onpsx.de NewsArtikelSpieleFilmeCommunity  
Forum Gruppen  Chat           Team  Podcast  Impressum  Datenschutzerklärung 
     
Zurück   onpsx Forum > Off Topic > Musik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.10.2010, 17:51   #41
laughing lucifer
against automobile obesity
 
Benutzerbild von laughing lucifer
 
Registriert seit: 11.03.2007
Ort: Midkemia...in der Nähe von Regensburg
PSN Name: Tekkenpowerslave
Beiträge: 13.066
Danke vergeben: 547
Danke erhalten: 388
PS2 PS3 PSP WII PC
Standard

äh...Tanacious D ist alternative?
was nehmt ihr?

naja...klassifiezierung ist eh scheisse...man kann nicht alles in schubladen stecken...

@deftones:

ich mag nur einen song richtig gerne...und zwar "My Own Summer"
(is auch auf dem matrix-soundtrack)

asia ist klasse...
muse gefällt mir auch einiges...

ansonsten kann mir viel aus der richtung gestohlen bleiben...
__________________




Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Rührung waagerecht nach hinten abfließen.
Oh mein Gott, sie haben Kennedy getötet!“ - Lee Harvey Oswald
laughing lucifer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2010, 19:35   #42
spy
What If You Fall In
 
Benutzerbild von spy
 
Registriert seit: 12.06.2006
Ort: Unterfranken
PSN Name: spynose
Spielt gerade: Lost Legacy, BFII, Hitman
Beiträge: 12.677
Danke vergeben: 465
Danke erhalten: 487
PS4 SWITCH MAC iPhone
Standard

Naja, Asia ist mehr Radio für mich. Bin mit der Band aber nicht vertraut, außer das was im Radio kommt

Wegen Prog-Rock:
Zitat:
New Prog: New Prog oder auch Post-Prog ist eine jüngere Bezeichnung für die Musik von Bands, deren Wurzeln im Alternative Rock liegen und die selbstbewusst Einflüsse aus dem Progressive Rock mit seinen Haltungen und stilistischen Merkmalen aufgreifen. Zu den Vertretern zählen Muse, Mew, Coheed and Cambria und The Mars Volta.
Die kann man also als Alternative ansehen

Tenacious D ist mehr was für den Heavy Thread. Aber eigentlich auch wieder mehr Comedy. Aber Fuck Her Gently und Tribute passen auch hier rein. Zudem die starke Verwandtschaft mit den Foo Fighters ^^
spy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2010, 19:44   #43
laughing lucifer
against automobile obesity
 
Benutzerbild von laughing lucifer
 
Registriert seit: 11.03.2007
Ort: Midkemia...in der Nähe von Regensburg
PSN Name: Tekkenpowerslave
Beiträge: 13.066
Danke vergeben: 547
Danke erhalten: 388
PS2 PS3 PSP WII PC
Standard

würde sie halt in rock/hardrock bereich schieben
mag den film und den soundtrack so sehr

hab aber noch keine anderen alben...
was mich ankotzt sind die dvds...man bekommt überall nur teil 2
und nicht beide o.Ä.
__________________




Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Rührung waagerecht nach hinten abfließen.
Oh mein Gott, sie haben Kennedy getötet!“ - Lee Harvey Oswald
laughing lucifer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2010, 08:32   #44
Droux
mit dem GTI auf dem Opel Treffen
 
Benutzerbild von Droux
 
Registriert seit: 23.12.2008
PSN Name: Drouxor
Spielt gerade: mit den Zeigern seiner DigitalUhr
Beiträge: 5.920
Danke vergeben: 147
Danke erhalten: 160
PS1 PS3 PS4 VITA 360 WII PC AND
Droux eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

ich glaub der gute jack würd euch den kopf abbeissen wenn ihr den in die alternative ecke schiebt
also das ist schon ziemlich klarer metal in meinen ohren *summt den text von "the metal"* ^^
__________________
Droux ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2010, 11:28   #45
krazzo
When i grow up, i want to be like me.
 
Benutzerbild von krazzo
 
Registriert seit: 01.05.2007
PSN Name: krazzo
Beiträge: 9.547
Danke vergeben: 415
Danke erhalten: 643
Standard

Endlich und danke @ spy! Nichts gegen dich persönlich @ NoSelf ... aber im anderen Thread kommt man ja einfach nicht zu Wort oder man wird übergangen. Ganz, ganz schrecklich. Dazu kommt noch das mir dort zu viele Muskelprotz-Bands sind, too much tough guy gehabe. Das musste mal raus! Aber gut das wir spy haben, den Vater, meinen Vater unseren Pimmel!

Ich hab auch gleich mal ne ganz ganz dicke News die ich ziemlich abfeier!

Zitat:
Die schwedischen Punkrock-Helden Millencolin brachten vor bald 10 Jahren den Genre-Klassiker Pennybridge Pioneers auf den Markt - und wurden spätestens damit zu Legenden.Im April nächsten Jahres geht es aus diesem Anlass auf große Album-Jubiläums-Tour. Hier die Termine:

14.04. Köln - E Werk
15.04. Nürnberg - Hirsch
18.04. München - Muffathalle
20.04. Saarbrücken - Garage
21.04. Münster - Skater Palace
24.04. Bremen - Schlachthof
25.04. Hamburg - Gruenspan
krazzo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2010, 13:02   #46
SFreeper
Wurstpapa
 
Benutzerbild von SFreeper
 
Registriert seit: 22.04.2008
PSN Name: reep_
Spielt gerade: verrückt
Beiträge: 4.255
Danke vergeben: 5
Danke erhalten: 26
PS1 PS2 PS3 PS4 PSP VITA 360 WII 3DS
Standard

geil! Ein Alternative Thread! Was haltet ihr vom neuen My Chemical Romance Song?!


Ich finde die neue Richtung ganz gut! War erst überrascht aber der Song is geil!
__________________
Ja, ich trinke auch beim spielen...



SFreeper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2010, 14:16   #47
Deepground
Routinier
 
Registriert seit: 30.11.2007
Beiträge: 375
Danke vergeben: 0
Danke erhalten: 0
Standard

The Offspring - the kids aren t alright

Einer der besten rock Songs ever!
__________________
Deepground ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2010, 18:57   #48
krazzo
When i grow up, i want to be like me.
 
Benutzerbild von krazzo
 
Registriert seit: 01.05.2007
PSN Name: krazzo
Beiträge: 9.547
Danke vergeben: 415
Danke erhalten: 643
Standard

Der Song ist aufjedenfall ne dicke Nummer, keine Frage. Neu entdeckte Bands für mich: Daggermouth, Antillectual, Bridge and Tunnel, Another Breath, As Friends Rust, A Wilhelm Scream, Banner Pilot, Banquets, Broadway Calls, Iron Chick und RVIVR.

Für Freunde von Hot Water Music kann ich nur folgendes empfehlen: Latterman, Small Arms Dealer und Nothington.
krazzo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2010, 19:29   #49
FOX_DIE
hier können Sie werben
 
Benutzerbild von FOX_DIE
 
Registriert seit: 25.08.2006
Beiträge: 7.201
Danke vergeben: 542
Danke erhalten: 458
PS4
Standard

@krazzo. kannst du für mich da die besten rausfiltern?^^ ich meine wenn die keiner kennt wird das schon nen grund geben. oder oft ist dann nur 1 song gut. mittelmäßige musik hör ich eh net. deshalb hör ich auch kein alternative radio oder so. dauert mir immer zu lang bis mal was gutes kommt, wobei letzte woche hab ich mal nen geilen stream erwischt. werd den sicherlich net mehr finden.

__________________
FOX_DIE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2010, 19:48   #50
krazzo
When i grow up, i want to be like me.
 
Benutzerbild von krazzo
 
Registriert seit: 01.05.2007
PSN Name: krazzo
Beiträge: 9.547
Danke vergeben: 415
Danke erhalten: 643
Standard

Ich finde tatsächlich alle gut. Ist eben Punkrock bis Punkrock mit Hardcoreeinflüssen. Und kennt keiner, kannst du so auf keinen Fall sagen. Die Bands kennen einige, man muss nur schon recht drin sein in der Szene, denn das meiste kommt aus den Staaten und wird dort in der Szene gefeiert. Bis es dann nach Europa schwappt dauert es immer ein klein wenig.

Hot Water Music, Latterman, Small Arms Dealer und Nothington kann ich dir durch und durch empfehlen. Musst einfach mal die Myspace-Seiten oder Youtube-Seiten checken. Fang erstmal damit an, dann kannst du dich an die anderen ranwagen.

Um neue Bands für sich zu entdecken kann ich nur das last.fm Radio empfehlen. Einfach Lieblingsband oder Genre eingeben und das Radio spielt automatisch ähnlich klingende Künstler, ist ne feine Sache und wenn einem der Track nicht gefällt, einfach weiter skippen.
krazzo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2010, 20:04   #51
FOX_DIE
hier können Sie werben
 
Benutzerbild von FOX_DIE
 
Registriert seit: 25.08.2006
Beiträge: 7.201
Danke vergeben: 542
Danke erhalten: 458
PS4
Standard

besten dank
__________________
FOX_DIE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2010, 18:22   #52
LarZ_VegaZ
True Art is eternal Beauty
 
Benutzerbild von LarZ_VegaZ
 
Registriert seit: 25.07.2008
PSN Name: LarZ_VegaZ
Beiträge: 3.860
Danke vergeben: 131
Danke erhalten: 264
LarZ_VegaZ eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Das "neue" Lied von LP. Mir gefällt's.
__________________
LarZ_VegaZ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2010, 22:17   #53
Deepground
Routinier
 
Registriert seit: 30.11.2007
Beiträge: 375
Danke vergeben: 0
Danke erhalten: 0
Standard

Zitat:
Zitat von LarZ_VegaZ Beitrag anzeigen
Das "neue" Lied von LP. Mir gefällt's.
http://www.youtube.com/watch?v=BPO3SaXHHBA
Dann bist du aber einer der sehr wenigen die diesen Song gut finden Was ist nur aus Linkin Park geworden
__________________
Deepground ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2010, 22:30   #54
Wolfen
Lebende Forenlegende
 
Benutzerbild von Wolfen
 
Registriert seit: 30.03.2008
Spielt gerade: Titanfall 2
Beiträge: 1.958
Danke vergeben: 67
Danke erhalten: 173
PS3 PS4 iPhone iPad
Standard

Ich möchte euch mal eine Band ans Herz legen, die hierzulande noch recht unbekannt ist, die mir allerdings sehr am Herzen liegt.
Die Jungs machen sehr ehrliche, emotionale Musik irgendwo zwischen Metal, Hardrock und Alternative. Die Rede ist von Hurt (nicht zu verwechseln mit Hurts).
Das erste Album und besonders das Lied das ich euch hier vorstellen möchte, erinnert ein wenig an Tool, das zweite ist eine lupenreine Ballade vom zweiten Album, jedoch unglaublich emotional und bewegend. Das dazugehörige Video ist Fanmade, da es kein offizielles Video gibt.

Ich bin großer Fan der Band und kann es kaum erwarten bis die Jungs endlich mal den Sprung nach Europa schaffen. Verdient hätten sie es allemal, aber macht euch selbst ein Bild:


__________________
The right of way is a wild goose chase // It makes you wonder // If shooting for stars is like darts in the dark // It makes you wonder // If the beaten path is the promised land

Geändert von Wolfen (24.10.2010 um 22:37 Uhr)
Wolfen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2010, 12:30   #55
krazzo
When i grow up, i want to be like me.
 
Benutzerbild von krazzo
 
Registriert seit: 01.05.2007
PSN Name: krazzo
Beiträge: 9.547
Danke vergeben: 415
Danke erhalten: 643
Standard

Zitat:
Zitat von Deepground Beitrag anzeigen
Dann bist du aber einer der sehr wenigen die diesen Song gut finden Was ist nur aus Linkin Park geworden
Ich konnte zwar noch nie etwas mit Linkin Park anfangen, deshalb hab ich einen ziemlich objektiven Blick auf's neue Album. Aber was ganz klar auffällt ... Linkin Park hat sich seid Jahren kein Stück weiterentwickelt - na gut, ist auch immer die Sache ob das so richtig ist und bei div. Bands möchte ich das auch nicht, weil ich einfach genau die Mucke haben will. Nichts anderes. Bestes Beispiel sind Nofx und Bad Religion.

Dennoch fand ich das Interview in der neuen unclesally*s ganz interessant.

Zitat:
Linkin Park - Die Band ist tot. Es lebe die Band!

Linkin Park-Liebhaber und -Hasser aller Länder vereinigt euch: Mit ‘A Thousand Suns‘ dringen die sechs Alternativrocker aus dem Sonnenstaat in eine neue Sound-Dimension vor. Endlich.

Mal ganz ehrlich: Wer braucht ein neues Linkin Park-Album? Seit ‘Hybrid Theory‘ vor mittlerweile zehn Jahren haben sich die einstigen Nu-Metal-Profiteure innovationstechnisch schließlich eher im Weinbergschneckentempo voran bewegt. Klar, immer fetter wurden die Konzerte und immer mehr Platten gingen über die Theke, doch nur allzu oft ist ja gerade das Beleg dafür, dass eine Band im anspruchslosen Mainstream angekommen ist und dort auch auf den nächsten zehn Alben überwintern wird.

Überraschung Nummer Eins: ‘A Thousand Suns‘ ist ein Hammer. Überraschung Nummer Zwei: Im Interview erweisen sich Bassmann David ‘Phoenix‘ Farrell und Rap-Mastermind Mike Shinoda als zwei unglaublich dufte Typen, die – im Gegensatz zu einigen ihrer Bandkollegen – obendrein die hohe Kunst der Konversation beherrschen. „Uns ist absolut klar, dass du uns hier und jetzt ein ‘Jungs, netter Versuch, aber das Album ist scheiße’ an den Kopf schmettern könntest“, macht Shinoda schon mal sämtliche Flanken für ein Kritik-Feuergefecht frei. „Das wäre eine zulässige Meinung. Wir wollten aber auf keinen Fall die sichere Karte spielen und uns daran orientieren, was für ein Album die Leute von uns erwarten. Stattdessen wollten wir superkreativ sein und uns nicht darum scheren, was Linkin Park angeblich für eine Band sein soll, was das Radio haben will und wie die kommerziellen Aspekte aussehen. Wenn das alles funktioniert – gut. Wenn nicht – egal.“

Das klingt natürlich erst mal hehr, kann letzten Endes aber nur aus dem Mund eines Künstlers kommen, der seine Hammel mit einer Batzillion verkaufter Platten bereits ins Trockene gebracht hat. Was natürlich nichts daran ändert, dass man sich freuen darf, dass Linkin Park endlich ihrem engen Sound-Mieder entstiegen sind und den Motor noch mal neu gestartet haben. Eine künstlerische Wiedergeburt, die sie im Booklet des Albums dann so beschreiben: „Monatelang hatten wir unsere Band zerstört und wieder aufgebaut. Die zwei Jahre, die wir an ‘A Thousand Suns’ gearbeitet haben, waren unsere berauschende, surrealistische und oftmals herausfordernde Reise ins kreative Ungewisse. Amorphe Echos, kakophonische Samples und handgemachtes Stakkato verschmolzen zu flüchtiger Melodie. Jeder Track fühlte sich an wie eine Halluzination.“ Zerstört und wieder aufgebaut – das klingt ja fast so, als hätte der Fortbestand der Band während dieses Prozesses tatsächlich mal zur Disposition gestanden. „Äh, nein“, wiegelt Shinoda lachend ab. „Wäre für dich jetzt natürlich eine super Story: ‘Linkin Park hatten sich aufgelöst, in meinem Interview reden sie zum ersten Mal darüber!’ Aber sorry, so war es nicht. Damit ist gemeint, dass wir uns zu sechst entschlossen haben, ein Album zu erschaffen, das keine Grenzen mehr hat. Ich habe damals die Fort Minor-Solo-Geschichte gemacht, weil ich dachte, dass diese Songs nicht in die Definition dessen passen, was Linkin Park ist. Heute ist das anders: Mit ‘A Thousand Suns’ haben wir unseren eigenen Kosmos so weit ausgedehnt, dass wir jede auch noch so ungewöhnliche Idee problemlos in unseren Sound integrieren können.“

Das Ergebnis gibt den sechs kalifornischen Grünanlagenmusikanten Recht und wird sie sowohl künstlerisch als auch kommerziell auf ein neues Level torpedieren. Wenn’s nicht so schmierig klänge, könnte man sagen: „Linkin Park sind endlich erwachsen geworden.“ Ach, was soll’s, ein wenig Schmiere hat noch nie geschadet: Linkin Park sind endlich erwachsen geworden. Heureka!

Text: Ben Foitzik
Heimat: linkinpark.de
Quelle
Vielleicht klingt das Album für den ein oder anderen nach dem Interview anders. "Wenn nicht - egal".

Geändert von krazzo (25.10.2010 um 12:36 Uhr)
krazzo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2010, 12:43   #56
crack-king
Administrator
 
Benutzerbild von crack-king
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Pusemuckel
Beiträge: 41.057
Danke vergeben: 3.653
Danke erhalten: 3.656
PS4 PSVR VITA SWITCH PC AND
Standard

Zitat:
Zitat von Wolfen Beitrag anzeigen
Ich möchte euch mal eine Band ans Herz legen, die hierzulande noch recht unbekannt ist, die mir allerdings sehr am Herzen liegt.
Die Jungs machen sehr ehrliche, emotionale Musik irgendwo zwischen Metal, Hardrock und Alternative. Die Rede ist von Hurt (nicht zu verwechseln mit Hurts).
Das erste Album und besonders das Lied das ich euch hier vorstellen möchte, erinnert ein wenig an Tool, das zweite ist eine lupenreine Ballade vom zweiten Album, jedoch unglaublich emotional und bewegend. Das dazugehörige Video ist Fanmade, da es kein offizielles Video gibt.

Ich bin großer Fan der Band und kann es kaum erwarten bis die Jungs endlich mal den Sprung nach Europa schaffen. Verdient hätten sie es allemal, aber macht euch selbst ein Bild:

http://www.youtube.com/watch?v=v-NLa...layer_embedded

http://www.youtube.com/watch?v=msSlixLRKdg
Ich kenn die Band nun auch schon ziemlich lange und mir gefällt deren Stil auch super. Er passt einfach super. Ich finde aber dieses Lied hättest du auch noch erwähnen können, gefällt mir neben Rapture mit am besten

crack-king ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2010, 13:05   #57
BigO
Forengott
 
Benutzerbild von BigO
 
Registriert seit: 19.03.2009
PSN Name: BigO194
Beiträge: 4.937
Danke vergeben: 62
Danke erhalten: 147
PS2 PS3 PS4 PC
Standard

Ich finde Linkin Park haben sich richtig zu ihrem Nachteil entwickelt. Das ist sicherlich immer eine persönliche Meinung, aber mir gefällt das alles überhaupt nicht.
Das Album ist das erste von LP, was mir gar nicht passt. Minutes to Midnight fand ich noch ok (nicht mehr), aber das geht einfach in eine Richtung die mir persönlich zu soft, zu elektronisch und zu weit von Hybrid Theory und Meteora entfernt ist.
Ich hätte bei denen kein Problem gehabt, wenn sie sich nicht groß entwickelt hätten und einfach nur so weiter gemacht hätten wie früher...aber das ist ja ihre Entscheidung.
Dennoch werd ich sie mir am Freitag noch mal (wahrscheinlich das letzte Mal) live geben.
Und da kann man gleich weiter machen mit der Kritik. Vor 3(?) Jahren 55€ - 2 gute Vorbands u.a. 30 Seconds To Mars, teures Merch, 1 1/2 Stunden Spielzeit...war ok
Heute 70€ (!!!!!), eine durchschnittliche Vorband (The Futureheads....), 1 1/2 Stunden Spielzeit und für alle die, die mehrere Konzerte besuchen (bei 6 DE-Konzerten nicht unbedingt unmöglich) immer die selbe Setlist, keine großen Bühnen-Effekte ala Muse, Rammstein, sondern "nur" eine solide Lichtshow (nach der Ankündigung einer "neuen audiovisuellen Erfahrung"). Dazu für'n Tourshirt gute 30€ (das Günstigste).
Wenn das nicht total genial wird (wie auch immer sie das anstellen), denn war es das letzte Mal. Traurig wie sich eine Band entwickeln kann

Freu mich schon im März auf die Beatsteaks
__________________

BigO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2010, 13:28   #58
krazzo
When i grow up, i want to be like me.
 
Benutzerbild von krazzo
 
Registriert seit: 01.05.2007
PSN Name: krazzo
Beiträge: 9.547
Danke vergeben: 415
Danke erhalten: 643
Standard

Alter 70€?! Würde ich im Leben nie und niemals für eine Band bezahlen! 25€ ist für ein Konzert echt absolute Schmerzgrenze! Das letzte Konzert von Nothington (zwei Alben) aus den USA hat mich 7€ gekostet + Vorband. Ok, der Vergleich mag hinken.
krazzo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2010, 14:19   #59
Droux
mit dem GTI auf dem Opel Treffen
 
Benutzerbild von Droux
 
Registriert seit: 23.12.2008
PSN Name: Drouxor
Spielt gerade: mit den Zeigern seiner DigitalUhr
Beiträge: 5.920
Danke vergeben: 147
Danke erhalten: 160
PS1 PS3 PS4 VITA 360 WII PC AND
Droux eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

also es gibt son paar bands wo ich auch nen schein hinlege ... aber die haben halt auch entsprechende shows. NIN z.B. ... aber dann wirds auch dünn
wobei 20€ für ne ami band auch keine seltenheit mehr ist

kommt dann aber auch noch mit auf den laden an.
in hannover gibs halt paar läden wo man auch mal nen gutes konzert fürn 5er sehen kann (stumpf, köpi)
aber halt auch welche wo man mind. 18€ bezahlt (jedenfalls hab ich noch kein konzert im capitol gesehen was günstiger war) hier muss man allerdings auch dazu sagen, das in die günstigen läden auch nur ~200 leute reinpassen
__________________
Droux ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2010, 14:33   #60
krazzo
When i grow up, i want to be like me.
 
Benutzerbild von krazzo
 
Registriert seit: 01.05.2007
PSN Name: krazzo
Beiträge: 9.547
Danke vergeben: 415
Danke erhalten: 643
Standard

Kommt natürlich auch auf die Location an und wie groß die Band ist. Schließlich muss der ganze Anhang ja auch irgendwie bezahlt werden. Ich brauch aber keine fette Lichtshow oder irgendwelche anderen Effekte. Für sowas will ich doch kein Geld bezahlen, die Band soll mit Musik überzeugen und nichts mit irgendwelche Effekten kaschieren. Das größte Konzert war für mich im Kölner Palladium damals, 2003. Beatsteaks. War sehr geil und da war der Hype noch nicht ganz soooo groß. Bin auch auf der DVD B-Seite zu sehen, auch wenn's nur ne kleine und kurze Szene ist.

Kennt jemand von euch eigentlich The Riot Before? (machen Folk-Punkrock) Richtig, richtig, richtig gut! Irgendwie ne Mischung aus Against Me, Bouncing Souls, Hot Water Music, Fake Problems. Dennoch sehr eigen und sofort erkennbar. Die haben schon 3 Alben, ne Split und ne Akustik Ep rausgebracht. Die sind jetzt oder sehr bald auf Tour in Deutschland. Ich werd mir die in Ibbenbüren für 5€ geben und bin schon heiß wie keine Ahnung, das wird nen ganz ganz großartiger Abend! Also wie gesagt, ich find die verdammt geil und auf die von mir genannten Bands steht, muss da reinhören!

http://www.myspace.com/theriotbefore

Irgendwann greif ich auch nochmal das Thema "Reufsed" auf, was hier schon kurz diskutiert wurde. Es ist und bleibt einer meiner absoluten favoriten. Immer!
krazzo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:40 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2011, Jelsoft Enterprises Ltd.