Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.02.2011, 10:04   #60
mojo
Free Toryu ୧༼ ͡◉ل͜ ͡◉༽୨
 
Benutzerbild von mojo
 
Registriert seit: 15.07.2008
Ort: Saarland
PSN Name: Steiner84
Spielt gerade: keine Rolle
Beiträge: 19.180
Danke vergeben: 435
Danke erhalten: 1.070
PS3 PS4 PSVR VITA XB1 PC
Standard

das musst du mir jetzt erklären..
warum steht das im Konflikt?
Bevor wir anfangen in den Weltraum vorzustoßen müssen wir erstmal vor unserer eigenen Haustür kehren.
Ich spreche jetzt nicht von demnächst. Eher von Zeiträumen von 2, 300 bis 1000 JAhren.
Wenn es denn überhaupt möglich ist den Weltraum zu besiedeln.
Klar sind die bisherigen Konzepte nicht der Weisheit letzter Schluß, aber bisher gibts auch ncoh ncihtmal im Ansatz ne Idee wie man auch nur zum näcshten Stern vordringen soll. geschweige denn in die ganze Galaxie oder gar in eine andere Galaxie. Andromeda ist afaik 2.5 mio lichtjahre entfernt..
Sicher könnte es eine Physik geben die das ermöglicht und wir einfach noch nicht soweit sind das zu erkennen. Genausogut könnte es aber auch sein, dass es wirklich nicht möglich ist und c defakto die höchstgrenze darstellt. Was dann wiederum erklärt warum uns keiner besuchen kommt.
In jedem Fall muss man relativistische Effekte kompensieren können sonst wird niemand mehr da sein dem man davon erzählen kann.
__________________
mojo ist offline   Mit Zitat antworten