cue for me to think about various things.

“I’d welcome regulations and restrictions to protect specific genres and scopes. But I feel like the recent course of events made it seem like they’re totally intent to crush it.”
https://www.neogaf.com/threads/prod...akaki-leaves-marvelous.1474211/post-253893386
 
»Steam hat PC Gaming getötet« Ex-Valve-Mitarbeiter übt harte Kritik

"Steam hat PC-Gaming getötet und eine 30-Prozent-Steuer auf die gesamte Spiele-Industrie eingeführt. Es war unhaltbar. Ihr habt keine Vorstellung davon, wie profitabel Steam für Valve war. Es war eine virtuelle Druckerpresse. Das hat die gesamte Firma verzerrt. Epic biegt das jetzt das für alle Spieler wieder hin."
Quelle: https://www.gamestar.de/artikel/epic-store-kritik-an-steam,3342752.html

-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Da ist schon was wares dran. Valve hat sich damit die Taschen vollgestopft. Diese Geldgeier! Das haben sie davon.
Schön das es Epic gibt.
 
Top