onpsx.de NewsArtikelSpieleFilmeCommunity  
Forum Gruppen  Chat           Team  Podcast  Impressum  Datenschutzerklärung 
     
Zurück   onpsx Forum > Off Topic > Musik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.02.2006, 11:59   #1
chrizel
🌟🌟🌟🌟🌟
 
Benutzerbild von chrizel
 
Registriert seit: 21.09.2003
PSN Name: chrizeliq
Beiträge: 9.785
Danke vergeben: 90
Danke erhalten: 307
PS2 PS3 PS4 VITA
Standard Der E-Gitarren Thread - Für alle angehenden Rockstars

hi,

Hier spielen doch bestimmt ein paar Leute E-Gitarren, zumindest hab ich da bei Shagy's Homepage oder so mal was gesehen.

Ok. Mein Plan ist nun just for fun E-Gitarre zu lernen weil ich glaube dass das Spass machen koennte und ich mal was anderes ohne Computer brauche. Ich habe 0 Vorkenntnisse und kann auch keine Noten lesen oder sowas. Trotzdem habe ich gehoert dass man sich das ganze auch recht gut selber beibringen kann.

Einige Leute empfehlen dass man mit einer Akustik-Gitarre anfangen sollte. Andere sagen man soll gleich E-Gitarre machen weil Akustik-Gitarre evtl. auch die Motivation nimmt und langweilig wird.... Ich werd jetzt trotzdem mal kurz in die Akustik-Gitarren-Welt einsteigen und hab mir dazu ein Lehrbuch und ne Billig-Gitarre fuer 50 Euro bei Ebay gekauft... da wollt ich am Anfang jetzt nicht so viel Geld ausgeben, weil ich erst mal gucken wollte ob mir das liegt und danach sowieso eher auf E-Gitarre gehe.

Ich habe jetzt zwar auch einem Musiklehrer in meiner Naehe per E-Mail ein paar Fragen zu Preis usw. gestellt, aber ich glaube ich werde es jetzt erst mal allein probiern. Kost ja auch wieder Geld.

Die Akustik-Gitarre kommt jetzt erst noch in den naechsten Tagen... mal gucken... Die E-Gitarre wuerde ich dann schon eher im Musikladen kaufen und vorher testen.

Irgendwelche Erfahrungsberichte? Tipps? Hinweise? Warnungen? Kennt ihr vielleicht gute Buecher? Wie habt ihr gelernt?

Gruss,
chrizel
chrizel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2006, 17:24   #2
Flek
Troll-Mod
 
Registriert seit: 08.11.2003
Spielt gerade: Red dead
Beiträge: 13.058
Danke vergeben: 0
Danke erhalten: 3
PS1 PS2 PS3 PSP 360 WII NDS DSI 3DS PC MAC iPhone iPad
Standard

moment sowas hab ich dochg vor kurzem - ja hier -
http://forum.cinefacts.de/showthread.php?t=154864

fast genau der gleiche topic wie deiner da haste schonmal nen paar antworten den rest werden dir sicher shagy,ram u. co erzählen [wobei rockt shagy nichtnur auf plastik gitaren am tv ]

mfg
Flek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2006, 17:47   #3
RazeLaserbolt
Routinier
 
Registriert seit: 02.09.2004
PSN Name: DanOneOne84
Beiträge: 286
Danke vergeben: 0
Danke erhalten: 5
PS2 PS3 PSP 360 WII NDS 3DS PC iPhone
Standard

Im Prinzip ist es erstmal egal ob Akkustik oder E Die Noten und Akkorde kannste auf beiden greifen, wobei man in der Musikschule auch selten mal an nen Verstärker angeschlossen ist, der "E"-Vorteil ist damit auch hin

Noten lesen ist auch relativ unwichtig! Wie mein Gitarrenlehrer immer sagte "ich bezweifel stark dass Slash Noten lesen kann"

Es reicht theoretisch, wenn du weisst bei welchem Punkt auf den Notenlinien du wo greifen musst. Also auch ohne jegliche Kenntnisse wie hoch oder tief der Ton sein muss klappt es.

Was ist dir denn wichtiger beim Gitarre spielen? Mit einzelnen Noten die Melodie spielen oder Akkorde als Begleitung?
RazeLaserbolt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2006, 18:08   #4
isaac3k
Forengott
 
Registriert seit: 01.09.2004
Beiträge: 2.306
Danke vergeben: 0
Danke erhalten: 18
PS2 PS3 PSP 360 WII NDS DSI PC MAC iPhone
Standard

Zitat:
Im Prinzip ist es erstmal egal ob Akkustik oder E Die Noten und Akkorde kannste auf beiden greifen, wobei man in der Musikschule auch selten mal an nen Verstärker angeschlossen ist, der "E"-Vorteil ist damit auch hin
ahja, sind ja auch beide gleich lang und klang ist immer gleich, genau. gibt grosse unterschiede zwischen e und akustik, wie ich dir bereits gesagt habe, würde ich mit akustik anfangen. btw, meinst e-gitarre inner musikschule ohne verstärker spielen? wasn das für ne musikschule?


Zitat:
Noten lesen ist auch relativ unwichtig! Wie mein Gitarrenlehrer immer sagte "ich bezweifel stark dass Slash Noten lesen kann"
aber nützlich isses allemal ^^
isaac3k ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2006, 19:06   #5
RazeLaserbolt
Routinier
 
Registriert seit: 02.09.2004
PSN Name: DanOneOne84
Beiträge: 286
Danke vergeben: 0
Danke erhalten: 5
PS2 PS3 PSP 360 WII NDS 3DS PC iPhone
Standard

Zitat:
Original von i3k
ahja, sind ja auch beide gleich lang und klang ist immer gleich, genau. gibt grosse unterschiede zwischen e und akustik, wie ich dir bereits gesagt habe, würde ich mit akustik anfangen. btw, meinst e-gitarre inner musikschule ohne verstärker spielen? wasn das für ne musikschule?
Was ist denn bitte der Unterschied ob mit oder ohne Verstärker für den Anfänger? Ebenso ist der Klangunterschied zwischen Akustik und E-Gitarre scheissegal wenn es einem darum geh Gitarre zu lernen Einfach mal die Prioritäten beachten, dann stimmt meine Antwort schon Er hat ja weder gesagt, dass er in der Kirche vor versammelter Gemeinde spielt noch dass er Gitarrist der Vorgruppe beim nächsten Metallica-Konzert ist, also

edit: war in meiner Musikschule nicht durchgehend ohne Verstärker, aber was bringen die ersten paar verstümmelten Geräusche aus einer Gitarre elektronisch verstärkt? ^^

Zitat:
aber nützlich isses allemal ^^
Nützlich ja, aber nicht elementar wichtig
RazeLaserbolt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2006, 19:52   #6
isaac3k
Forengott
 
Registriert seit: 01.09.2004
Beiträge: 2.306
Danke vergeben: 0
Danke erhalten: 18
PS2 PS3 PSP 360 WII NDS DSI PC MAC iPhone
Standard

[QUOTE]Was ist denn bitte der Unterschied ob mit oder ohne Verstärker für den Anfänger? /QUOTE]
ohne verstärker spielen? wieso sollte man denn da dann überhaupt mit der e-gitarre anfangen?!
isaac3k ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2006, 21:50   #7
Shagy
Daytonaaaa!
 
Benutzerbild von Shagy
 
Registriert seit: 22.03.2004
Beiträge: 10.277
Danke vergeben: 654
Danke erhalten: 762
PS3 PS4 VITA PC AND
Standard RE: E-Gitarre lernen

Zitat:
Original von chrizel
hi,

Hier spielen doch bestimmt ein paar Leute E-Gitarren, zumindest hab ich da bei Shagy's Homepage oder so mal was gesehen.
Öhm...ich stand nur so auf der Bühne und schrammelte auf der Gitarre rum...hab sogar ne Saite zerstört

Zitat:
Original von Flek
den rest werden dir sicher shagy,ram u. co erzählen [wobei rockt shagy nichtnur auf plastik gitaren am tv ]

mfg
Ich hab keenen Plan vom Spielen...höchstens auf meiner Schwanzgitarre
__________________
Shagy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2006, 22:20   #8
chrizel
🌟🌟🌟🌟🌟
 
Benutzerbild von chrizel
 
Registriert seit: 21.09.2003
PSN Name: chrizeliq
Beiträge: 9.785
Danke vergeben: 90
Danke erhalten: 307
PS2 PS3 PS4 VITA
Standard

Super.

Hab hier ein gutes Forum gefunden: http://www.musiker-board.de/vb/forumdisplay.php?f=75

Da gibts auch nen Anfaenger-Bereich: http://www.musiker-board.de/vb/forumdisplay.php?f=45

Werd mir jetzt wahrscheinlich noch dieses Buch zulegen: hier, das scheint sehr oft empfohlen zu werden, und mit meiner Akustik mal rumprobiern...
chrizel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2006, 07:13   #9
RazeLaserbolt
Routinier
 
Registriert seit: 02.09.2004
PSN Name: DanOneOne84
Beiträge: 286
Danke vergeben: 0
Danke erhalten: 5
PS2 PS3 PSP 360 WII NDS 3DS PC iPhone
Standard

Zitat:
Original von i3k
Zitat:
Was ist denn bitte der Unterschied ob mit oder ohne Verstärker für den Anfänger?
ohne verstärker spielen? wieso sollte man denn da dann überhaupt mit der e-gitarre anfangen?!
Es geht wirklich erstmal ums lernen der elementaren Grundlagen, da ist es doch absolut egal ob man am Verstärker dran ist oder nicht. Einzelne Töne, Akkorde... da bringt es dem Neuling nichts ob er am Verstärker dran ist oder nicht.

Zitat:
ohne verstärker spielen?
"Spielen" ist am Anfang ja noch relativ
RazeLaserbolt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2006, 09:32   #10
isaac3k
Forengott
 
Registriert seit: 01.09.2004
Beiträge: 2.306
Danke vergeben: 0
Danke erhalten: 18
PS2 PS3 PSP 360 WII NDS DSI PC MAC iPhone
Standard

doch, das bringt einem einiges: motivation. und ohne die wird man wohl nich weiterspielen wollen. e-gitarre ohne angeschlossenen verstärker klingt einfach doof, da brauchst garnix anderes behaupten, das ist so :P
isaac3k ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2006, 12:32   #11
RazeLaserbolt
Routinier
 
Registriert seit: 02.09.2004
PSN Name: DanOneOne84
Beiträge: 286
Danke vergeben: 0
Danke erhalten: 5
PS2 PS3 PSP 360 WII NDS 3DS PC iPhone
Standard

Na gut, da haben wir dann den Ursprung unserer Diskussion
RazeLaserbolt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2006, 16:39   #12
chrizel
🌟🌟🌟🌟🌟
 
Benutzerbild von chrizel
 
Registriert seit: 21.09.2003
PSN Name: chrizeliq
Beiträge: 9.785
Danke vergeben: 90
Danke erhalten: 307
PS2 PS3 PS4 VITA
Standard

So, heute kam jetzt die billige Ebay-Klassik-Gitarre an. Alles komplett und gut verschickt, also ok.

Ich habe nur ein schlechtes Gewissen im Hinterkopf: Ich kann nicht beurteilen ob die Gitarre nun ok oder grottenschlecht ist... zumindest kann man damit Toene erzeugen und sie sieht ganz ok aus. ;-)

Dass die Saiten auch mal etwas Klirren nach dem zupfen, wenn man mit dem linken Finger nicht fest genug drauf drueckt ist wohl normal, oder? (weil die Saite dann immer den Bund-Streifen beruehrt/nicht beruehrt, usw)... das aber nur beim draufdruecken mit dem linken Finger, die Saiten selber sind beim normalen zupfen weit genug weg.

Naja heute abend mal rumprobiern... das naechste Instrument, wird wenn dann wohl im Laden und nicht online gekauft, hab da schon nen fetten Haendler in der naechsten Stadt gefunden von hier.

Ich muss jetzt erst mal einen echten Menschen finden, der sich mit Gitarre auskennt und mir vielleicht auch was zeign kann...
chrizel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2006, 17:06   #13
isaac3k
Forengott
 
Registriert seit: 01.09.2004
Beiträge: 2.306
Danke vergeben: 0
Danke erhalten: 18
PS2 PS3 PSP 360 WII NDS DSI PC MAC iPhone
Standard

Zitat:
Dass die Saiten auch mal etwas Klirren nach dem zupfen, wenn man mit dem linken Finger nicht fest genug drauf drueckt ist wohl normal, oder?
richtig
isaac3k ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2006, 04:54   #14
Telespieler
F-3600 Champion 2052
 
Benutzerbild von Telespieler
 
Registriert seit: 26.02.2005
Beiträge: 3.683
Danke vergeben: 11
Danke erhalten: 75
PS1 PS2 PS3 PS4 PSP MAC iPhone iPad
Standard

Ich spiele auch seit einiger Zeit Gitarre und nenne eine Gibson Les Paul Standard mein eigen.
Es ist grundsätzlich gleichgültig, auf welcher Art Gitarre zu beginnst. Wichtig ist vor allem, daß Du Dir ein anständiges Instrument besorgst. Soll heißen: keinen Schrott. Nur auf Qualität läßt sich gute lernen.

Die E-Gitarre hat den Vorteil der besten Bespielbarkeit, da die Saiten weicher sind und man die Akkorde leichter greifen kann.

Ich habe auch noch eine Westerngitarre mit Stahlsaiten (sehr schwer für Anfänger wegen der Saitenhärte) und eine Klassikgitarre. Bei letztere ist der Hals sehr breit. Die Saiten sind teilw. aus Nylon.

Es kommt darauf an, welche Art Musik Du spielen möchtest. Danach solltest Du Dein Gerät auswählen, weil es dann auch am ehesten danach klingen kann.

Günstige, aber sehr gute E-Gitarren gibt es u.a. von:
ESP (Metallica), Gibson/Epiphone (Slash, Gary Moore), B.C. Rich (Slayer).

Bei eine E-gitarre ist zu bedenken, daß Du auch einen anständigen Amp brauchst, gute Kabel etc.

Je nachdem, wo Du wohnst empfehle ich auf jeden Fall das Session musikhaus in Walldorf (www.session.de).

Ich kann Dir auch gerne noch Tips per Mail geben. Hab seit kurzen wiede rnur ISDN, da kann ich nicht so lange in Foren rumsörfen. Warte hier derzeit auf Kabel BW:
__________________

-= Gaming since the 70's =-
Favorite Games: 1) Skyrim, 2) Micro Machines 2, 3) wipEout, 4) X-Com
Telespieler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2006, 09:40   #15
chrizel
🌟🌟🌟🌟🌟
 
Benutzerbild von chrizel
 
Registriert seit: 21.09.2003
PSN Name: chrizeliq
Beiträge: 9.785
Danke vergeben: 90
Danke erhalten: 307
PS2 PS3 PS4 VITA
Standard

Zitat:
Original von i3k
Zitat:
Dass die Saiten auch mal etwas Klirren nach dem zupfen, wenn man mit dem linken Finger nicht fest genug drauf drueckt ist wohl normal, oder?
richtig
Danke, aber irgendwas stimmt da nicht... wenn ich nicht fest genug draufdruecke klingt die Seite dann auch noch dumpf, (beim Akkorde greifen) irgendwas mach ich falsch. Ich hab jetzt auch erfahren dass sich bei den Fingern erst mal Hornhaut bilden muss damit man besser spielen kann, omg.

Zitat:
Original von Crash Bandicoot
Wichtig ist vor allem, daß Du Dir ein anständiges Instrument besorgst. Soll heißen: keinen Schrott. Nur auf Qualität läßt sich gute lernen.
Danke. Ja, ich bin schon am ueberlegen schon eher ne E-Gitarre zuzulegen. Leider hoert man von jedem andere Empfehlungen welche Gitarre nun die beste ist. (ist wohl wie mit den Autos ) Fuer den Einsteiger hoere ich sehr oft man soll sich eine Yamaha PAC 112 zulegen, die kost zwar ein wenig mehr als ein absolutes Billig-Modell aber sie soll nicht schlecht sein.

Jetzt hab ich einen (anscheinend) guten und netten Musik-Laden in der naechsten Stadt ausfindig gemacht, da hab ich mal nach ner Yamaha gefragt:
Zitat:
Vielen Dank für Deine Anfrage - diese Kombination wird häufig verkauft - jedoch hab ich im Moment keine Yamaha PAC 112 lagernd - Preislich liegt diese Gitarre bei 229,- EUR, der Verstärker bei 99,- EUR. Ich habe im Moment diverse andere Gitarren um "low-level" Preisbereich da - Qualitativ ähnlich der Yamaha. zB Tenson by Gewa "Strat" inkl Roland MicroCube und reichlich Zubehör für 240,- EUR.
Auf musiker-board.de hab ich etwas gesucht und rausgefunden dass eine Tenson Strat so ein China-Nachbau ist und nicht unbedingt eine gute Gitarre ist, aber fuer den absoluten Anfang ausreichen soll... weiss da jemand was dazu? Ich wuerd ja eher zur Yamaha Pacifica tendieren weil ich die wirklich extrem oft als Empfehlung lese... schlussendlich wird man das ganze wohl auch anspielen (lassen) muessen, ich werd da naechste Woche oder spaeter mal vorbeigucken bei denen.

Zitat:
Die E-Gitarre hat den Vorteil der besten Bespielbarkeit, da die Saiten weicher sind und man die Akkorde leichter greifen kann.
Akkorde leichter greifen. Das hoert sich wunderbar an, denn da hab ich irgendwie Probleme auf der Klassik.

Mit welchen E-Gitarren habt ihr angefangen? Erfahrungen?

Zitat:
Bei eine E-gitarre ist zu bedenken, daß Du auch einen anständigen Amp brauchst, gute Kabel etc.
Roland Micro Cube wird extrem oft genannt, ich glaub der ist wohl ganz gut.

Danke fuer die Antworten.
chrizel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2006, 09:51   #16
Telespieler
F-3600 Champion 2052
 
Benutzerbild von Telespieler
 
Registriert seit: 26.02.2005
Beiträge: 3.683
Danke vergeben: 11
Danke erhalten: 75
PS1 PS2 PS3 PS4 PSP MAC iPhone iPad
Standard

Die Yamaha kenne ich selbst nicht.
Ich würde an Deiner Stelle aber lieber n paar Euro mehr ausgeben und mir eine Epiphone Les Paul kaufen. Oder eine SG. Das sind Les Paul-Kopien aus eigenem Hause (Gibson). Und ei Les Paul gilt im Grunde als DIE E-Gitarre mit den besten Allround-Fähigkeiten: http://www.thomann.de/smb_suche.html...iphone&x=0&y=0

Und wie gesagt: ohne guten Amp, kein Spaß. Würde mir einen Peavey kaufen oder am besten einen Marshall, die zweifelsohne zu den besten gehören.

Ich selbst habe auf einer billigen Klassik-Gitarre angefangen. Die ging grade mal... hab das ein halbes Jahr gemacht, danach habe ich ne Zeitlang auf einer fender Strat gespielt, was ganz witzig war; aber schließlich bin dann arbeiten gegangen und habe mir mir meine Gibosn Les Paul gekauft. Never played a better one!
__________________

-= Gaming since the 70's =-
Favorite Games: 1) Skyrim, 2) Micro Machines 2, 3) wipEout, 4) X-Com
Telespieler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2006, 15:06   #17
chrizel
🌟🌟🌟🌟🌟
 
Benutzerbild von chrizel
 
Registriert seit: 21.09.2003
PSN Name: chrizeliq
Beiträge: 9.785
Danke vergeben: 90
Danke erhalten: 307
PS2 PS3 PS4 VITA
Standard

Ist halt alles immer eine Preisfrage und ob ich als Einsteiger gleich was ganz teures zulegen soll... haengt ja auch davon ab wie lang die Motivation bleibt... aber ich werd da sowieso noch gucken muessen. (aber ich kann dich da schon verstehen, nur eine 1000-2000 Euro Gitarre werd ich mir als erstes nicht kaufen, eher drunter -- Schrottteil will ich vermeiden, also kanns aber trotzdem auch etwas mehr sein, ich kanns mir auch leisten)

Ich hab bisher noch nicht so drauf geachtet, aber ich bin ja Linkshaender, da sollt ich evtl. auch linkshaendig spielen lernen. Hab dadurch auch rausgefunden dass einige bekannte Musiker/Gitarristen linkshaender sind und linkshaendig spielen, das motiviert auch ziemlich da jetzt doch noch weiter zu gehen:

Kurt Cobain (Nirvana) spielt(e) linkshaendig:
http://www.ecst.csuchico.edu/~tsuzy/images/kurt11.jpg

Jimi Hendrix:
http://www.starstore.com/acatalog/Ji...-studio._L.jpg

Beatle Paul McCartney spielt auch links:
http://www.echoooo.com/p&m/pic/81.jpg

Hm, mal mit meiner Akustik probiern dann... vielleicht geht das spielen dann einfacher. :O Wird halt dann nur beim weiteren Gitarren-Kauf im Laden schwieriger wenn die keine fuer Lefties da haben.

Ach erst mal entscheiden ob links oder rechts. :O
chrizel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2006, 17:37   #18
Telespieler
F-3600 Champion 2052
 
Benutzerbild von Telespieler
 
Registriert seit: 26.02.2005
Beiträge: 3.683
Danke vergeben: 11
Danke erhalten: 75
PS1 PS2 PS3 PS4 PSP MAC iPhone iPad
Standard

wie gesagt: esp, epiphone und bc rich machen sehr gute (!) und teilweise ziemlich günstige gitarre.
probespielen ist aber auch immer wichtig.
die meisten großen hersteller haben auch linkshänder-gitarren im angebot.
die o.g. namen sollten nicht mehr als 500 euro kosten.
__________________

-= Gaming since the 70's =-
Favorite Games: 1) Skyrim, 2) Micro Machines 2, 3) wipEout, 4) X-Com
Telespieler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2006, 22:49   #19
Red
Forengott
 
Registriert seit: 21.11.2003
Beiträge: 3.315
Danke vergeben: 0
Danke erhalten: 16
Red eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Nice Thread und wie für einen geigneten Rockstar wie mich.
Mal ne Frage hat es überhaupt einen Zweck mit 21 Jahren noch damit anfangen E-Gitarre spielen zu lernen? Ich will ja Rockstar werden und habe gehört Fender E-Gitarren sind auch nicht schlecht.

Kaufe mir wahrscheinlich am Ende meines Zivildienstes eine Fender E Gitarre. Habe mir diese Buch hier gekauft. Nick Freeth Gitarre spielen lecht gemacht:

http://www.buecher.de/verteiler.asp?...rtikel.asp&sh=

Wenn ich gut Gitarre Spiele mache ich in 5 Jahren meine eigen Band auf und werde Rockstar.
Red ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2006, 08:07   #20
Telespieler
F-3600 Champion 2052
 
Benutzerbild von Telespieler
 
Registriert seit: 26.02.2005
Beiträge: 3.683
Danke vergeben: 11
Danke erhalten: 75
PS1 PS2 PS3 PS4 PSP MAC iPhone iPad
Standard

Ich behaupte, Gitarre kann man immer lernen, es sei denn, man hat Gicht.
Eine Fender ist zweifelsohne eine sehr gute Gitarre; es gibt aber auch hier Unterschiede zwischen den USA- und den Mexiko-Modellen.

Außerdem sollte man erst einmal definieren, was man spielen will. Der gute Jimi Hendrix war ja ein Fender-Spieler. Auch für Jazz ist sie sehr gut geeignet. Möglicherweise sogar für die eine oder andere Session Iron Maiden. Aber für richtig harten harten Metal, klingt sie zu brav. - Is aber alles Geschmackssache.
Die Fender hat außerdem eine besondere Halsform, weshalb ich dringend rate, einige Modelle probe zu spielen.

Noch ein Tip:
Von der Zeitschrift "Guitar" gibt es derzeit ein Gitarren-Lexikon im gut sortierten Zeitschriftenhandel. Sehr zu empfehlen (im DIN A5-Format).
__________________

-= Gaming since the 70's =-
Favorite Games: 1) Skyrim, 2) Micro Machines 2, 3) wipEout, 4) X-Com
Telespieler ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:04 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2011, Jelsoft Enterprises Ltd.