Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.09.2007, 09:45   #1
isaac3k
Forengott
 
Registriert seit: 01.09.2004
Beiträge: 2.306
Danke vergeben: 0
Danke erhalten: 18
PS2 PS3 PSP 360 WII NDS DSI PC MAC iPhone
Standard Die besten Spiele für die PSP

Da es immer mehr neue PSP-Besitzer ins Forum verschlägt, wäre ein Thread, in dem die besten PSP-Spiele genannt werden gar nicht so schlecht. Um diesen Thread zu vervollständigen, muss jeder Begeisterte mithelfen, alleine kann man die ganzen Spiele nicht schaffen Am besten einfach den Namen vom Spiel, Screenshot, kurze Beschreibung zum Game und wieso es seinen Platz in der Liste verdient hat. Ich fange gleich mal an, vielleicht wird ja sogar ein Sticky aus dem Thema

Zitat:
Jeanne d'Arc



In Jeanne d'Arc spielt man die Handlung der bekannten französischen Geschichte um die Freiheitskämpferin nach. In insgesamt 35 Stages kämpft man gegen allerlei Engländer, die mithilfe von Dämonen Frankreich einnehmen wollten.

Jeanne d'Arc stammt vom bekannten japanischen Spielestudio Level-5, die bereits für Dragon Quest VIII und Dark Cloud 1 & 2 verantwortlich waren. Dementsprechend viel Liebe steckt daher auch im Detail: Grafik und Sound sind mit vom besten, was man bisher auf der PSP gesehen hat und ausgeschmückt wird das ganze noch mit ansehnlichen Anime-Sequenzen.

Daxter



Daxter fängt da an, wo Jak & Daxter aufhörte. Jak wurde von den Scherken in Haven City gefangengenommen, wie im Nachfolger bekannt wird er ganze zwei Jahre später von seinem Sidekick gerettet. In Daxter erfährt man, was der Ottsel in den letzen zwei Wochen vor Jaks Rettung getan hat.

Daxter überzeugt durch eine gelungene Grafik, deutsche Sprachausgabe und ein bisher einzigartiges Spielerlebnis auf der PSP. Selbst ein Jahr nach dem Erscheinen gibt es kein Spiel, das die Hüpfeinlagen nur annähernd so geschickt gelöst hat, wie Daxter.
Zitat:
Original von crack-king
Metal Gear Solid: Portable Ops



Kojima Productions neuester Agentenstreich spielt sieben Jahre nach den Ereignissen von "Snake Eater". Wir erinnern uns, Teil 3 versetzte den Spieler in die Rolle von Big Boss - der Legende schlechthin - und ließ uns dessen tragische Begegnung mit seinem früheren Mentor erleben. "Portable Ops" knüpft an diese Geschehnisse an: Big Boss findet sich überraschenderweise in einer kolumbianischen Militärbasis wieder. Eingesperrt, alleine und hilflos, scheint er nun tatsächlich seinem Schicksal gegenüberzutreten. Bis auf einmal ein junger Amerikaner, namens Roy Campbell (macht's Klick?), auftaucht und ihm zur Flucht verhilft. Doch was genau steckt hinter der Gefangennahme? Das erfährt der Spieler in zahlreichen Zwischensequenzen, die in stylischen Comicstrips präsentiert werden. Fans der Serie dürften sich vor allem darüber freuen, dass "Portable Ops" jede Menge offener Fragen beantwortet, die sich vor allem mit dem "Untergang" von Big Boss in Metal Gear 1 und 2 beschäftigen. Es gibt sogar noch vereinzelte Hinweise, die sich explizit auf Ereignisse in Metal Gear Solid 1, 2 und vielleicht sogar 4 beziehen.

Das Onpsx-Review kann ich auch jedem ans Herz legen.
Zitat:
Original von Terminator
Killzone Liberation:

Nach dem Sieg über die Helgast hat die ISA auf Vekta wieder mit den alten Widersachern zu tun. Erschwert wird hier die Sache, weil die Helgast einige ISA-Mitglieder und Prominente entführen, die es erst zu befreien gilt, bevor man massiv zuschlagen kann.

Das Spiel ist in ISO-Perspektive, ist aber grafisch und spielerisch sehr gut.





MediEvil Resurrection:


Sir Dan ist wieder unterwegs, in der Form seines Lebens. Naja gut, er ist weder in Form noch am Leben, aber das Spiel sieht sehr gut aus und die musikalische Untermalung ist einfach super stimmungsvoll.




Ridge Racer:

Das beste Ridge Racer seit der PSOne-Version, besser als auf der PS2 oder auch der PS3. Alles Gute, was Ridge Racer je ausmachte, ist in diesem Spiel vereint!






WipEout Pure:

Hier trifft das gleiche wie bei Ridge Racer zu: Das beste Wipeout seit der PSOne-Version, besser als auf der PS2.






Syphon Filter Dark Mirror:

Gabe Logan ist wieder im Einsatz - und wie. Fast so gut wie auf der PSone können wir diesen Agenten wieder bei seinen Einsätzen steuern, ein klasse Spiel! Die Grafik ist für ein Handheld-Spiel unglaublich.






Ratchet and Clank: Size Matters:

Und wieder ist das dynamische Duo unterwegs - dieses Mal auf der PSP. Und wieder ein sehr gutes Spiel mit schöner Weltraum-Action.





Ultimate Ghosts 'N Goblins:

Eigentlich nur ein Remake des uralten Titels aus Retrozeiten - aber was für ein Remake. Neue Level, neue Gegner und vor allen Dingen was für eine Grafik. Es ist eine Freude, dieses Spiel anzugehen. Screens können nicht wiedergeben, was auf dem Bildschirm an Farben und Bewegung los ist. Ein echtes PSP-Highlight!

Zitat:
Original von Leschni
Monster Hunter Freedom 2



Auch wenn das Spiel unter diversen kleinen Mängeln wie etwas langen Ladezeiten und einer hin und wieder fehlenden Übersicht in den Kämpfen leidet, sollten es sich Fans von Action-Rollenspielen definitiv einmal anschauen. Massig verschiedene Quests, die regelmäßig durch neue erweitert werden, die kostenlos heruntergeladen werden können, unendlich viele Gegenstände zum Sammeln und Herstellen und obendrein durch die schwankende Länge der Quest auch perfekt für unterwegs geeignet. Perfektionisten, die wirklich jede Waffe und jeden wertvollen Gegenstand ihr Eigen nennen wollen, dürften locker 200+ extrem spaßige Stunden beschäftigt sein.
Zitat:
Original von spynose
Loco Roco

Offizielle Seite: http://www.locoroco.com/
Auf dieser kann man Loco Roco auch auf seinem PC kurz anspielen.

Loco Rocos sind Bewohner einer Welt, die von den bösen Mojyas erobert wird.
Doch das lässt sich der Planet (das seit ihr) nicht gefallen und lässt die Loco Rocos durch die Gegend rollen, indem die Welt gekippt wird. Ein kurzes Erdbeben lässt die Locos kurz hüpfen.
Die Loco Rocos gibt es in vielen Farben. Gelb, Rosa, Grün, Schwarz, Blau und Rot. Und alle singen ihr eigenes Lied, denn Loco Rocos sind sehr musikalisch.
Erkunde die verschiedenen Welten mit den Locos, sammle deine Freunde ein und mach die Mojyas platt.
Nicht nur für Kinder geeignet werden auch Erwachsene an diesem Spiel gefallen finden.

Das Spiel weiß durch seine bunte und fantasievolle Welten zu begeistern und durch eine andersartige Steuerung, in der man die Welt bewegt und nicht die Figuren. Die Liebe zum Detail ist auch sehr beachtlich, denn die Locos singen lippensynchron zur Musik und es gibt immer etwas neues zu entdecken.
Zitat:
Original von Flek
Lumines



Um es auf den Punkt zu bringen, Lumines ist ein außergewöhnliches Meisterwerk und gerade wenn man es zum ersten Mal spielt, kommt man teilweise aus dem Staunen nicht heraus. Davon abgesehen ist Lumines auch noch absolut süchtig machend und hat eine enorme Langzeitmotivation. Jeder, der auch nur annähernd Spaß mit Spielen wie Tetris hat, sollte ohne zu zögern zugreifen. Es lohnt sich!

onpsx review

Tekken: Dark Resurrection



Tekken: Dark Resurrection gehört ohne Frage zu den besten PSP Spielen, die seit der Veröffentlichung der Konsole auf dem Markt erschienen sind. Sowohl optisch, als auch spielerisch (dafür übersieht man auch gerne einmal die etwas angestaubte Move Palette), bekommt man ein Produkt auf allerhöchstem Niveau geliefert. Beat`em Up Fans und Spieler, welche die PSP in Bestform erleben möchten, kommen an diesem Spiel nicht vorbei. Deswegen gibt es von mir auch nichts anderes, als eine klare Kaufempfehlung zu hören.

onpsx review
Zitat:
Original von crack-king
Burnout Dominator


Burnout Dominator ist definitiv noch ein Burnout der alten Schule. Es geht nur um eins: Action, Action, Action! In verschiedenen Klassen kämpft ihr euch Rennen für Rennen durch und besteht dabei die ein oder andere Schweißtreibende Challenge. Grafisch hat sich seit dem letzten Spiel ebenfalls wieder viel getan und ansonsten blieb alles beim alten. Durchwegs einen Kauf wert!
Zitat:
Original von spynose
Patapon


Das Spiel erschien im Februar 2008 und ist eine Mischung aus Rythmus-/Musikspiel welches Strategie- sowie Rollenspielelemente enthält.
Man spielt den "Allmächtigen" der mit Trommelrythmen die Patapons motiviert in den Kampf zu ziehen. Hierzu stehen dem Spieler vier unterschiedliche Trommeln zur Verfügung. Die ersten beiden Trommeln stehen von Anfang an zur Verfügung und zweit weitere kommen im Laufe des Spiels hinzu.
Mit Hilfe dieser göttlichen Trommeln müsst ihr nun im Takt der Hintergrundmusik Kombinationen schlagen. So gebt ihr euren Patapons mit der Folge »Pata-Pata-Pata-Pon« den Befehl zum Vorrücken oder blast mit »Pon-Pon-Pata-Pon« zum Angriff.
Eure Armee kann aus insgesamt drei Truppentypen bestehen: Nahkämpfer, Speerwerfer und Bogenschützen. Findet ihr auf euren Schlachtzügen neue Gegenstände wie Waffen oder Rüstungen, könnt ihr eure Patapons damit ausrüsten bevor ihr dann auf der Weltkarte die nächste Aufgabe auswählt.
Gibt man die Befehle stets im richtigen Takt ein, füllt sich eine Comboleiste bis die Patapons im Fevermodus sind. Nun greifen die Patapons effizienter an und legen mehr Kraft in ihre Angriffe.

God of War: Chains of Olympus


Der Spieler schlüpft in die Rolle des Kriegers Kratos, der ein Handlanger des Kriegsgottes Ares ist. Ihr seit durch eure Klingen an Ares gebunden und erledigt für ihn die Drecksarbeit. Dabei verschlägt es euch, in der Verfolgerperspektive, durch beeindruckende Tempelanlagen, ihr metzelt euch durch antike Städte oder erkundet die überfluteten Höhlen des griechischen Götterberges Olymp.
Das herausragendste Merkmal des Spiels ist auch das Offensichtlichste, nämlich die auf Handhelds maßstabsetzende Grafik.
Trotz monströser Explosionen, vieler Gegner gleichzeitig und jeder Menge Hintergrundspielereien bleibt der Spielablauf stets flüssig.

PS: Erstellt auf Basis der Tests von http://www.gamepro.de/
Zitat:
Original von Byakuya
Crisis Core - Final Fantasy VII US

Geniales Spiel. Nachdem ich die Japanische Version schon mit begeisterung durchgezockt habe folgte Gestern die US Fassung.





Die letzen Beiden nur freiwillig, da sie mehr oder weniger den Spielspaß "nehmen"
http://i230.photobucket.com/albums/e.../snap016-1.jpg
http://i230.photobucket.com/albums/e.../snap017-1.jpg
Zitat:
Original von febLey
Crush




Das exklusive für PSP erhältliche Crush stellt dabei die Spielewelt im wahrsten Sinne des Wortes auf den Kopf und sorgt auf diese Art und Weise für ein neues Spielgefühl. Die surreale 3D-Welt lässt sich „crushen“ – so wird die Wandelung in die 2D-Ansicht bezeichnet. In der 2D-Welt lassen sich dann die eben noch scheinbar unlösbaren 3D-Probleme lösen.

„Mit Crush feuert SEGA eines der innovativsten PlayStation-Portable-Spielchen des Jahres raus“ – sagt Play3. „Das ist der innovativste Mix aus Denk- und Geschicklichkeitsspiel für die PSP seit Langem“ meint Games Aktuell, während man laut GEE „förmlich spüren kann, wie beim Spielen bisher ungenutzte Gehirnregionen freigeschaltet werden.“ Mehr Lob für CRUSH kommt von der Mobile Gamer: „Eine tolle Spielidee: Durch die feine Kombination von 2D- und 3D-Rätseln verlangt Euch die Knobelei alles ab“.

PS: Geheimtipp
isaac3k ist offline   Mit Zitat antworten