onpsx.de NewsArtikelSpieleFilmeCommunity  
Forum Gruppen  Chat           Team  Podcast  Impressum  Datenschutzerklärung 
     
Zurück   onpsx Forum > Feedback & Community > User-Reviews

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.07.2013, 14:26   #41
Kyrill
Held vom Erdbeerfeld
 
Benutzerbild von Kyrill
 
Registriert seit: 06.03.2009
Beiträge: 8.172
Danke vergeben: 408
Danke erhalten: 343
PS1 PS2 PS3 PS4 PSP 360 MAC iPhone AND
Standard

Ja, der Film ist voll mit Symbolik... es gibt soviele Möglichkeiten der Interpretation.
Hab vor einigen Jahren, als ich den Film gesehen hab auch direkt danach angefangen darüber zu diskutieren.

Sich darüber zu zopfen bringt aber halt auch nichts. Wie es Wolfen grob bereits erwähnt hat, sind Filme wie mit der Kunst, Ansicht des Betrachters aber auch eben ein Stilmittel und der Ausdruck des Artisten bzw Regisseurs. Eine "richtige" Antwort gibt es per se nicht.
__________________
Kyrill ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2013, 15:02   #42
hotsalsa
Generationenwechsler
 
Benutzerbild von hotsalsa
 
Registriert seit: 11.11.2007
PSN Name: hotsalsa
Spielt gerade: PES 2017, Rise of the Tomb Raider, PS VR
Beiträge: 2.892
Danke vergeben: 414
Danke erhalten: 185
PS3 PS4 PSP 3DS PC AND
hotsalsa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Alles gut. Wollte hier keinem ans Bein pinkeln. Der Film gibt einiges her, keine Frage, aber ich finde halt, dass es auch bei der Interpretation Grenzen geben sollte. Das Ende des Filmes ist für mich halt eindeutig. Jede verwirrende Einstellung wie die Szene mit dem Glas oder die Position des Leuchtturmes ist für mich ein Indiz für die bröckelnde Realität von Andrew Ladis, da er seine Medikamente nicht mehr bekommt. Der Zuschauer befindet sich halt zwischen zwei Welten. Der Realität und der Vorstellung von Ladis. Z.B. die Frau in der Höhle. Die sollte doch gar keine Schuhe mehr tragen richtig?? Tut sie aber! Andrews Vorstellung beinhaltet eben Fehler.
Außerdem kommen innerhalb des Films sämtliche Angaben über das Leben von Ladis und den Tod seiner Kinder/Frau von ihm selbst. Es wird nie gezeigt, dass dies auf irgendeine Weise von außen an ihn herangetragen wurde. Der letzte Satz von ihm gegenüber seinem "Partner" ist wie bereits oben beschrieben ganz klar zu verstehen und das führe ich jetzt nicht nochmal aus.

Wer am Ende noch glaub, es würde Teddy wirklich geben, der ist auf die Wahnvorstellung des Andrew Ladis reingefallen und darf weiter an die Nazi-Experimente glauben. Vll versteckt sich auch genau diese Intention hinter den gewollten Fehlern Scorsese´s. Wer den Film nachträglich und womöglich noch in umgekehrter Reinfolge analysiert, wird zwangsläufig zum Verfechter der Unwirklichkeit.

Zum Thema Filmwissenschaft: Ich interpretiere sehr gerne auf der Meta-Ebene und sehe oftmals auch ein, dass es viele verschiedene Perspektiven auf Film/Literatur und Kunst gibt, aber das bedeutet nicht, dass offensichtliche Gegebenheiten einfach ausgeblendet werden dürfen, die bestimmte Thesen einfach widerlegen. Die Analyse von Bild zu Bild halte ich daher als sehr fragwürdig, sollte doch jede Interpretation in einem gewissen Zusammenhang betrachtet werden.

Das war mein letzte Post in diesem Thread. @Wolfen, nichts für ungut. Tut mir leid, falls du dich angegriffen gefühlt hast. Wir kommen bezogen auf diesen Film definitiv nicht auf einem gemeinsamen Trichter. Aber das ist ja ganz im Sinne des Mediums, wie ich finde.

__________________
"Did Somebody say Yoga?"



Geändert von hotsalsa (02.07.2013 um 15:04 Uhr)
hotsalsa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2013, 15:06   #43
FOX_DIE
hier können Sie werben
 
Benutzerbild von FOX_DIE
 
Registriert seit: 25.08.2006
Beiträge: 7.226
Danke vergeben: 554
Danke erhalten: 470
PS4
Standard

Zitat:
Zitat von Wolfen Beitrag anzeigen
Denkst du wirklich Scorsese hätte hier vergessen der Schauspielerin ein Glas in die Hand zu drücken?)
Ja und welche Schlüsse ziehst du jetzt daraus? Das Glas war aus Leos Perspektive nicht da. In einer anderen Einstellung schon. Mir sagt das, dass Leos Wahrnehmung gestört ist. So, wie ich den Film halt verstanden hab. Welche Bedeutung hat die Szene deiner Meinung nach?
FOX_DIE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2013, 15:38   #44
Wolfen
Lebende Forenlegende
 
Benutzerbild von Wolfen
 
Registriert seit: 30.03.2008
Spielt gerade: Titanfall 2
Beiträge: 1.962
Danke vergeben: 67
Danke erhalten: 177
PS3 PS4 iPhone iPad
Standard

@hotsala
Alles gut.
Ich hab kein Problem damit wenn jemand anderer Ansicht ist. Ich hatte im Studium als Schwerpunkt u.a. Filmwissenschaft, deswegen gehe ich einfach an so eine Sache anders ran bzw. habe einen anderen Blick. Das heißt sicher nicht, dass ich die Weisheit mit Löffeln gefressen habe, sondern nur, dass es verschiedene Herangehensweise gibt. Du hast es nämlich absolut richtig zusammengefasst, auch wenn ich durchaus andere Interpretationen habe

@FoxDie
Es ist exakt so wie du sagst. Die Szene zeigte Leos gestörte Wahrnehmung. Und Leos Figur ist nun mal der Erzähler der Geschichte. Wie ernst können wir also das nehmen was wir sehen? Gar nicht. Wenn der Regisseur Anschlussfehler und vermeintliche Filmfehler quasi ständig als Stilmittel benutzt, steckt ein System dahinter.
Die Szene diente mir in der Diskussion mit hotsala nur dazu aufzuzeigen, dass es zumindest in Shutter Island so etwas wie vermeintliche Filmfehler nicht gibt. Der Film wurde von vielen Kritikern u.a. deswegen diskreditiert, weil er so viele Anschlussfehler habe. Diese Kritiker haben aber den Film schlichtweg nicht verstanden, bzw. hier handelt es sich eindeutig um ein Stilmittel. Die Szene mit dem Glas ist so einer, eben mit dem Dampfhammer.

In diesem Blogbeitrag ist das was ich meine, etwas verklausuliert, übrigens ganz gut beschrieben:
http://psycho-rajko.blogspot.de/2010...l#comment-form

Wie Kyrill richtig sagt, gibt es keine richtige Sicht. Und exakt das ist eine Sache Shutter Island vermitteln will. Ich will hier gar keinem meine Sicht der Dinge aufzwingen. Ich respektiere deine Sichtweise, für die es mindestens genauso viele Hinweise gibt, wie für meine. Das Kuriose und wirklich bemerkenswerte an Shutter Island ist u.a., dass ich mich hinsetzen kann und für beide Theorien genügend Anhaltspunkte finde.
__________________
The right of way is a wild goose chase // It makes you wonder // If shooting for stars is like darts in the dark // It makes you wonder // If the beaten path is the promised land

Geändert von Wolfen (02.07.2013 um 15:41 Uhr)
Wolfen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2013, 16:46   #45
Kyrill
Held vom Erdbeerfeld
 
Benutzerbild von Kyrill
 
Registriert seit: 06.03.2009
Beiträge: 8.172
Danke vergeben: 408
Danke erhalten: 343
PS1 PS2 PS3 PS4 PSP 360 MAC iPhone AND
Standard

Zeigt einen umso mehr, wie gut der Film eigentlich ist...

@hotsalsa:
Ich neige auch eher zu deiner Theorie aber ich müsste ihn mir nochmals ansehen...ist bei mir schon ein paar Jahre her.
__________________
Kyrill ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:55 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2011, Jelsoft Enterprises Ltd.