onpsx.de NewsArtikelSpieleFilmeCommunity  
Forum Gruppen  Chat           Team  Podcast  Impressum  Datenschutzerklärung 
     
Zurück   onpsx Forum > Feedback & Community > User-Reviews

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.09.2012, 06:32   #1
Telespieler
F-3600 Champion 2052
 
Benutzerbild von Telespieler
 
Registriert seit: 26.02.2005
Beiträge: 3.683
Danke vergeben: 11
Danke erhalten: 75
PS1 PS2 PS3 PS4 PSP MAC iPhone iPad
Standard Star Wars: Erben des Imperiums - Teil 1 (Hörspiel-Test)



Um was geht es hier?
Dieses Hörspiel ist der erste Teil der Vertonung der sogenannten "Thrawn-Trilogie", einer Bücher-Serie des amerikanischen Schriftstellers Timothy Zahn. Diese Trilogie spielt einige Jahre nach des Ereignissen von Star Wars: Episode VI - Die Rückkehr der Jedi-Ritter und beschreibt die neuen Abenteuer der bekannten Film-Helden Luke Skywalker, Han Solo, Prinzessin Leia, Chewbacca, Lando Calrissian, C3PO und R2D2.

Die Neue Republik ist am erstarken und die durch die jahrzehntelange Unterdrückung gegeißelten Systeme der Galaxie erholen sich allmählich von der dunklen Herrschaft des Imperiums - immer mehr Systeme schließen sich der neuen Allianz an und kehren den alten Mächten den Rücken.
Aber: das Imperium ist zwar nur noch ein Schatten seiner selbst, seit Darth Vader den Imperator getötet hat - es hat sich aber einen neuen Führer gesucht: den letzten Großadmiral der alten imperialen Macht. Thrawn.
Schon der Name läßt dessen Gegnern einen Schauer über den Rücken laufen, ist sein militärisches Genie doch berühmt und berüchtigt. Thrawn ist seinen Feinden immer mindestens zwei Schritte voraus und ist fest entschlossen, das Galaktische Imperium zu alter Stärke und Größe zurück zu führen.

In dieser Zeit kämpft die Neue Republik an mehreren Fronten: neben der neuen Bedrohung durch den genialen Großadmiral, macht sich auch Unruhe in den eigenen Reihen breit. Jetzt, da größter Zusammenhalt notwendig ist, wird die neue Regierung durch Ränkespiele und Intrigen durchgeschüttelt, die es dem Feind einfach machen, noch mehr Verwirrung zu stiften.

Und so sind einmal mehr unsere Helden der guten Seite gefragt, die Galaxis zu retten.

Die Bücher sind:
- Erben des Imperiums
- Die dunkle Seite der Macht
- Das letzte Kommando


Mir persönlich haben die Bücher extrem gut gefallen, sind sie doch so etwas wie die heimlichen Episoden VII bis IX der Star Wars-Saga, von denen so oft gesprochen wurde. Und so war ich außerordentlich gespannt, ob es Oliver Döring gelingt, den Flair von Star Wars ebenso gut einzufangen, wie es Timothy Zahn gelungen ist.
Um es kurz zu machen: absolut!

Dank George Lucas durfte man auf all die Sounds und die bekannte Musik zurückgreifen, um das Hörspiel aufzupeppen. Auch die Synchronsprecher von einst sind fast alle wieder mit dabei. Man darf dabei natürlich nicht übersehen, daß einige der Sprecher deutlich in die Jahre gekommen sind - das macht aber überhaupt nichts. Zwar sind die Stimmen deutlich reifer; ich finde aber, daß dies auch ganz gut zu den deutlich gereiften Persönlichkeiten paßt. Davon abgesehen hilf es einem einfach ungemein, sich sofort in die Geschichte hineinversetzen zu können.

Die Synchronsprecher sind u.a.:

Luke Skywalker: Hans-Georg Panczak
Man kennt Panczak neben seiner Rolle als Jedi-Ritter übrigens auch aus vielen anderen Rollen, wie etwa als Glenn Quagmire aus Family Guy, Waylon Smithers aus Die Simpsons oder auch Mad Murdock aus Das A-Team.

Han Solo: Wolfgang Pampel
Er ist der Standardsprecher von Harrison Ford und hat daneben noch Larry Hagman in einigen Filmen und Serien seine Stimme geliehen.

Joruus C'baoth: Jürgen Thormann
Thormann ist den deutschen Kinobesuchern vor allem Synchronstimme von Michael Caine (bspw. in den neuen Batman-Filmen von Christopher Nolan bekannt).

Captain Palleon: Erich Ludwig
Hier fällt es mir immer schwer, mir die Bilder von Cpt. Palleon ins Gedächtnis zurück zu rufen, denn Erich Ludwig synchrosniert auch Kurtwood Smith alias Red Forman in der Serie "Die wilden 70'er". Und so habe ich irgendwie immer dessen Gesicht vor Augen, wenn die Rolle auftritt.

Prinzessin Leia: Susanna Bonaséwicz
Sie hat Prinzessin Leia auch in der Original-Trilogie gesprochen und leiht daneben auch Sissy Spacek, Isabella Rossellini, Daryl Hannah und Bridget Fonda ihre Stimme.

Thrawn: Thomas Nero Wolff
Ihn kennen wir u. a. als Stimme von Woody Harrelson, Rhys Ifans, Hugh Jackman oder Jason Stratham.

Mara Jade: Marion von Stengel
Sie ist die Standardstimme von Pamela Anderson und Teri Hatcher und synchronisiert auch den Computer SARAH in der Serie Eureka.

C-3PO: Joachim Tennstedt
Ihn kennt man als Stimme von John Malkovich, Jim Belushi, Billy Crystal, Mickey Rourke, Jeff Bridges, Eric Roberts, Wiliam H. Macy, Bruce Boxleitner uva

Mon Mothma: Alexandra Lange
Sie ist auch schon lange als Sprecherin tätig und war zu hören als Kim Basinger in Goldfieber, Mia Farrow Farrow in Hurricane, sie hat Ornella Muti ihre Stimme geliehen und vielen anderen.

Admiral Ackbar: Hans Teuscher
Am bekanntesten dürfte seine Stimme sein für Kenner der Serie Spongebob Schwammkoipf, dort singt er das Titellied. In der Serie "Die Dinos" synchronisiert er "Richfield" den Chef des Familienvaters. In der Serie Ren & Stimpy spricht er Wilbour H. Cobb.

Borsk Fey'lya: Till Hagen
Ihn kennt man vor allem als Stimme von Kevin Spacey

Das einzige, was ich etwas schade finde ist, daß man die Hörspielserie in so viele Teile zerstückelt hat und sie nicht in einzelnen Sets herausbringt. So gibt es diesen ersten Teil seit August und im September kommt schon der zweite Teil - was sehr gut ist, daß es wenigstens schnell geht, aber ich hätte lieber noch 3 Monate gewartet und mir dann gleich alles auf einmal angehört. Ist aber nicht weiter tragisch.

Alles in allem hat Oliver Döring hier eine herausragende Arbeit abgeliefert, die sich kein Star Wars-Fan entgehen lassen kann. Ich freue mich auf viele viele viele Hörspielstunden.


__________________

-= Gaming since the 70's =-
Favorite Games: 1) Skyrim, 2) Micro Machines 2, 3) wipEout, 4) X-Com
Telespieler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2012, 09:12   #2
crack-king
Administrator
 
Benutzerbild von crack-king
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Pusemuckel
Beiträge: 41.422
Danke vergeben: 3.730
Danke erhalten: 3.741
PS4 PSVR VITA SWITCH PC AND
Standard

freigeschaltet
crack-king ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2012, 10:20   #3
Andy
B-MO!
 
Benutzerbild von Andy
 
Registriert seit: 20.10.2006
Ort: Wien
PSN Name: Andy1985
Beiträge: 13.124
Danke vergeben: 151
Danke erhalten: 327
PS1 PS2 PS3 PS4 PSP VITA NDS PC AND
Standard

Sehr geile Buch Reihe!
Eigentlich sind solche Spin-Off meist sehr mies, aber die hier! Die Geschichte ist so gut und passt in das SW Universum. Wahrlich Teil VII-IX!!!
__________________

Andy ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:59 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2011, Jelsoft Enterprises Ltd.