onpsx.de NewsArtikelSpieleFilmeCommunity  
Forum Gruppen  Chat           Team  Podcast  Impressum  Datenschutzerklärung 
     
Zurück   onpsx Forum > Off Topic > Film/DVDs/Blu-rays

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.06.2018, 17:56   #14281
hotsalsa
Generationenwechsler
 
Benutzerbild von hotsalsa
 
Registriert seit: 11.11.2007
PSN Name: hotsalsa
Spielt gerade: PES 2019, Spider-Man, RDR 2
Beiträge: 2.897
Danke vergeben: 414
Danke erhalten: 185
PS3 PS4 PSP SWITCH 3DS PC AND
hotsalsa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Sir_Kinta Beitrag anzeigen
Wohl kaum. Der Film wird ja nicht umsonst von den Kritikern gefeiert.
genau das ist ja das Problem. Irgendwer wichtiges sagt, der Film sei intelligent und anspruchsvoll und schon springen alle mit auf.

Der Film erzählt ein in der ersten Hälfte interessantes Familiendrama mit wirklich guten Schauspielern. Er verpasst es dann jedoch völlig Spannung aufzubauen weil die Geschichte einfach viel zu zäh und vorhersehbar erzählt wird. Bei mir kam da NULL Spannung auf. Grusel oder Horror ist außerdem überhaupt nicht vorhanden. Die Splatter-Szenen am Ende sollen dann wohl nur noch schocken, kamen bei mir aber auch billig und total übertrieben rüber.

Die Auflösung
Spoiler:
mit dem Dämon/ Höllenkönig ist dann mehr als schwach erklärt. Über eine Fußmatte..... eine f´king Fußmatte kommt die Hauptfigur die Erleuchtung und findet zufällig in einem Buch drei markierte Textzeilen die dann alles erklären. Und die Beschwörungs-Clique will dann natürlich alles genau so gewollt haben. Die haben dann wohl auch den Nusskuchen gebacken, weswegen schlussendlich das Mädel verunfallte... Und dann liegt da ne kopflose Leiche auf dem Dachboden und keiner merkt es... Und am Ende ist es dann auch noch so ein okkulter 0815-Schwachsinn.


Also... tolle Kameraarbeit, tolle Darsteller schwache und plumpe Geschichte, lahme Erzählstruktur und Minimalauflösung ohne Spannung oder Horror. Aber Hauptsache "von Kritikern gelobt"...

4/10

Dann lieber Get Out. Der war clever, spannend und ein unheimliches Flair..
__________________
hotsalsa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2018, 19:45   #14282
Sir_Kinta
Forenprofi
 
Benutzerbild von Sir_Kinta
 
Registriert seit: 07.04.2008
Ort: Bei Hannover
PSN Name: Sir_Kinta
Spielt gerade: Final Fantasy XIV: ARR
Beiträge: 5.421
Danke vergeben: 184
Danke erhalten: 251
PS1 PS2 PS3 PS4 PSP VITA PC AND
Standard

Tja das tut mir Leid das du so empfindest. Für mich ist er wie in der Kritik dargelegt halt ein Meisterwerk. So ist jeder Geschmack halt anders.
__________________
Sir_Kinta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2018, 15:24   #14283
FOX_DIE
hier können Sie werben
 
Benutzerbild von FOX_DIE
 
Registriert seit: 25.08.2006
Beiträge: 7.234
Danke vergeben: 554
Danke erhalten: 471
PS4
Standard

Zitat:
Zitat von hotsalsa Beitrag anzeigen

Dann lieber Get Out. Der war clever, spannend und ein unheimliches Flair..
für mich auch nur ne Kopie von Der verbotene Schlüssel.
__________________
FOX_DIE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2018, 08:57   #14284
FOX_DIE
hier können Sie werben
 
Benutzerbild von FOX_DIE
 
Registriert seit: 25.08.2006
Beiträge: 7.234
Danke vergeben: 554
Danke erhalten: 471
PS4
Standard

Feinde - Hostiles

Für mich etwas anstrengend Christian Bale 2 Stunden dabei zuzugucken, wie er seine Verbrechen an den Indianern zu verarbeiten versucht.
Im Prinzip ist es ein die bösen Indianer töten die guten unschuldigen Weißen... Aber die Weißen haben doch zuerst mit dem Völkermord angefangen. Captain Einsicht. Töten ist schlecht.

Naja, hab mehr erhofft. paar nette bilder. gutes ende. nicht wirklich besonderes ende, aber hat den film entsprechend abgerundet.

7/10
__________________
FOX_DIE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2018, 18:23   #14285
laughing lucifer
against automobile obesity
 
Benutzerbild von laughing lucifer
 
Registriert seit: 11.03.2007
Ort: Midkemia...in der Nähe von Regensburg
PSN Name: Tekkenpowerslave
Beiträge: 13.200
Danke vergeben: 611
Danke erhalten: 426
PS2 PS3 PSP WII PC
Standard

Law and Order: SVU

Da ich immer irgend ne Crime-Serie brauche und von CSI, NCIS etc. alles abgegrast ist, hab ich Law and Order SVU gestartet. Das Orginale "Law and Order" war schwieriger zu finden, daher wird das als nächstes eingeworfen.

Law and Order: Special Victims Unit ist das erfolgreichste Spinoff des Orginals "Law and Order". Die SVU kümmert sich um Sexualverbrechen. Vergewaltigungen, Menschenhandel, Kindesmissbrauch gehört zum Alltag.
Es ist 1999 und so langsam sieht man den Einzug neuer Technologie von einer Staffel zur nächsten. Jeder Fall ist für sich abgeschlossen, wobei es auch einige Verbindungen von Fällen gibt. Wie bei J.A.G. - Auftrag der Ehre, sieht man neben der Polizeiarbeit viel vom Vorgehen im Gericht.
Im Gegensatz zu heutigen Serien hat man teils kontroverse Fälle ohne direkt eine Agenda zu pushen oder eine Minderheit unpassend zu platzieren. Man setzt sich schon sehr früh mit männlichen Vergewaltigungsopfern auseinander, mit Gewalt von Kindern gegen andere, extremes Mobbing, Schuldfähigkeit bei Opfern die selbst zu Tätern werden, Inzest in Kulten, Schicksale im Familiengericht, Auswirkungen falscher Vorwürfe, Abtreibungsrechte,... Und es geht nicht immer gut aus.
Fade to Black...Executive Producer Dick Wolf

Neben den Fällen sieht man was der Umgang mit Opfern und Tätern den Beamten und den Familien abverlangt. Es gibt schon einige Gründe warum die Serie momentan in der 19ten Staffel weiterläuft, und das fast mit der gleichen Besetzung seit 1999.



Man begleitet den Fall und die Beweisaufnahme und bildet sich seine Meinung, im Gericht wird daraus etwas ganz anderes gesponnen und somit hat jede Folge nochmals einen Twist. Bei Sexualdelikten in Crime-Serien wird es oft sehr schnell klischeehaft. Sex Sells. Hier fokussiert man sich eher auf Ursachen anstatt auf mehr Blut, Gewalt oder Action.
Wer von 1990 die Originale Serie gesehen hat kann sich auf ein Wiedersehen mit einigen der alten Haudegen freuen, die hier und da für Fälle nochmal auftauchen.

S09E17 war eine tolle Überraschung mit Robin Williams
O-Ton is Pflicht.
__________________




Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Rührung waagerecht nach hinten abfließen.
Oh mein Gott, sie haben Kennedy getötet!“ - Lee Harvey Oswald

Geändert von laughing lucifer (02.07.2018 um 18:29 Uhr)
laughing lucifer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Der folgende Benutzer sagt Danke zu laughing lucifer für diesen Beitrag:
Allen-Jix (04.07.2018)
Alt 04.07.2018, 22:40   #14286
Allen-Jix
Forengott
 
Registriert seit: 17.05.2008
Ort: Osten
PSN Name: herodes87
Beiträge: 2.221
Danke vergeben: 60
Danke erhalten: 111
PS2 PS3 PC
Standard

Zitat:
Zitat von laughing lucifer Beitrag anzeigen
Law and Order: SVU

Da ich immer irgend ne Crime-Serie brauche und von CSI, NCIS etc. alles abgegrast ist, hab ich Law and Order SVU gestartet. Das Orginale "Law and Order" war schwieriger zu finden, daher wird das als nächstes eingeworfen.

Law and Order: Special Victims Unit ist das erfolgreichste Spinoff des Orginals "Law and Order". Die SVU kümmert sich um Sexualverbrechen. Vergewaltigungen, Menschenhandel, Kindesmissbrauch gehört zum Alltag.
Es ist 1999 und so langsam sieht man den Einzug neuer Technologie von einer Staffel zur nächsten. Jeder Fall ist für sich abgeschlossen, wobei es auch einige Verbindungen von Fällen gibt. Wie bei J.A.G. - Auftrag der Ehre, sieht man neben der Polizeiarbeit viel vom Vorgehen im Gericht.
Im Gegensatz zu heutigen Serien hat man teils kontroverse Fälle ohne direkt eine Agenda zu pushen oder eine Minderheit unpassend zu platzieren. Man setzt sich schon sehr früh mit männlichen Vergewaltigungsopfern auseinander, mit Gewalt von Kindern gegen andere, extremes Mobbing, Schuldfähigkeit bei Opfern die selbst zu Tätern werden, Inzest in Kulten, Schicksale im Familiengericht, Auswirkungen falscher Vorwürfe, Abtreibungsrechte,... Und es geht nicht immer gut aus.
Fade to Black...Executive Producer Dick Wolf

Neben den Fällen sieht man was der Umgang mit Opfern und Tätern den Beamten und den Familien abverlangt. Es gibt schon einige Gründe warum die Serie momentan in der 19ten Staffel weiterläuft, und das fast mit der gleichen Besetzung seit 1999.



Man begleitet den Fall und die Beweisaufnahme und bildet sich seine Meinung, im Gericht wird daraus etwas ganz anderes gesponnen und somit hat jede Folge nochmals einen Twist. Bei Sexualdelikten in Crime-Serien wird es oft sehr schnell klischeehaft. Sex Sells. Hier fokussiert man sich eher auf Ursachen anstatt auf mehr Blut, Gewalt oder Action.
Wer von 1990 die Originale Serie gesehen hat kann sich auf ein Wiedersehen mit einigen der alten Haudegen freuen, die hier und da für Fälle nochmal auftauchen.

S09E17 war eine tolle Überraschung mit Robin Williams
O-Ton is Pflicht.

In welcher Welt lebst du das du die Serie erst jetzt entdeckt hast?


Freitag ab 20:15 kommt die bei Vox und Mittwoch bei RTL Nitro.


Nachdem "Stabler" den Cast verlassen hat ist die Serie schlechter geworden wie ich finde. Christopher Meloni (Stabler) und Mariska Hargitay (Benson) passen perfekt zusammen. Dazu Richard Belzer (Munch) und Ice-T absolut Top!!!!


Ist die einzige Crime Serie die ich wirklich verfolge. Muss mir langsam mal die Ur-Folgen holen auf DVD. Sind aber so unfassbar viele.
__________________
Allen-Jix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2018, 22:46   #14287
MaDe
XOXO
 
Benutzerbild von MaDe
 
Registriert seit: 22.07.2008
Beiträge: 11.295
Danke vergeben: 1.523
Danke erhalten: 866
PS4
Standard

Stabler ist ja jetzt "Happy"
__________________
Zitat:
Bananen sind die Schokoriegel der Bäume

MaDe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2018, 06:51   #14288
laughing lucifer
against automobile obesity
 
Benutzerbild von laughing lucifer
 
Registriert seit: 11.03.2007
Ort: Midkemia...in der Nähe von Regensburg
PSN Name: Tekkenpowerslave
Beiträge: 13.200
Danke vergeben: 611
Danke erhalten: 426
PS2 PS3 PSP WII PC
Standard

@Allen-Jix: Ich hab mal hier und da ne Folge gesehen. Soweit ich mich erinnere kam es immer recht spät und es gab andere Serien die ich bevorzugt habe. Wenn man ein paar hingeworfene Folgen sieht bekommt man von den Hintergründen der Akteure recht wenig mit.
Es ist auch die Frage was man vom Franchise mal ansieht...original, SVU, Criminal Intent oder auch Law and Order: Paris was im ZDF irgendwann nach Mitternacht läuft.

Die letzte Crime-Serie die ich direkt im deutschen TV-Programm verfolgt habe war CSI Las Vegas.
Mein Sat-Receiver ist jetzt gute 8 Jahre nicht mehr im Einsatz. Streamen ist einfach bequemer: O-Ton, bingen ist möglich und neue Folgen sind früher verfügbar.
__________________




Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Rührung waagerecht nach hinten abfließen.
Oh mein Gott, sie haben Kennedy getötet!“ - Lee Harvey Oswald

Geändert von laughing lucifer (05.07.2018 um 06:54 Uhr)
laughing lucifer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2018, 07:40   #14289
philley
Der Unglaubliche
 
Benutzerbild von philley
 
Registriert seit: 23.06.2008
Ort: 47803
PSN Name: philley
Spielt gerade: Elite Dangerous
Beiträge: 16.533
Danke vergeben: 1.612
Danke erhalten: 1.010
Standard

Chicago PD!
philley ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2018, 14:30   #14290
laughing lucifer
against automobile obesity
 
Benutzerbild von laughing lucifer
 
Registriert seit: 11.03.2007
Ort: Midkemia...in der Nähe von Regensburg
PSN Name: Tekkenpowerslave
Beiträge: 13.200
Danke vergeben: 611
Danke erhalten: 426
PS2 PS3 PSP WII PC
Standard

Die Crossoverfolgen fand ich jetzt nicht überragend.
Law&Order SVU baut so ab der 15ten Staffel deutlich ab, wird politischer und bis auf Olivia Benson und Finn wurden alle ausgetauscht. Der Fokus liegt später viel stärker auf den Darstellern als auf der Handlung. Die Entscheidungen der Crew schwanken so stark, dass eigentlich alle auf die Liege gehören. Einmal läuft alles streng nach Vorschrift, dann gibt es wieder keinerlei Distanz zu den Opfern und Tätern und jedes Mittel scheint recht.
Ice-T läuft mal durchs Bild um seinen Scheck abzuholen und Olivia Bensonstemmt aus fadenscheinigen Gründen immer noch alles allein. (Im Job und auch Privat).
Der neue ADA ist schwach und vieles wirkt leider aufgesetzt. In früheren Staffeln war man wesentlich subtiler.

In 434 Folgen, keine Folge bei der falsche Anschuldigungen Konsequenzen haben.
In den wenigen Folgen mit weiblichen Tätern ist es fast ausschließlich auf traumatische Kindheitserlebnisse zurückzuführen.

In S19E15
Spoiler:
wird die Nichte von Carisi scheinbar vergewaltigt, dann kommt die Lüge raus. Obwohl das Verfahren eingestellt wird, hat der Beschuldigte jegliche Chance auf seine Medizinstudium verloren und der Ruf ist ruiniert. Er ist weiterhin von der Universität verwiesen und andere wollen Ihn nicht aufnehmen. Sie fühlt sich dann doch schuldig, lädt den freigesprochenen Täter(auf Ihr ZImmer) ein um sich zu entschuldigen und er vergewaltigt Sie nun aus Rache.


großer Spoiler bzgl. Benson:
Spoiler:
Die Sache mit Tucker war imo völlig unverständlich. Besonders nach der zweiten Beförderung hätte sich Tucker um Noah kümmern können, während Sie noch ein paar Jahre im Dienst bleibt. Aber laut Benson ist alle Aufmerksamkeit und Liebe die nach dem Job noch bleibt für Noah bestimmt. Es ist kein Platz für Tucker
Man schafft ja alles allein und auch jede Geiselnahme wird von Benson im Alleingang beendet.


Im Vorspann sieht man ja immer die SVU Crew stehen und es werden immer weniger Leute während die 2 Leute der Startbesetzung immer mehr einstreichen.

Stabler, Cragen, Munch, Wong, Barba...alle weg.

Stabler (Christopher Meloni) kann man in der relativ neuen Serie "Happy!" sehen.
Den Einschlag von den Crank Machern merkt man deutlich:

__________________




Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Rührung waagerecht nach hinten abfließen.
Oh mein Gott, sie haben Kennedy getötet!“ - Lee Harvey Oswald

Geändert von laughing lucifer (17.07.2018 um 14:33 Uhr)
laughing lucifer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2018, 18:24   #14291
crack-king
Administrator
 
Benutzerbild von crack-king
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Pusemuckel
Beiträge: 41.370
Danke vergeben: 3.714
Danke erhalten: 3.728
PS4 PSVR VITA SWITCH PC AND
Standard

Annihiliation

Wollte den Film schon längst gesehen haben, aber irgendwie kam ich nie dazu. Nunja, jetzt hatte ich endlich mal Zeit. Muss sagen der Film gefiel mir gut, wobei das letzte Drittel dann irgendwie gehastet wirkt und das Ende war IMHO..merkwürdig? Glaube das hätte besser als Serie funktioniert, wo man sich a) Zeit lassen kann für die Charakterentwicklung und b) auch die "Wunder" des Shimmers zeigen kann. Beides hat irgendwie gefehlt. Hab aber nun Lust mal die Vorlage zu lesen und man kann ihn sich definitiv anschauen. Aber ist jetzt kein Film der irgendwie in die Geschichte eingehen wird
crack-king ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2018, 07:54   #14292
PRO_TOO
average parcel delivery man
 
Benutzerbild von PRO_TOO
 
Registriert seit: 20.09.2006
Ort: Rego Park
PSN Name: PRO_TOO
Spielt gerade: PES2019, FIFA19
Beiträge: 21.842
Danke vergeben: 1.157
Danke erhalten: 1.363
PS4 MAC iPhone
Standard

Get Out
Nette Idee; solide umgesetzt.
dezente Comedy (nix wildes), zu wenig Horror aber unterhaltsam (wenn auch absehbar).

Warum das als großer Hit gefeiert wurde ist mir nicht klar.
__________________


T.M. „Weltmeister samma! Den Pott hamma!"
PRO_TOO ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2018, 08:37   #14293
MaDe
XOXO
 
Benutzerbild von MaDe
 
Registriert seit: 22.07.2008
Beiträge: 11.295
Danke vergeben: 1.523
Danke erhalten: 866
PS4
Standard

A Quiet Place

Mal was anderes, fand den sehr erfrischend und ziemlich gut

The First Purge

Mag die Serie ziemlich gerne. Aber dieser Teil ist echt mies... bereue die 13,50€ schon sehr.

Game Night

Wenig gelacht, muss nicht sein

Tomb Raider

Fühlt sich so krass an wie eine lange Sequenz von dem Videospielreboot. Aber irgendwie wartet man die ganze Zeit das es los geht, und dann ist es vorbei.
__________________
Zitat:
Bananen sind die Schokoriegel der Bäume

MaDe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2018, 23:42   #14294
Shagy
Daytonaaaa!
 
Benutzerbild von Shagy
 
Registriert seit: 22.03.2004
Beiträge: 10.371
Danke vergeben: 692
Danke erhalten: 803
PS3 PS4 VITA PC AND
Standard

Plan B - Scheiß auf Plan A

Also, bwaha... Ähm, ich hatte zwei Bier und ne Pizza und hatte gerade echt viel Spaß mit dem Film. Ok, die Story ist mehr als dünn und fungiert nur dazu, von Klopperei zu Klopperei zu kommen, aber die Klopperein waren echt sehr geil! Da können sich viele AAA Produktionen eine Scheibe abschneiden. Hinzu kommen viele Anspielungen auf Filme. Alter... Die Kampfszenen. FETT! Schon allein die Szene im Striplokal und der Endkampf. Nice.

8/10

https://youtu.be/3mnEMCoFKtM
__________________
Shagy ist gerade online   Mit Zitat antworten
Der folgende Benutzer sagt Danke zu Shagy für diesen Beitrag:
crack-king (21.07.2018)
Alt 28.07.2018, 17:01   #14295
crack-king
Administrator
 
Benutzerbild von crack-king
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Pusemuckel
Beiträge: 41.370
Danke vergeben: 3.714
Danke erhalten: 3.728
PS4 PSVR VITA SWITCH PC AND
Standard

Apocalypto

Ein bildgewaltiges Meisterwerk. Ein Film der einen von der ersten Sekunde in seine Welt entführt und dann auch nicht mehr entlässt. Mir gefiel das alles so real wirkte, so brutal, so muss es sein.

Digimon Adventure tri Chapter 1

Ziemlich kurzer Film. Leider zu kurz, denn wenn es gerade interessant wird, ist der Film schon zu Ende. Ansonsten ist es schön die alten Charaktere wiederzusehen, wobei der Film echt wenig Geschichte hat. Er dient quasi als Einstieg für die weiteren Filme. Bisschen schade, werde die anderen aber auch noch sehen

Somebody Feed Phil Staffel 2

Wie schon in Staffel 1 ist Phil in der Welt unterwegs, lernt Kultur und Menschen und natürlich das Essen kennen. Gefühlt war es etwas weniger außergewöhnlich als in Staffel 1, aber das liegt vielleicht daran das die dieses mal in Ländern unterwegs waren, die unserer Kultur etwas ähnlicher sind. Wie immer aber sehr schön anzusehen und man bekommt beim Gucken richtig Hunger

Scrubs

Meine Freundin hat die Serie noch nie gesehen und so haben wir einen Marathon in den letzten Wochen gestartet. Für mich immer noch die beste Dramedy, die ich kenne. Freud und Leid liegen bei Scrubs so nah beieinander und mittlerweile kenne ich alle Folgen fast auswendig, weil ich sicher jede Folge mehrmals gesehen habe. Trotzdem wurde es nicht langweilig. Ist aber irgendwie ungewohnt Material zu sehen, was weder HD, noch 16:9 ist
crack-king ist offline   Mit Zitat antworten
Der folgende Benutzer sagt Danke zu crack-king für diesen Beitrag:
Andy (01.08.2018)
Alt 01.08.2018, 06:54   #14296
crack-king
Administrator
 
Benutzerbild von crack-king
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Pusemuckel
Beiträge: 41.370
Danke vergeben: 3.714
Danke erhalten: 3.728
PS4 PSVR VITA SWITCH PC AND
Standard

Catch Me

Der Film erinnerte mich vom Humor an Hangover, aber halt mit einer komplett anderen Geschichte. Der Humor ist aber ähnlich übertrieben und mir hat es super gefallen. Kann ich nur empfehlen, ist eine super lustige und bekloppte Geschichte, wo es kaum Längen gibt. Hatte echt Spaß
crack-king ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2018, 17:56   #14297
Sir_Kinta
Forenprofi
 
Benutzerbild von Sir_Kinta
 
Registriert seit: 07.04.2008
Ort: Bei Hannover
PSN Name: Sir_Kinta
Spielt gerade: Final Fantasy XIV: ARR
Beiträge: 5.421
Danke vergeben: 184
Danke erhalten: 251
PS1 PS2 PS3 PS4 PSP VITA PC AND
Standard

Zitat:
Zitat von crack-king Beitrag anzeigen
Catch Me

Der Film erinnerte mich vom Humor an Hangover, aber halt mit einer komplett anderen Geschichte. Der Humor ist aber ähnlich übertrieben und mir hat es super gefallen. Kann ich nur empfehlen, ist eine super lustige und bekloppte Geschichte, wo es kaum Längen gibt. Hatte echt Spaß
Fand den mega langweilig und relativ unlustig.
__________________
Sir_Kinta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2018, 19:44   #14298
crack-king
Administrator
 
Benutzerbild von crack-king
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Pusemuckel
Beiträge: 41.370
Danke vergeben: 3.714
Danke erhalten: 3.728
PS4 PSVR VITA SWITCH PC AND
Standard

Also ich fand ihn super, es ist jetzt nicht unbedingt der intelligenteste Humor. Das gebe ich zu

Toys that made us - Part 2

Während ich Part 1 super fand, fand ich Part 2 ziemlich enttäuschend. Insbesondere die Star Trek Episode war einfach zum Einschlafen ohne wirklich interessante Infos. Transformers war etwas besser, aber nicht so der Bringer. LEGO ging dann schon besser, zumindest mir war nicht bekannt, dass die schon so oft so nah am Bankrott waren. Das Highlight ist dann aber Hello Kitty. Es war wohl eines der ersten Fokus-Test Produkte, die so erfolgreich wurden. Da wurde ja wirklich nix dem Zufall überlassen. Ich fand das durchaus beeindruckend, weil sonst die Geschichte eher so lief das irgendjemand ne doofe Idee hatte und plötzlich ging es durch die Decke. Unterm Strich war Part 2 aber etwas enttäuschend.
crack-king ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2018, 21:17   #14299
Kanaro
Sleepwalker
 
Benutzerbild von Kanaro
 
Registriert seit: 17.04.2009
PSN Name: Dudgon
Spielt gerade: BF3
Beiträge: 3.786
Danke vergeben: 53
Danke erhalten: 120
PS3 PSP PC iPhone
Standard

Mission Impossible: Fallout
Für mich bisher der Film des Jahres. Super Action, ohne viele Schnitte sodass man den kloppereien gut folgen kann. Man sieht dem Film die Praktischen Effekte deutlich an und auch das Tom Cruise diese selber macht. So muss ein Sommer Blockbuster aussehen.

9/10

3D allerdings wie so oft eher unnötig.
__________________
The man shakes me down and that's why I'm broke, the rich man got all the green...but it ain't the kind we smoke.

Geändert von Kanaro (02.08.2018 um 21:42 Uhr)
Kanaro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2018, 05:29   #14300
AngelvsMadman
Exo-Pilot
 
Benutzerbild von AngelvsMadman
 
Registriert seit: 30.08.2008
Ort: Österreich
Spielt gerade: Horizon Zero Dawn
Beiträge: 30.086
Danke vergeben: 2.202
Danke erhalten: 2.947
PS2 PS3 PS4 PSVR PSP VITA 360 XB1 SWITCH NDS 3DS PC
Standard

Zitat:
Zitat von crack-king Beitrag anzeigen
Also ich fand ihn super, es ist jetzt nicht unbedingt der intelligenteste Humor. Das gebe ich zu

Toys that made us - Part 2

Während ich Part 1 super fand, fand ich Part 2 ziemlich enttäuschend. Insbesondere die Star Trek Episode war einfach zum Einschlafen ohne wirklich interessante Infos. Transformers war etwas besser, aber nicht so der Bringer. LEGO ging dann schon besser, zumindest mir war nicht bekannt, dass die schon so oft so nah am Bankrott waren. Das Highlight ist dann aber Hello Kitty. Es war wohl eines der ersten Fokus-Test Produkte, die so erfolgreich wurden. Da wurde ja wirklich nix dem Zufall überlassen. Ich fand das durchaus beeindruckend, weil sonst die Geschichte eher so lief das irgendjemand ne doofe Idee hatte und plötzlich ging es durch die Decke. Unterm Strich war Part 2 aber etwas enttäuschend.
Da muss ich widersprechen Crack. Star Trek fand ich gerade wegen der unsäglich traurigen Geschichte hinter der ungenutzten Lizenz interessant. Transformers ebenfalls wobei ich da etwas mehr Info zu den einzelnen Spielereihen gewünscht hätte.

Muss sagen dass mich dann eher Hello Kitty etwas enttäuscht hat, aber bis dahin waren es 3 sehr interessante Folgen. Persönlich fehlen mir nur noch die Turtles und MASK dann ist alles an Spielzeug abgedeckt das ich als kleiner Scheißer damals haben musste.
__________________

AngelvsMadman ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:56 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2011, Jelsoft Enterprises Ltd.