Übersicht über PlayStationVR Spiele

AngelvsMadman

Thunderjaw-Hunter
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: AngelVsMadman
Spielt gerade: Ace Combat
[ame="https://www.youtube.com/watch?v=fI2bY7FRYmk"]Mini-Mech Mayhem - Full Reveal Trailer[/ame]

[ame="https://www.youtube.com/watch?v=BHgY8BBoHbs"]Falcon Age - Gameplay Trailer | PS4, PS VR[/ame]
 

Shagy

Daytoooonaaa!!!
Team-Mitglied
PSN-Name: Shagy
Hatte mir ja jetzt erst Beat Saber besorgt und junge, es rockt ja sowas von! Hab jetzt ne Stunde gemetzelt und es geht schon gut an die Kondition. Wie bei Rock Band und Guitar Hero habe ich aber auch hier Probleme mit zu leichten Pattern. Komme da nicht so recht rein, wenn nur aller paar Meter mal ein Icon kommt :ugly:

Besonders geil ist auch die Erkennung der Move Controller und es fällt mir kein anderes Spiel ein, welches eine so tolle Erkennung hat. So smooth wie die Bewegungen sind ist so nice. Die Ongs gehen auch ganz gut bisher ab und hatte noch noch keine Niete dabei. Der Challange Mode mit seinen Aufgaben bietet auch genügend Abwechslung und zieht schnell im Schwierigkeitsgrad an. Hänge gerade bei den 650m.
 

.ram

Editor in Chief
Team-Mitglied
PSN-Name: dethforce
Neues Review: Arca`s Path VR

Über Nachschub an geeigneten VR-Titeln können sich Spieler aktuell nicht beklagen - auch unser Spezi Shagy nicht. Das dabei nicht alles Gold ist, was glänzt, sollte auch klar sein. Arca`s Path VR ein Geschicklichkeitsspiel, das so Pi mal Daumen als "nett" zu bezeichnen ist. Mehr erfahrt ihr ins Shagys ausführlichem Review inkl. Video-Kommentar.
 

crack-king

Administrator
Team-Mitglied
systems, systems, systems, systems, systems, systems
Ist bei euch in Beat Saber die Kalibrierung irgendwie auch für den Arsch? Hab mal die Kampagne gespielt und schon in 2B komm ich nicht weiter, weil nach paar Takten kommt der Block und ich müsste mich auf den Boden legen, damit das klappt. Das ist echt ätzend. Beim Start sind meine Füße auch ewig weit weg, muss dann immer erst Option drücken, damit das neu kalibriert. Dabei hatte ich sonst nie große Probleme.

Sowas geht echt nicht, da verliert man direkt jede Lust.
 

Planet

50% water, 50% air, the glass is always full!
PSN-Name: PlanetJumble
Du musst die Bodenhöhe konfigurieren im Hauptmenü und dann links im Spielermenü nochmal die Körperhöhe nachjustieren.
 

crack-king

Administrator
Team-Mitglied
systems, systems, systems, systems, systems, systems
Jo, die Bodenhöhe war es am Ende. Wobei das Menü da auch dämlich ist, warum lässt es mich nicht dabei paar Dinge zerschneiden oder ausweichen damit man direkt sieht ob es passt? :ugly:

Aber sobald es einmal eingestellt ist, macht es Bock und man kommt ins Schwitzen unter dem Headset :ugly:

---------- Beitrag um 17:29 Uhr hinzugefügt ---------- Vorheriger Beitrag um 17:18 Uhr ----------

Habt ihr das eigentlich auch das die Hand welche im Menü Dinge auswählen kann einfach random wechselt nach Liedern? :ugly: Mal muss ich mit links und manchmal mit rechts auswählen.
 
Beat Saber hat ein neuen kostenlosen Song "One Hope" erhalten.

Naja so toll ist der neue Song nicht. Umsonst nimm ich ihn gerne mit.

Ich ahne schlimmes, die kostenpflichtige DLC-Welle kommt bestimmt.
 

Planet

50% water, 50% air, the glass is always full!
PSN-Name: PlanetJumble
Es war von Anfang an offen kommuniziert, dass es kaufbare Song-Packs geben wird (aber auch kostenlose Songs wird es weiterhin ab und zu geben). Der Preis wird mit €10 für ein 10-Song-Paket angegeben und das erste könnte noch dieses Jahr erscheinen.

Ob das jetzt "schlimm" ist oder nicht, darf jeder selbst interpretieren. Ich bin gespannt, was da so alles dabei ist. Wenn mir einige von den neuen Songs gut gefallen, werde ich zuschlagen.
 

Shagy

Daytoooonaaa!!!
Team-Mitglied
PSN-Name: Shagy
Ich werde einfach blind zugreifen. Es ist einfach so geil und unter der bisherigen Tracklist gibt es keinen wirklichen Hänger.

Boah, ich bin im Urlaub und kann den neuen Level in Firewall nicht zocken :(
 
Everest VR ist aktuell für 3,99 € im Angebot und würde mich gerne holen.
Nur erscheinen ~30 Minuten recht kurz und daher wollte ich vorher ein paar Meinungen einholen.


Und ist Skyrim VR 1:1 Skyrim, nur eben mit VR Support?
 
Everest VR ist aktuell für 3,99 € im Angebot und würde mich gerne holen.
Nur erscheinen ~30 Minuten recht kurz und daher wollte ich vorher ein paar Meinungen einholen.
Und ist Skyrim VR 1:1 Skyrim, nur eben mit VR Support?
Everest ist für mich kein richtiges Spiel, ich habe da mal reingeschaut.
Trotzdem für 4 € ist ja auch kein Überpreis.
Skyrim VR ist eine 1:1 Umsetzung, beinhaltet alle DLC. Es gibt keine 3rd Person Sicht. Man schaut grundsätzlich nur aus der 1st Person Sicht. Natürlich spielen VR Spiele fast immer aus der 1st Person Sichtweise. Aber ich mußte halt schmunzeln denn schließlich wählt man ein Charakter aus und gibt Ihn sein Aussehen. Was ich im nachhinein nicht mehr gesehen habe. Vielleicht finde ich ein Spiegel um mein äußeres zu bewundern.
Für mich bisher mein bestes VR Spiel. Spiele mit beiden Steuerungsmöglichkeiten, mal mit Move mal mit Controller. In der Welt renne ich gerne mit Controller rum, in ein Dungeon lieber mit den Moves.
Der Weg nach Hoch-Hrothgar z.b sehr mühsam im Spiel, man muß immer hochschauen. Da bekommt man schnell im Nacken. Aber wenn man dann den Tempel betritt. Was habe ich geschwärmt, unglaublich das Erlebnis.
Ein anderes, das fängt schon am Start an, wenn man mit den Wagen in das Dorf fährt. Ich habe wirklich gedacht da sitzt einer neben mir. Ach Du meine Güte und ich konnte Ihn bis auf den großen Zehnagel schauen. Dann meine ersten Erlebnisse in Räumen. Ich konnte endlich in jede Ecke schauen. Da war ein Topf über ein Feuer. ich hin und neugierig reingeschaut... Solche Erlebnisse hatte ich mit den normalen Skyrim nicht. Da bin ich sehr schnell durchgerusht durch die ersten Räume. Man erlebt das Spiel in VR einfach anders. Dann einer meiner ersten Kämpfe mit zwei Movecontroller. Ich muß dazu sagen, das ich meist im stehen mit Move spiele. Wenn ich den Controller benutze sitze ich eher. Ok zurück zum Kampf. Ich hatte mein Gegner mit den Schwert und Schild besiegt und mein Gegner lag Tod am Boden. Ich schaute runter und rief "Du Schwein" ich war so mitgenommen in die Welt.
Man bekommt nachdem man den Jarl von Weisslauf hilft, als Belohnung eine Leibwächterin. Die einen dann auch begleitet. Mir ist es dann auch passiert, wenn man so eingetaucht ist in diese VR Spielwelt. Sie schleicht ja immer hinter dir her. Das ich mich dann umgedreht habe und war dann so elektrisiert von Ihr, das ich dachte muß "los zieh dich aus". Ist natürlich nicht die feine englische Art. So ist das dann halt. Ein tolles VR Erlebnis.
 

.ram

Editor in Chief
Team-Mitglied
PSN-Name: dethforce
Neues Review: Beat Saber

Beat Saber ist sicherlich kein Triple A Action-Adventure, aber ein kleines und nicht sonderlich umfangreiches Rhythmusspielchen, dass durch coole Effekte und eingängiges Gameplay viel Spaß macht. Was es sonst noch dazu zu sagen gibt, könnt ihr im Test und den angehängten Kommentaren nachlesen.

 

.ram

Editor in Chief
Team-Mitglied
PSN-Name: dethforce
Neues Review: A Fisherman's Tale

Es erscheinen zwar regelmäßig neue Spiele für die PlayStation VR-Brille, aber mitunter verdienen sie nicht unbedingt die Bezeichnung "Spiele", sondern eher "Erfahrung". Entweder ist das Gameplay simpel gehalten, oder die Spiele sind so kurz, dass man in einer Session durch ist. A Fisherman's Tale wurde unter anderem in Zusammenarbeit mit dem Staatsfunk Arte entwickelt, doch am Ende kommt doch nur eine Enttäuschung heraus, augenscheinlich eben wegen der oben angesprochenen Probleme. Mehr dazu gibt es im Review unseres VR-Experten Shagy.
 
Top