onpsx.de NewsArtikelSpieleFilmeCommunity  
Forum Gruppen  Chat           Team  Podcast  Impressum  Datenschutzerklärung 
     
Zurück   onpsx Forum > Andere Systeme > Videospiele Allgemein

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.03.2005, 20:56   #21
Pry
Forenprofi
 
Benutzerbild von Pry
 
Registriert seit: 21.09.2003
PSN Name: Elbareon
Beiträge: 7.717
Danke vergeben: 0
Danke erhalten: 1
PS1 PS2 PS3 PS4 PSP VITA 360 WII NDS 3DS PC MAC iPhone iPad AND
Standard

Ich unterschätze MS nicht..., aber noch weniger unterschätze ich Sony und die haben diese Generation schon einmal eindrucksvoll gezeigt, wer der Platzhirsch ist..., und daran wird sich auch nix ändern.

Resident Evil 4 ist okay. Die Serie kehrt dahin zurück, wo sie ihren Anfang gefunden hat..., auf eine PlayStation. IMHO war diese ganze Sache von Anfang an eine Fehlentscheidung und zu erwarten, dass Capcom dass nicht durchziehen kann.
Aber MS spricht nicht aus der Position des Markführers, sondern ein paar Etagen weiter unten...

Diese Einkäufe sind nett, aber für den Markt nur bedingt ein Faktor. Rare hat der Xbox ja auch keinen Super-Duper-Erfolg jetzt beschwert und das ist IMHO ein noch gewichtigerer Name. In Japan wird MS gegen PlayStation und Co. auch in der nächsten Runde keine Chance haben.
__________________
"Dachten sie was ich dachte?"
"Ich weiß nicht. Wenn es "oh scheisse, oh scheisse, ich werde gleich von einem Schwertfisch durchbohrt" war, dann ja."
Pry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2005, 23:46   #22
Shaokahn
Fleisch ist mein Gemüse
 
Benutzerbild von Shaokahn
 
Registriert seit: 27.11.2004
Ort: Schleswig-Holstein
PSN Name: Shaokahn
Beiträge: 1.764
Danke vergeben: 47
Danke erhalten: 30
PS1 PS2 PS3 PS4 360 WII PC AND
Standard

Absolut richtig Pry. Besser kann man es gar nicht sagen. Ja ich kenne die Strategie von M$. Auf geheimen Konferenzen wird das gesamte Personal darauf eingeschworen, alles dafür zu geben, um überall Nummer eins zu werden. Ich habe sogar schon einen Mitschnitt von so einer "Konmferenz" gesehn. Ich denke, dass ist schon krankhaft und ist mit der Rede von Joseph Goebbels 1943 zu Vergleichen (Stichwort "Totaler Krieg"). Auch ich unterschätz M$ nicht. Ich hätte nie gedacht, dass sie doch ihre Xbox etablieren können und ein paar mehr davon verkaufen könnten. Das hatte mich schon ein wenig überrascht.
Nur leider muss ich sagen, dass Microsoft sich diesmal übernommen hat, was das Konsolengeschäft angeht. Mit Sony und Nintendo haben sie sich 2 Gegner ausgesucht, die man nicht einfach so kaufen kann oder besiegen kann. Glaub mir, dass ist für Microsoft noch eine Nummer zu hoch.

@Americas Most wanted
Wieso du dir das wünscht?? Du hast diesen Post aufgemacht und labersrt die ganze Zeit von M$ und der XBOX wie toll sie doch sind. Deswegen kann man sich jawohl denken, dass du eine Art Fanboy oder sonstwas bist... auf jeden Fall M$ gegenüber loyal eingestellt..
Shaokahn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2005, 23:49   #23
Pry
Forenprofi
 
Benutzerbild von Pry
 
Registriert seit: 21.09.2003
PSN Name: Elbareon
Beiträge: 7.717
Danke vergeben: 0
Danke erhalten: 1
PS1 PS2 PS3 PS4 PSP VITA 360 WII NDS 3DS PC MAC iPhone iPad AND
Standard

Er ist MS gegenüber alles andere als loyal eingestellt... :wink:
__________________
"Dachten sie was ich dachte?"
"Ich weiß nicht. Wenn es "oh scheisse, oh scheisse, ich werde gleich von einem Schwertfisch durchbohrt" war, dann ja."
Pry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2005, 13:01   #24
Sir_Manu
Forengott
 
Registriert seit: 05.11.2004
Beiträge: 3.914
Danke vergeben: 0
Danke erhalten: 3
Sir_Manu eine Nachricht über ICQ schicken Sir_Manu eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Ganz genau. Er ist Nintendo-Fan und mag MS auch keineswegs so wirklich.
Aber Pry, gebe dir mit deiner Meinung absolut recht. Diese deckt auch meine zu 100%.
Sir_Manu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2005, 13:11   #25
Shaokahn
Fleisch ist mein Gemüse
 
Benutzerbild von Shaokahn
 
Registriert seit: 27.11.2004
Ort: Schleswig-Holstein
PSN Name: Shaokahn
Beiträge: 1.764
Danke vergeben: 47
Danke erhalten: 30
PS1 PS2 PS3 PS4 360 WII PC AND
Standard

Ist ja schön und gut, aber wieso schrewibt er dann Lobeshymnen über M$ und wieso vertritt er dann deren Meinung?
Shaokahn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2005, 13:16   #26
Shagy
Daytonaaaa!
 
Benutzerbild von Shagy
 
Registriert seit: 22.03.2004
Beiträge: 10.474
Danke vergeben: 723
Danke erhalten: 844
PS3 PS4 VITA PC AND
Standard

Zitat:
Original von Shaokahn

Ist ja schön und gut, aber wieso schrewibt er dann Lobeshymnen über M$ und wieso vertritt er dann deren Meinung?
Weil nicht alles schlecht ist und alle Konsole/Hersteller gute und schlechte Seiten haben.
__________________
Shagy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2005, 13:23   #27
Shaokahn
Fleisch ist mein Gemüse
 
Benutzerbild von Shaokahn
 
Registriert seit: 27.11.2004
Ort: Schleswig-Holstein
PSN Name: Shaokahn
Beiträge: 1.764
Danke vergeben: 47
Danke erhalten: 30
PS1 PS2 PS3 PS4 360 WII PC AND
Standard

Naja Shagy recht haste ja...
Shaokahn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2005, 17:17   #28
America`s Most Wanted
Arinori Akamatsu
 
Registriert seit: 02.10.2003
Beiträge: 8.637
Danke vergeben: 0
Danke erhalten: 0
Standard

Zitat:
Original von Pry

Resident Evil 4 ist okay. Die Serie kehrt dahin zurück, wo sie ihren Anfang gefunden hat..., auf eine PlayStation. IMHO war diese ganze Sache von Anfang an eine Fehlentscheidung und zu erwarten, dass Capcom dass nicht durchziehen kann.
Aber irgendwie bleibt so ein Gefühl, das auch Japaner nicht immer an ihre "Prinzipien" glauben.

Zitat:
Aber MS spricht nicht aus der Position des Markführers, sondern ein paar Etagen weiter unten...
Das ist wohl war, aber an Kapital haben sie mehr als der Marktführer. Ich meine ja bloß, das jeder Entwickler käuflich ist, auch japanische.

Zitat:
Rare hat der Xbox ja auch keinen Super-Duper-Erfolg jetzt beschwert und das ist IMHO ein noch gewichtigerer Name.
Ich würde Rare nicht damit vergleichen. Eben weil die Xbox im Westen auch ohne Rare Erfolg hat, die Frage ist eigentlich, was für eine Käuferschicht MS mit Rare erreichen wollte. Shooter-Fans können sie ohne diese erreichen, dann blieben von Rare`s Spielen noch die JnR`s BK und BT. Mit Spielen wie Blast Corps spricht man keine riesige Spielergemeinschaft an [imo auch nicht mit CBFD], und mit BeU`s [Killer Instinct] ist die Box auch gut versorgt. Bleiben nur die JnR`s, und bei diesen sind Spieler mit der PS2 und dem Cube besser versorgt. Zumahl ich nicht die westlichen Fans mit den östlichen vergelichen würde, imo hat so ein Personen/Entwicklername in Japan viel mehr Gewicht. Wer kennt schon im Westen Wright oder Molyneux [oder Miyamoto]? In Japan jedoch, da dürften z.B. Mikami und Kojima [und eben die bisher drei gekauften] wesentlich bekannter sein.
Wenn man dagegen westliche Fans mal nach "Rare" fragt, dann wissen imo wohl nur zwei von zehn, wer oder was überhaupt gemeint ist.

Zitat:
Original von Shaokahn

Deswegen kann man sich jawohl denken, dass du eine Art Fanboy oder sonstwas bist... auf jeden Fall M$ gegenüber loyal eingestellt..
Das humoristische Hoch am Ende eines harten Tages. Sieh dir btw. einfach mal ein paar meiner Beiträge an.
Oder wenn du dir nicht die Mühe machen willst, alle Beiträge durchzugehen [wäre aber ganz nützlich], kannst du auch einfach mal hier klicken.

Zitat:
Original von Shagy

Zitat:
Original von Shaokahn

Ist ja schön und gut, aber wieso schrewibt er dann Lobeshymnen über M$ und wieso vertritt er dann deren Meinung?
Weil nicht alles schlecht ist und alle Konsole/Hersteller gute und schlechte Seiten haben.
Zum einen das, zum anderen weil ich kein "Scheuklappan User/Mensch" bin, und zum dritten sehe ich keine "Lobeshymnen" bzw. "irgendeine Vertretung" der Meinung von MS. Ich schreibe nur meine Meinung zu ihren Taten...
America`s Most Wanted ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2005, 14:16   #29
Rentner
Haudegen
 
Registriert seit: 30.04.2004
Beiträge: 690
Danke vergeben: 0
Danke erhalten: 4
Rentner eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Weitere technische Infos zur Xbox 2

09.03.05 - Gamespy will auf der Game Developers Conference neue Details zur Xbox 2 (Xenon) erfahren haben, die man von mehreren Entwicklern erhalten hat. Die Angaben basieren auf 'Alpha Development Kits' und aktuellen Prognosen für die finale Hardware, so dass sich die Daten am Ende noch ändern können.

CPU - Xenons CPU hat drei 3.0 GHz PowerPC Kerne. Jeder Kern ist in der Lage, zwei Instruktionen pro Cycle auszuführen und hat ein L1 Cache mit 32 KB für Daten und 32 KB für Befehle. Die drei Kerne teilen sich 1 MB des L2 Cache. Alpha 2 Entwickler-Kits haben derzeit zwei statt drei Kerne.

GPU - Xenons GPU ist eine Generation weiter als ATI X800. Die Taktrate ist 500 MHz und Shader 3.0. wird unterstützt. Entwickler arbeiten momentan mit einer Alpha 2 GPU. Beta GPUs werden für Mai 2005 erwartet, die finale GPU im Sommer 2005. Diese finale GPU soll leistungsstärker sein als alles, was es derzeit auf dem Markt gibt und könnte z.B. ein Spiel wie Half-Life 2 locker darstellen.

System Memory - Xenon wird 256 MB RAM haben, doch sollte dieser Wert nicht mit gängigem PC RAM verglichen werden. So hätte die Xbox zwar nur 64 MB System RAM, sei aber trotzdem entsprechend leistungsstark.

Optical Drive - Xenon verwendet weder Blu-Ray noch HD-DVD. Spiele werden auf Dual-Layer DVD-9 Discs ausgeliefert. Es ist zwar dasselbe Medium wie bei der aktuellen Xbox, speichert aber bis zu 7 GB Daten. Die Laufwerksgeschwindigkeit liegt bei 12x.

Memory Units - Xenon wird 64 MB bis 1.024 MB große Memory Cards verwenden. Davon sind 8 MB für das System reserviert, wodurch 56 MB bis 1.016 MB für den User zur Verfügung stehen.

Hard Drive - Die Festplatte ist optional, 2 GB des Laufwerks werden als Cache für Spiele genutzt. Die Größe der Platte ist noch unklar.

Kamera - Xenon wird eine USB 2.0 Kamera mit einer Auflösung von 1,2 Megapixel und VGA Video besitzen. Fotos können im Spiel verwendet werden, z.B. für Profile des Users. Auch für Video Chat sei die Kamera geeignet. Ob auch EyeToy-ähnliche Spiele möglich sind, ist unklar. Entwickler verwenden z.Zt. einen simulierten Kamera-Treiber.

Sound Chip - Xenon wird keinen traditionellen Audio Chip besitzen. Dekompression wird von der Hardware erledigt, um den Rest kümmert sich die Software. DirectSound3D wurde zu Gunsten von X3DAudio fallengelassen.

Software - Alle Spiele werden Xbox Live tauglich sein. Auch werden Entwickler angewiesen, ihre Spiele für High-Definition vorzubereiten: Die Basis sind 720p mit 1280x720 Pixel für Gameplay und Video Clips, 16:9, 5.1 Surround Sound und Anti-Aliasing. Diese Dinge sind Mindestvoraussetzung.

Alle Xenon-Spiele greifen auf 'Custom Soundtracks' zurück, MP3 und WMA werden unterstützt. Dateien sind bis zu 320Kbps CBR oder VBR Stereo codiert. Für Gameplay-Filme nutzt Xenon 'Xenon Motion Video' (XMV), das auf Windows Media 9 basiert und den obligatorischen Codec für HD-DVD verwendet. Das Ziel für Videos sind 720p mit 30 fps und 5.1 Surround Sound.
Zitat:
Microsoft nennt erste Details zur Xbox 2: 'Epoche des High Definition-Spielens bricht an'

09.03.05 - Microsoft hat auf der diesjährigen Game Developers Conference erste Einzelheiten zu seiner neuen 'Next Generation' Xbox-Videospiel-Plattform bekanntgegeben.

So kündigte Microsofts Corporate Vice President und Chief XNA Architect J. Allard den Beginn des 'High Defintion'-Zeitalters für Videospiele an. 'Im Zeitalter von High Definition (HD) ist die Entwicklungsplattform mittlerweile wichtiger als der Prozessor', führte Allard aus.

Allard gab außerdem einen ersten Einblick in den so genannten 'Xbox Guide' der neuen Xbox Generation, der als übergreifendes Entertainment Gateway den User sofort mit seinen individuellen Games, seinen Freunden und seinen digitalen Medien verbindet.

Der Guide umfasst folgende Features:

Gamer Cards

Liefern einen schnellen Überblick über wichtige Xbox Live Infos. Man kann sich mit anderen Spielern in Verbindung setzen, die ähnliche Interessen, Fähigkeiten und Vorlieben haben.

Marketplace

Digitaler Marktplatz, auf dem man für jedes Spiel und Genre mit einem Klick neue Levels, Maps, Ausrüstungen, Fahrzeuge, Skins und Erweiterungen aus der Community kaufen kann.

Micro-Transactions

Entwickler und Spieler können ohne die Beschränkungen des üblichen E-Commerce zusätzliche Spielinhalte auf dem digitalen Marktplatz zu beliebig kleinen Preisen anbieten (z.B. ein neues Tuning-Auto für 99 Cent).

Custom Playlists

Entwickler sind bei der nächsten Xbox-Generation nicht mehr auf die Ingame-Musik angewiesen: Der Guide verbindet Spieler automatisch mit ihrer eigenen Musik, so dass sie ihre Lieblingstracks im Game hören können.

Als typische Spielerfahrung und -anwendung des HD-Zeitalters benötigt der Guide eine Hardware, die speziell auf die Anforderungen der Software ausgerichtet ist. Systemebenen-Features des Xbox Guides wie zum Beispiel die Custom Playlist, die Xbox Live Freundesliste und der Voice Chat werden auf Chips abgebildet. Dies gestattet den Entwicklern, sich auf die Spieleentwicklung zu konzentrieren und sich weniger mit technischen Spezifikationen zu befassen.

Das Hardware-Design der nächsten Xbox-Generation bietet:

- ein gut ausbalanciertes System mit mehr als einem Teraflop gezielter Rechenleistung
- eine gemeinsam mit IBM entwickelte Multicore-Prozessor-Architektur für maximale Kreativitätsräume und Flexibilität im HD-Zeitalter
- ein gemeinsam mit ATI entwickelter Grafikprozessor für die Spiele und Unterhaltungsanwendungen des HD-Zeitalters

Zusätzlich sorgen bewährte Software-Technologien wie DirectX, PIX, XACT und die kürzlich angekündigte Entwicklungsplattform XNA Studio - eine integrierte, teamorientierte Umgebung für die Spieleentwicklung - dafür, dass alle Möglichkeiten ausgeschöpft werden können.
www.gamefront.de
Rentner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2005, 14:34   #30
Pry
Forenprofi
 
Benutzerbild von Pry
 
Registriert seit: 21.09.2003
PSN Name: Elbareon
Beiträge: 7.717
Danke vergeben: 0
Danke erhalten: 1
PS1 PS2 PS3 PS4 PSP VITA 360 WII NDS 3DS PC MAC iPhone iPad AND
Standard

Zitat:
Original von America`s Most Wanted

Zitat:
Original von Pry

Resident Evil 4 ist okay. Die Serie kehrt dahin zurück, wo sie ihren Anfang gefunden hat..., auf eine PlayStation. IMHO war diese ganze Sache von Anfang an eine Fehlentscheidung und zu erwarten, dass Capcom dass nicht durchziehen kann.
Aber irgendwie bleibt so ein Gefühl, das auch Japaner nicht immer an ihre "Prinzipien" glauben.
Welches Prinzip wurde denn verletzt...? Das eine Person sagte, es bleibe exklusiv...? :wink:

Die Xbox 2 / Xenon Daten hören sich..., normal an. Gut, aber nix besonderes.
__________________
"Dachten sie was ich dachte?"
"Ich weiß nicht. Wenn es "oh scheisse, oh scheisse, ich werde gleich von einem Schwertfisch durchbohrt" war, dann ja."
Pry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2005, 16:41   #31
America`s Most Wanted
Arinori Akamatsu
 
Registriert seit: 02.10.2003
Beiträge: 8.637
Danke vergeben: 0
Danke erhalten: 0
Standard

Zitat:
Original von Pry

Welches Prinzip wurde denn verletzt...? Das eine Person sagte, es bleibe exklusiv...? :wink:
Wenn ich mich recht entsinne, war es das gesamte Unternehmen Capcom, das dies über einen längeren Zeitraum garnicht oft genug wiederholen konnte. Genauso wie "Nicht auf einer anderen Konsole möglich."

Jeder Mensch und jedes Unternehmen hat einen Preis.
America`s Most Wanted ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2005, 18:21   #32
Pry
Forenprofi
 
Benutzerbild von Pry
 
Registriert seit: 21.09.2003
PSN Name: Elbareon
Beiträge: 7.717
Danke vergeben: 0
Danke erhalten: 1
PS1 PS2 PS3 PS4 PSP VITA 360 WII NDS 3DS PC MAC iPhone iPad AND
Standard

Zumindest beim Mensch glaube ich das nicht. Und zum Unternehmen: Ja, und Nintendo hat nicht genug gezahlt.
__________________
"Dachten sie was ich dachte?"
"Ich weiß nicht. Wenn es "oh scheisse, oh scheisse, ich werde gleich von einem Schwertfisch durchbohrt" war, dann ja."
Pry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2005, 01:10   #33
Planet
50% air, 50% water, glass is always full
 
Benutzerbild von Planet
 
Registriert seit: 22.04.2004
PSN Name: PlanetJumble
Beiträge: 18.993
Danke vergeben: 1.808
Danke erhalten: 2.502
PS4 PSVR VITA AND
Standard

Zitat:
Original von Gamefront

So kündigte Microsofts Corporate Vice President und Chief XNA Architect J. Allard den Beginn des 'High Defintion'-Zeitalters für Videospiele an. 'Im Zeitalter von High Definition (HD) ist die Entwicklungsplattform mittlerweile wichtiger als der Prozessor', führte Allard aus.
Warum nur lassen sie das Thema nicht einfach ruhen und die Ergebnisse für sich sprechen, wenn es angeblich nicht darauf ankommt? Diese ständigen Versuche, die Bedeutung von CELL herunterzudefinieren, zeigen eher deutlich, dass dieser ihnen kräftig das Doppel-P in die Augen treibt...

Außerdem entnehme ich der Bezeichnung "Gamer Cards" und dem fehlenden Bekenntnis zu einem bestehenden Standard für Flash-Speicher, dass Microsoft scheinbar plant, eine weitere, XBox2-spezifische Speicherkartennorm einzuführen. Nun gut, Memory Stick würden sie natürlich niemals nehmen aber Compact Flash hätte sich vielleicht angeboten.
__________________
Planet ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2005, 10:20   #34
Unbekannt
Guest
 
Beiträge: n/a
Standard

...
  Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2005, 18:57   #35
.ram
The Impaler
 
Benutzerbild von .ram
 
Registriert seit: 17.11.2003
PSN Name: dethforce
Beiträge: 18.993
Danke vergeben: 50
Danke erhalten: 405
PS1 PS2 PS3 PS4 PSP 360 PC iPhone AND
Standard

von gamesindustry.biz

M$ und viel heisse luft und verfehltes marketing - wie in dieser generation, wird auch in der nächsten M$ (glücklicherweise) nur die zweite geige spielen.

-------------------------------------------------------------------------------------
gameindustry.biz

Giving away $2 million worth of high-definition TVs is a good way to make an audience like you - but even handing out a thousand of Samsung's 23" sets didn't change the fact that many in the audience at J Allard's GDC keynote on Wednesday morning weren't sold on his vision of the future.

Casually clad, open and passionate in what he's saying, and with an infectious grin, Allard is unquestionably a great speaker. However, his annunciation of the dawn of the so-called "HD Era" just didn't seem to wash with many of the game creators and publishers who had gathered in San Francisco for the conference, and even the internal logic of much of what he said seemed lacking.

It's not, as game developers after the speech were keen to emphasise, that they don't believe in high-definition. It's a great leap forward for graphics. But the reaction to being asked to see it as a defining factor of next-generation games was rather more wary, and with good reason.

American developers, unsurprisingly, were most enthusiastic about the HD Era - some even unreservedly so. After all, not only has the Xbox performed best in the USA - compared to a miserable performance in Japan and a tough slog in Europe - but HDTV has also taken off here much earlier than in Europe, where sets will only start to appear on the market this year, and TV broadcasts aren't expected to begin until 2006.

However, even some American game creators joined their European counterparts in expressing doubt about the HD Era. In a market where 5.1 surround sound is still possessed only by a small minority of consumers, despite equipment being available for many years, the replacement of televisions with HD sets is going to be a very slow, gradual process. Of course, Xbox Next - like all other next-gen consoles - will look great on a standard television, but that's not really the point. If you make HD into a key selling point for your console, you've potentially alienated a huge majority of consumers. Is Microsoft really willing to do that?

The answer seems to be a yes. Indeed, the company's message at yesterday's keynote seemed similar in this regard in more than one area. Allard opened his talk with a description of an old Atari advertisement which depicted an entire extended family and friends sitting in front of a console enjoying games - from young children to grandparents. This, he implied, was the vision of the HD Era - but from that inclusive message, within minutes he was talking about the three defining points of next-gen being high definition graphics, enhanced communication and customisable games.

All of those things are laudable, certainly, but are they mass market? Aside from the low installed base of HDTV, what about online? This generation, Microsoft focused on Xbox Live heavily, and provided an excellent service - which only 10 per cent of Xbox owners chose to use. Online, like HDTV, is still hardcore, and the shift to mainstream is more gradual than anyone at Microsoft seems willing to admit.

And what about customisation? Here, again, Microsoft seems to have chosen a niche interest area as a key selling point for its system. Certainly, there's a market out there - a certain percentage of teenage boys and young men - who might be considered a "remix generation", as Allard labelled them. They want to "trick out" their cars, modify their experience, and "self-express" through media. The success of Need for Speed Underground proves that - but while it's a good market for a videogame, is that a social trend worth basing an entire console strategy on? If you want to include everyone in that Atari advertisement, from kids to grandparents, in your target market, should you really be making something that only appeals to a small segment of a certain age group into your selling point?

Ironically, it's Microsoft's rival - the market leader whose share of the industry the Seattle-based giant is gunning for in the next generation - that actually seems to be getting this right. Sony has shown a willingness to experiment with broadening its demographic, introducing titles such as Eye Toy and SingStar which your average member of the "Remix Generation" probably wouldn't play in a million years - but your grandparents just might - and encouraging a range of software that covers all bases and appeals to all ages, genders and persuasions. That, it seems, is the difference between selling 20 million consoles in a generation, and selling 100 million.

Allard knows that Microsoft's next-generation console must appeal to everyone if it is to be successful, but as one developer commented last night, "Xbox is so busy trying to look cool to American teenage boys that it looks like they might forget about everyone else - again."
__________________
~-.\\ V8 for Life //.-~
.ram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2005, 20:27   #36
Planet
50% air, 50% water, glass is always full
 
Benutzerbild von Planet
 
Registriert seit: 22.04.2004
PSN Name: PlanetJumble
Beiträge: 18.993
Danke vergeben: 1.808
Danke erhalten: 2.502
PS4 PSVR VITA AND
Standard

*autsch* - ein recht vernichtender Kommentar.
__________________
Planet ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2005, 21:08   #37
Pry
Forenprofi
 
Benutzerbild von Pry
 
Registriert seit: 21.09.2003
PSN Name: Elbareon
Beiträge: 7.717
Danke vergeben: 0
Danke erhalten: 1
PS1 PS2 PS3 PS4 PSP VITA 360 WII NDS 3DS PC MAC iPhone iPad AND
Standard

Es gibt nur zwei Sachen im Moment, die mich an Xbox hängen lassen..., Halo und Perfect Dark..., und ich hoffe daher sehr, dass Sony auf der PlayStation 3 endlich, endlich ein Gegenstück (Killzone 2!!!) hinbekommt...
__________________
"Dachten sie was ich dachte?"
"Ich weiß nicht. Wenn es "oh scheisse, oh scheisse, ich werde gleich von einem Schwertfisch durchbohrt" war, dann ja."
Pry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2005, 11:36   #38
Planet
50% air, 50% water, glass is always full
 
Benutzerbild von Planet
 
Registriert seit: 22.04.2004
PSN Name: PlanetJumble
Beiträge: 18.993
Danke vergeben: 1.808
Danke erhalten: 2.502
PS4 PSVR VITA AND
Standard

Uh-oh! Habt ihr euch schonmal die vier Screenshots der neuen XBox-Live-Oberfläche angeschaut? Ich sage nur: der gläserne Spieler wird Realität, ob die das in Deutschland überhaupt so anbieten dürfen (ohne Opt-Out für die privaten Details) wage ich zu bezweifeln.

Die Bilder gibt es z.B. auf der Gamefront-Homepage unter dem Stichwort "GDC: Erste Bilder der Xbox 2 Benutzeroberfläche"
__________________
Planet ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2005, 15:41   #39
America`s Most Wanted
Arinori Akamatsu
 
Registriert seit: 02.10.2003
Beiträge: 8.637
Danke vergeben: 0
Danke erhalten: 0
Standard

Interview mit J Allard von Microsoft

18.03.05 - Computer & Videogames führte ein Interview mit J Allard, Microsofts Corporate Vice President und Chief XNA Architect. Vieles wurde bereits in früheren Interviews veröffentlicht, nachfolgend deshalb nur die neuen Aussagen.

Mit der Xbox 2 (Xenon) soll laut Microsoft die HD (High Definition) Ära beginnen. Viele Leute denken, dass sich diese Entwicklung nur auf die visuelle Qualität beschränkt - das sei laut Allard aber falsch.
Als Beispiel nennt er den Übergang von 2D zu 3D: Damals sagten viele Leute, dass dies ein Wechsel vom Side-Scroller hin zur Polygondarstellung war. Allard würde zu dieser 3D Ära aber auch Analog-Steuerung, echte Musik, den Wechsel von Modulen zu CDs, größere Levels, usw. hinzuzählen.

Es sei also deutlich mehr passiert, als die 3D Ära begann. Genau so würde es sich auch mit der HD Ära verhalten: Außer der optischen und akustischen Verbesserung würden z.B. auch Online und eine 'Community' im Mittelpunkt stehen. Auch Personifizierung, Selbstdarstellung des Spielers und die Möglichkeit, mehr Einfluss auf das Spiel zu nehmen, seien stärker ausgeprägt als bei der jetzigen Konsolengeneration.

Als Vergleich nennt er das Rennspiel Project Gotham Racing, in dem es mehrere Strecken in Paris gibt. In der nächsten Version von Project Gotham Racing könnte man allerdings überall in Paris langfahren und so hätte man seine eigene Strecke entworfen. Will man Paris allerdings noch individueller gestalten (z.B. den Eifelturm violett anstreichen oder ein Ladenschild einbauen, auf dem der eigene Name steht), könnte man so etwas am PC machen. Diese Änderungen würden dann wieder auf der Konsole auftauchen und man könnte diese persönliche Rennstrecke mit anderen Spielern teilen.

Beim Tauschen solcher Inhalte mit anderen Spielern soll es wohl auch eine Art Kindersicherung geben. Dadurch sollen Eltern entscheiden, von wem ihre Kinder Inhalte sehen dürfen (z.B. nicht von jedem, sondern nur von ihren Freunden).

Allard spricht auch das Benutzer-Interface an, das in der nächsten Generation viel natürlicher sein und verstärkt Sprache sowie Video verwenden soll. So will Microsoft auch ein standardisiertes 'Visual User Interface' mit einheitlichem Vokabular entwerfen. Dieses Interface könnte man auch jederzeit erweitern und verbessern.

Im Vergleich zu Sonys Next Generation Strategie hat Microsoft stärker auf die Bedürfnisse seiner Spieleentwickler gehört. Deshalb seien Hardware, Software und Service im Gleichgewicht. Man würde einheitliche Benutzeroberflächen, leicht zu programmierende APIs und Micro-Transactions anbieten.

Sony hätte sich auf der Game Developers Conference stärker auf den Cell Chip konzenrtiert und damit Techniker und weniger Spieleentwickler angesprochen. Doch die Spieleentwickler hätten nicht nach so einem leistungsstarken Chip verlangt, sie wollten laut Allard z.B. viel lieber Micro- Transactions haben.
Die Xbox 2 soll das erste Mal im Mai 2005 auf der E3 enthüllt werden.

Quelle: www.gamefront.de
America`s Most Wanted ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2005, 15:57   #40
Planet
50% air, 50% water, glass is always full
 
Benutzerbild von Planet
 
Registriert seit: 22.04.2004
PSN Name: PlanetJumble
Beiträge: 18.993
Danke vergeben: 1.808
Danke erhalten: 2.502
PS4 PSVR VITA AND
Standard

ROFLMAO! Spieleentwickler wollen keine leistungsstarken Chips!

Das ist mal wieder ein hohles Geseiere sonder Gleichen. Publisher wollen Microtransactions, um die Kunden noch mehr auszusaugen. Nicht die Spieleentwickler, die wollen die Power um ihre Visionen zu realisieren.
__________________
Planet ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:56 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2011, Jelsoft Enterprises Ltd.