Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.11.2007, 10:11   #30
Heroic
Walks on the Darkside
 
Benutzerbild von Heroic
 
Registriert seit: 15.06.2007
PSN Name: The-Heroic
Beiträge: 5.950
Danke vergeben: 26
Danke erhalten: 69
PS3 PS4 PSP VITA PC
Heroic eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

- Resident Evil Demo (PC): damals heimlich versteckte Demo im PC Heft, nix davon gehört nur das es brutal sein sollte. Dann das erste mal das Anfangsvideo war das brutalste überhaupt damals (musste das spiel ziemlich lang vor den Eltern verstecken )

- Heavenly Sword (PS3): Gehört definitiv zu den eindrucksvollsten Momenten wenn man das erste mal diese ungeheure Grafik sieht und diese ungeheure Geschichte miterlebt.

- Half Life (PC): quasi im fiebertraum erwartetes Spiel, bei release fast ausgerastet und als es beim installieren war konnten n kollege und ich es garnicht fassen das wir es tatsächlich gerade installieren am spiel selbst war damals so ziemlich alles eindrucksvoll.

- Resistance (PS3): Als wir das erste mal drausen im Schneeszenario standen und uns der unglaubliche Schnee um die Nase getanzt ist und dann noch überall diese Gebäude/Gebilde im Hintergrund und enorme Weitsicht, da fiel die Kinnlade sehr sehr tief.

- Scratches (PC): die stelle Verrate ich nicht, aber an einer Stelle hatte ich eine dermaßene Gänsehaut wie sonst noch nie, und was mich letzendlich zu der Behauptung geführt hat = gruseligstes Spiel ever!

- Silent Hill 2 (PC): damals beim Kollege gezockt in mehreren Sessions. Wurde immer mysteriöser und komischer und dann dieses hammer Ende. Filmreif! Bleibt für immer im Gedächtnis und gehört defintiv zu den besten Spielen überhaupt.

mehr fällt mir grad ned ein.
Heroic ist offline   Mit Zitat antworten