onpsx.de NewsArtikelSpieleFilmeCommunity  
Forum Gruppen  Chat           Team  Podcast  Impressum  Datenschutzerklärung 
     
Zurück   onpsx Forum > Off Topic > Off Topic

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.04.2012, 11:25   #1
PS3Man
Tötungstrainingssoftware Spieler
 
Benutzerbild von PS3Man
 
Registriert seit: 13.11.2006
PSN Name: EGOKill3r
Spielt gerade: Elex
Beiträge: 4.916
Danke vergeben: 204
Danke erhalten: 139
PS2 PS3 PS4 PSP VITA PC iPhone iPad
Standard It was a Sony!

Hier ein meiner Meinung nach lesenswerter Artikel über den akuellen Zustand der Firma Sony. Was vor allem eine Frage aufwirft, wie geht es weiter, was wird passieren? Geht Sony insolvent?

Zitat:
Elektronikkonzern It was a Sony


Der japanische Elektronikkonzern stand für das Lebensgefühl einer Generation. Vorbei
© Yuriko Nakao/Reuters
In einem Warenhaus in Tokyo betrachtet ein Kunde Produkte von Sony.

Sony war mal eine Weltmarke. Eine Art Apple der achtziger und neunziger Jahre, beliebt und begehrt. Lang ist’s her. Heute ist der japanische Elektronikkonzern eine Ruine, die angesichts ihres Zustands die Frage rechtfertigt, ob der Wiederaufbau noch lohnt oder ob man lieber gleich die Denkmalschützer ranlassen sollte.
Der erst vor Kurzem ernannte Konzernchef Kazuo Hirai hat sich, keine zwei Wochen im Amt, für die erste Variante entschieden – den Wiederaufbau von Sony. Seine Entscheidung verdient Respekt. Hirai ist ein mutiger Mann.
Vielleicht treibt den Manager aber auch nur der Mut der Verzweiflung an. Am vergangenen Montag verkündete der Konzern wieder einmal Verluste, die mit fast fünf Milliarden Euro überdies doppelt so hoch ausfielen wie erwartet. Sonys große Konkurrenten Apple und Samsung melden dagegen einen Rekordgewinn nach dem anderen.

Mit einem Abbau von etwa 10.000 Stellen, Einschnitten im Fernseher-Geschäft und dem Einstieg in die Medizintechnik will der neue Sony-Konzernchef Kazuo Hirai die Trendwende schaffen. [Video kommentieren]

»Schmerzhafte Einschnitte« kündigte Hirai an, und wenn man Spekulationen in den Medien glauben darf, gehört dazu auch, dass der Konzern 10.000 seiner knapp 170.000 Arbeitsplätze abbauen will. Dabei ist die Zahl der Mitarbeiter gar nicht das Hauptproblem von Sony. Es ist die Marke, es sind der Wandel der Zeit und der Konflikt zweier Generationen.
Da stehlen Hacker die Daten von Millionen Kunden beim Netzwerk um Sonys Spielekonsole Playstation. Das signalisiert: Sony ist unsicher.
Da findet man innovative Fernseher heute bei Samsung. Klingt nach: Sony ist rückständig.
Da übernimmt Sony das seit Langem gemeinsam mit Ericsson betriebene Handy-Geschäft komplett und will mit fünf Jahren Verspätung im Alleingang gegen Riesen wie Apple mit seinem iPhone antreten. Kann nur heißen: Sony ist verrückt.
Und wenn auf der deutschen Firmenseite im Internet heute der Satz steht: »Mehr als einmal ist es Sony gelungen, durch Innovationen, Kultur und Stil das Lebensgefühl einer ganzen Gesellschaft zu prägen«, dann klingt das wie die Inschrift einer Bronzeplakette im Technikmuseum unter der Vitrine mit dem Walkman. Für die Jüngeren: Das war ein tragbares Abspielgerät für Kassetten, mit dem man unterwegs Musik hören konnte. Großes Statussymbol damals. It was a Sony!
Damals und heute. Letztlich beschreiben diese beiden Worte die Gründe für den Niedergang von Sony am besten. In ihnen liegt so etwas wie eine übergeordnete Wahrheit. Denn was den japanischen Elektronikkonzern zu Fall gebracht hat, dürfte eines Tages auch Apple zu schaffen machen.
In den vergangenen Jahrzehnten haben sich die Produktzyklen in der Unterhaltungselektronik beschleunigt. Größere Innovationen in kürzeren Abständen – da ist es nur eine Frage der Zeit, bis andere gute Ideen haben. Als junges, wildes Unternehmen zog Sony in den Siebzigern die kreativen Köpfe an, die eine Alternative zu anderen japanischen Firmen mit ihren starren Hierarchien suchten. Heute gehen solche Leute ins Silicon Valley.
Vor allem aber ändert sich die Kundschaft. Unterhaltungselektronik ist heute ein Modeartikel, fast schon Saisonware. Vorbei die Zeit, in der ein Videorekorder eine Anschaffung für mehrere Jahre war und die Marke schon deswegen Haltbarkeit ausstrahlen musste. Elektrozeug ist billig wie nie und weitgehend austauschbar. Marken müssen sich daher vor allem über Design unterscheiden, sie müssen versuchen, einem diffusen Lebensgefühl Ausdruck zu verleihen.
Im Lebensgefühl aber hat sich jede Generation schon immer von der vorangegangenen abgegrenzt. Die jüngere distanziert sich von der älteren, empfindet ihr Leben als anders und drückt es entsprechend aus – unter anderem in der Wahl ihrer Lieblingsprodukte. Wer als Hersteller vor allem aufs Lebensgefühl setzt, kann damit über eine Generation sehr erfolgreich sein. Doch ausgerechnet dann birgt dieser Erfolg den Keim des Niedergangs.
Sony war die Marke der heutigen Väter. Apple ist die Marke ihrer Kinder. Und die Enkel dürften ihr Lebensgefühl morgen mit einer anderen Marke verbinden, an die jetzt noch niemand denkt.
Quelle: http://www.zeit.de/2012/16/Sony
__________________
In Erinnerung an meine PS3 60GB *23.03.2007 †30.08.2009
PS3Man ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2012, 11:41   #2
Tyrus
La Li Lu Le Lo
 
Benutzerbild von Tyrus
 
Registriert seit: 30.01.2007
Ort: Hannover
PSN Name: Tyrus
Beiträge: 3.127
Danke vergeben: 29
Danke erhalten: 65
PS2 PS3 PS4 PSP PC iPhone
Tyrus eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Der Spiegel hat da auch einen netten Artikel zu.

Link
Tyrus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2012, 13:33   #3
crysmopompas
Pixelzähler
 
Benutzerbild von crysmopompas
 
Registriert seit: 03.10.2007
Ort: MN-P911
Spielt gerade: GT&FM | 60fps FTW
Beiträge: 39.802
Danke vergeben: 2.538
Danke erhalten: 2.166
PS1 PS2 PS3 PS4 PSP VITA 360 XB1 PC AND
Standard

Abseits der PlayStation Marke habe ich schon ewig kein Produkt von Sony gekauft. Die Produkte haben kein herausragendes Alleinstellungsmerkmal, sind gerne mit proprietären Schnittstellen ausgestattet (Memory Sticks), schränken den User unnötig ein (SonicStage, digitale Kopien bei MiniDisc) und vor allem Preis-Leistung sind oft fragwürdig. Den letzten Punkt verschärfen der starke Yen und die erstarkte Konkurrenz aus Korea.

Ich will es nicht hoffen aber vielleicht ereilt einige japanische Elektronikfirmen das gleiche Schicksal wie AEG, Telefunken oder Grundig.
__________________

30fps is not "very smooth" it's a fucking slideshow. || Give me 60fps or give me death!

Geändert von crysmopompas (16.04.2012 um 13:38 Uhr)
crysmopompas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2012, 14:03   #4
Drogenhunter
back to the roots
 
Benutzerbild von Drogenhunter
 
Registriert seit: 02.11.2007
Ort: Mainz
Beiträge: 3.686
Danke vergeben: 71
Danke erhalten: 62
PS3 WII NDS MAC iPhone iPad
Drogenhunter eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Das Sony jetzt total zu Grunde geht halte ich für unwahrscheinlich. Wir reden ja immernoch von Sony, einer Weltmarke! Hab mir vor 2 Monaten erst eine teure SLT Kamera von Sony gekauft und bin super zufrieden damit! Hatte sogar einen Mp3 Walkman, den ich bedingt durch Platzmangel mit einem neuerem Modell mit größerem Speicher ersetzt habe. War jedoch total enttäuscht, weil er ,egal mit welchen Kopfhörern man Musik hörte, einfach viel zu leise war.

Das Hirai jetzt versucht dem Konzern eine Struktur zu geben, einzelne Abteilungen besser zusammenzuführen ist ein notwendiger Schritt, der schon längst hätte geschehen müssen. Letztendlich wird die Zukunft zeigen, wie gut es umgesetzt wird.

Geändert von Drogenhunter (16.04.2012 um 14:09 Uhr)
Drogenhunter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2012, 14:27   #5
Drogenhunter
back to the roots
 
Benutzerbild von Drogenhunter
 
Registriert seit: 02.11.2007
Ort: Mainz
Beiträge: 3.686
Danke vergeben: 71
Danke erhalten: 62
PS3 WII NDS MAC iPhone iPad
Drogenhunter eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Zitat:
Zitat von B.K. Beitrag anzeigen
Bist du dir sicher das da nicht diese Kindersicherung aktiviert war?

Ich hatte und hab bisher 2 Walkmans gehabt und die waren beide laut wie die hölle. Oder du hörst einfach gerne noch lauter, aber das kann ich mir nicht vorstellen.


Bin bisher mit allen sony produkten zufrieden gewesen. Sie müssen einfach ihre produktpalette abspecken und effizienter werden. Samsung zerballert momentan alles, aber nicht weil die so klug wirtschaften sondern weil die koreaner schnelle und mutige entscheidungen treffen und oft auch gegen den strom schwimmen.
Glaub mir ich hab alles versucht in den Einstellungen, konnte aber nichts ändern. Es war ein Walkman Modell aus dem Jahr 2009 und ich hatte nach dem Kauf auch mehrere Rezensionen durchgelesen, die das Gleiche bestätigen konnten. Weiß nicht wie aktuell die Modell so sind, aber mit meinem 1. Walkman war ich eigentlich ganz zufrieden.
Drogenhunter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2012, 15:18   #6
laughing lucifer
against automobile obesity
 
Benutzerbild von laughing lucifer
 
Registriert seit: 11.03.2007
Ort: Midkemia...in der Nähe von Regensburg
PSN Name: Tekkenpowerslave
Beiträge: 13.063
Danke vergeben: 545
Danke erhalten: 384
PS2 PS3 PSP WII PC
Standard

kann mir nicht vorstellen das sie was in der medizintechnik reißen...
da sind deutsche hersteller das non plus ultra...
__________________




Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Rührung waagerecht nach hinten abfließen.
Oh mein Gott, sie haben Kennedy getötet!“ - Lee Harvey Oswald
laughing lucifer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2012, 17:15   #7
Ashe
Der Unglaubliche
 
Benutzerbild von Ashe
 
Registriert seit: 09.03.2007
Beiträge: 17.353
Danke vergeben: 329
Danke erhalten: 175
PS2 PS3 PS4 VITA WIIU 3DS PC
Standard

Zitat:
Da findet man innovative Fernseher heute bei Samsung.
Inwiefern denn das?

Samsung ist ein paar % billiger aber auf keinen Fall innovativer oder besser.

Nur bei der OLED R&D ist man Sony nach dessen zwischenzeitlichem Ausstieg ne Nase vorn. So "muss" Sony bei Samsung Displays ordern was Pi mal Daumen etwas kostenintensiver ist (aber sicher nicht kostenintensiver als 3 Jahre R&D)



Abgesehen davon war Sony in den 1980er und frühen 1990ern auch nicht besser oder innovativer. Es gab halt weniger Konkurrenz aus Japan, Korea und den USA.

Bei Speichermedien, Software und zuletzt Onlinestores (Filme, Musik und dieser komische Musikvideo Service) hat man sich bisher auch nicht grade mit Ruhm bekleckert dabei könnte man hier so gut punkten grade weil man Sony ist (Apple z.B. verbindet sicher (noch?) nicht jeder mit Filmen)

Witzigerweise sind das 3 Punkte die die Kosten kaum erhöhen würden.
Ashe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2012, 17:46   #8
Lulac
Bassd scho!!
 
Benutzerbild von Lulac
 
Registriert seit: 11.04.2006
Ort: Nürnberg
PSN Name: Lulac
Spielt gerade: mal dies, mal das
Beiträge: 6.688
Danke vergeben: 229
Danke erhalten: 216
PS4 PC AND
Standard

also wenn ich ein sony produkt kaufe dann weiss ich auch warum der preis im gegensatz zu manch anderen höher ist.
denn da ist die qualität einfach viel höher als bei anderen produkten.
__________________
Lulac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2012, 17:50   #9
laughing lucifer
against automobile obesity
 
Benutzerbild von laughing lucifer
 
Registriert seit: 11.03.2007
Ort: Midkemia...in der Nähe von Regensburg
PSN Name: Tekkenpowerslave
Beiträge: 13.063
Danke vergeben: 545
Danke erhalten: 384
PS2 PS3 PSP WII PC
Standard

sag das nochmal im bezug auf ylod und schlechtere controller quali als bei den DS2...

die alten sonyprodukte...z.b. meine walkmans...die haben ewig gehalten...

aber radios, cd-player...
das war alles nich mehr so gut wie früher...

ich wünschte die quali wäre wieder so hoch wie sie bei sony mal war...
weil ich will nicht alle 2 jahre nach trend nen neues gerät, sondern einmal was gutes für
ein paar mehr jährchen...
der neue trend stinkt...

am anfang hies es, die ps3 würde locker 10 jahre laufen...
jetz sind schon die ganzen ps4 gerücht im umlauf...
__________________




Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Rührung waagerecht nach hinten abfließen.
Oh mein Gott, sie haben Kennedy getötet!“ - Lee Harvey Oswald
laughing lucifer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2012, 18:23   #10
mojo
Free Toryu ୧༼ ͡◉ل͜ ͡◉༽୨
 
Benutzerbild von mojo
 
Registriert seit: 15.07.2008
Ort: Saarland
PSN Name: Steiner84
Spielt gerade: keine Rolle
Beiträge: 19.179
Danke vergeben: 435
Danke erhalten: 1.067
PS3 PS4 PSVR VITA XB1 PC
Standard

und warum soll die PS3 deshalb keine 10 Jahre laufen?

Die PS2 ist jetzt über 12 Jahre auf dem Markt und dafür kommen auch noch Spiele raus.
__________________
mojo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2012, 18:29   #11
Ashe
Der Unglaubliche
 
Benutzerbild von Ashe
 
Registriert seit: 09.03.2007
Beiträge: 17.353
Danke vergeben: 329
Danke erhalten: 175
PS2 PS3 PS4 VITA WIIU 3DS PC
Standard

Zitat:
Zitat von laughing lucifer Beitrag anzeigen
sag das nochmal im bezug auf ylod und schlechtere controller quali als bei den DS2...
Die Controller haben auch Vorteile. Die Konsole war auch zu Beginn in der Herstellung sehr teuer. Bei der Haltbarkeit ist das so eine Sache, da auch niemand eine vergleichbare Konsole gebracht hat die sich als haltbarer erweist.

Um mal den Text zu zitieren

Zitat:
Vor allem aber ändert sich die Kundschaft. Unterhaltungselektronik ist heute ein Modeartikel, fast schon Saisonware. Vorbei die Zeit, in der ein Videorekorder eine Anschaffung für mehrere Jahre war und die Marke schon deswegen Haltbarkeit ausstrahlen musste. Elektrozeug ist billig wie nie und weitgehend austauschbar. Marken müssen sich daher vor allem über Design unterscheiden, sie müssen versuchen, einem diffusen Lebensgefühl Ausdruck zu verleihen.
Genau das hat Sony mit der PlayStation gemacht. Ist natürlich nur ein kleiner Teil des Gesamtkonzerns. Und auch nicht immer gut. Aber man hat es so gemacht.
Ashe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2012, 18:31   #12
laughing lucifer
against automobile obesity
 
Benutzerbild von laughing lucifer
 
Registriert seit: 11.03.2007
Ort: Midkemia...in der Nähe von Regensburg
PSN Name: Tekkenpowerslave
Beiträge: 13.063
Danke vergeben: 545
Danke erhalten: 384
PS2 PS3 PSP WII PC
Standard

das is doch bullshit...

die konsole selbst war von den bauteilen her recht deftig angelegt...man muss alles mit der spielen wieder reinholen
und dann hat man anfangs versucht kosten einzusparen...
und das hat sich vor allem an den ersten teil-transparenten controllern gezeigt...die waren schrott

erst später ab dem ds3 wurde es besser...
aber immer noch kein vergleich zu den unzerstörbaren DS2 controllern
__________________




Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Rührung waagerecht nach hinten abfließen.
Oh mein Gott, sie haben Kennedy getötet!“ - Lee Harvey Oswald
laughing lucifer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2012, 18:47   #13
Blackster84
Routinier
 
Benutzerbild von Blackster84
 
Registriert seit: 02.06.2009
Spielt gerade: Halo 4, Far Cry 3, Bioshock 2
Beiträge: 263
Danke vergeben: 0
Danke erhalten: 1
PS1 PS2 PS3 PSP VITA 360 PC
Standard

Also, ich hab da bei den Controllern auch keinen großen Qualitätsunterschied feststellen können, lediglich die Plastehülle erschien mir beim DS3 dünner, dafür waren die Sticks beim DS2 schneller hinüber.

und @topic:
Sony ist aktuell noch recht breit aufgestellt, wenn die sich vernünftig "Gesundschrumpfen" können die auch wieder gute Gewinne einfahren, nur es muss sich so langsam mal was tun. Und bei den aktuellen Verlusten erscheinen mir die bisherigen Ankündigung als recht "gering".
__________________
Blackster84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2012, 18:49   #14
Ashe
Der Unglaubliche
 
Benutzerbild von Ashe
 
Registriert seit: 09.03.2007
Beiträge: 17.353
Danke vergeben: 329
Danke erhalten: 175
PS2 PS3 PS4 VITA WIIU 3DS PC
Standard

Zitat:
Zitat von laughing lucifer Beitrag anzeigen
erst später ab dem ds3 wurde es besser...
aber immer noch kein vergleich zu den unzerstörbaren DS2 controllern



Etwas übertrieben...
Ashe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2012, 18:52   #15
Sanguinis
Bwaaaaahh!!
 
Benutzerbild von Sanguinis
 
Registriert seit: 07.02.2009
Ort: Hurricane Town
PSN Name: Sanguinis83
Spielt gerade: GR Wildlands, Deathwing
Beiträge: 8.213
Danke vergeben: 36
Danke erhalten: 198
PS2 PS3 PS4 PC AND
Standard

Bei der Haltbarkeit dürft ihr natürlich auch nicht vergessen, daß High Tech anfälliger ist als die alten mechanischen Walkmans. Je mehr High Tech, desto störanfälliger. Da kann ja auch die 360 n Lied von singen. Und ich wage mal zu behaupten, daß uns irgendwas ähnliches auch in der nächsten Generation ins Haus stehen wird. So gut wie nichts hält heute noch genauso lange wie "damals", weil's einfach um ein Vielfaches komplexer ist.

Meine PS2 hält auch schon seit ewigen Zeiten durch, aber die brauchte keinen dicken Lüfter, hat weniger Platinen mit weniger Transistoren, braucht weniger Strom etc etc. Natürlich hält die länger durch.
__________________
Mein Blog - schaut doch mal vorbei: http://gamesgeschichtengesabber.de/
Sanguinis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2012, 18:55   #16
Ashe
Der Unglaubliche
 
Benutzerbild von Ashe
 
Registriert seit: 09.03.2007
Beiträge: 17.353
Danke vergeben: 329
Danke erhalten: 175
PS2 PS3 PS4 VITA WIIU 3DS PC
Standard

Die SoCs sind immerhin erprobt. Die PS3 und Xbox 360 HW wurde nie vorher verbaut und wenn dann nicht so.

Zitat:
Zitat von B.K. Beitrag anzeigen
Aber trotzdem muss da sony natürlich noch besser werden, mehr wiedererkennungswert bräuchten sie.
Sony hat Bravia, Walkman, Xperia, Vaio, PlayStation.

Samsung ist einfach nur Samsung.

Bei den einzelnen Marken würde ich auch sagen etwas mehr Wiedererkennungswert muss her (jetzt mal abgesehen von den PlayStations)

Aber man arbeitet daran siehe Xperia. Allerdings sind die Xperias merkwürdigerweise nicht auch gleich Walkman (könnte man für guten Sound und den Musicstore bewerben) oder PlayStation (dafür das Display Bravia...)
Ashe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2012, 19:16   #17
laughing lucifer
against automobile obesity
 
Benutzerbild von laughing lucifer
 
Registriert seit: 11.03.2007
Ort: Midkemia...in der Nähe von Regensburg
PSN Name: Tekkenpowerslave
Beiträge: 13.063
Danke vergeben: 545
Danke erhalten: 384
PS2 PS3 PSP WII PC
Standard

Zitat:
Zitat von Ashe Beitrag anzeigen



Etwas übertrieben...

der eine is mit apfelschorle vollgelaufen...
und ging immer noch...
(dank einem kumpel...)

der 2te hat ewiglanges rumdrehen der sticks ausgehalten ohne auch nur ein stück locker zu werden...
ich hab jetz schon 2 DS3 aussortiert...
und meine 2 ersten sixaxis auch...

bei den sixaxis lassen sich die sticks fast kaum mehr reindrücken
(langes CoD zocken hat die geschrottet...)

bei den DS3 hängt einmal ein trigger der dazu geführt hat, das man entweder immer ein stück vorwärtsläuft bzw. aus versehen ne granate wirft...

und beim 2ten hat der linke stick sauviel spielraum...
__________________




Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Rührung waagerecht nach hinten abfließen.
Oh mein Gott, sie haben Kennedy getötet!“ - Lee Harvey Oswald

Geändert von laughing lucifer (16.04.2012 um 19:25 Uhr)
laughing lucifer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2012, 20:30   #18
Hamtrack14
Forengott
 
Benutzerbild von Hamtrack14
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Über den Wolken
Beiträge: 2.782
Danke vergeben: 41
Danke erhalten: 24
PS1 PS2 PS3 PSP NDS PC iPhone AND
Standard

Zitat:
Zitat von B.K. Beitrag anzeigen
ich finde das design der vaio laptops hundertmal schöner als das von apple. Auch sonst designmäßig gefallen mir fast alle geräte(außer der sony grill).

Aber trotzdem muss da sony natürlich noch besser werden, mehr wiedererkennungswert bräuchten sie.



Ich kenne zwar keine zahlen der ausfallraten, aber auch ich hatte bisher noch NIE ein einziges problem mit nem sony produkt.


PS1+Dual schock+memory card, einmal gekauft, lief jahrelang auf hochtouren = niemals kaputt gegangen.Zustimm läuft und läuft und läuft ....

PS2+DS2+memory card, einmal gekauft, lief ebenfalls jahrelang = niemals kaputt gegangen.Zustimm läuft wie am ersten Tag

PS3+DS3, einmal gekauft, lief teilweise 2 tage durch. Bis heute nicht kaputt. Selbst alle DS3 tasten funzen perfekt.Nicht zustimm 2 konsolen 3 defekte



Es geht also nicht alles bei jedem kaputt. Ich finde die zuverlässigkeit und die Qualität immernoch klasse. Natürlich sieht das jemand der nen ylod hat anders, aber ich hatte bisher keine probleme, demnach kann ich mich auch nicht beschweren. Man sollte nicht jedes problem auf alle beziehen.
Die Playstation 3 steht in meinen augen nicht für zuverlässigkeit
damals unglaubliche 700€ bezahlt für so ein kaputes teil
__________________

Hamtrack14 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2012, 09:54   #19
Byakuya
Guest
 
Beiträge: n/a
Standard

PS1 läuft
PS2 Fat: Laser gekillt
PS2 Slim: Läuft
PS3 60 GB: YLOD
PS3 Slim: Läuft aber Laut wie Silvesterböller
PSP Fat: UMD Drive schrott
PSP Slim: Läuft.

Generell greife ich lieber mittlerweile zur 2ten Revision, aber ich hab schon die Vita gekauft
  Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2012, 15:47   #20
PS3Man
Tötungstrainingssoftware Spieler
 
Benutzerbild von PS3Man
 
Registriert seit: 13.11.2006
PSN Name: EGOKill3r
Spielt gerade: Elex
Beiträge: 4.916
Danke vergeben: 204
Danke erhalten: 139
PS2 PS3 PS4 PSP VITA PC iPhone iPad
Standard

Naja was soll an der Vita kaputt gehen? Keine Laufwerke, kein Lüfter. Das erste was wohl kaputt geht ist der Akku.
__________________
In Erinnerung an meine PS3 60GB *23.03.2007 †30.08.2009
PS3Man ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:02 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2011, Jelsoft Enterprises Ltd.