Stranger Things - An Original Netlix Series

spy

Eisbär mag Kühlschränke
PSN-Name: spynose
#41
Der Spotify Link führt ins nirgendwo mojo. Die Richtung die sie einschlagen sieht ganz gut aus. Das Monster erinnert mich an das aus Steven Kings Kurzgeschichte Der Nebel.
 

Sir_Kinta

Active member
PSN-Name: Sir_Kinta
Spielt gerade: Final Fantasy XIV: ARR
#43
Erste Folge geguckt und hat jetzt schon sehr viel Potential. Hat mich zwar nicht geflasht, aber genügend unterhalten das ich nun weitergucke.
 
#46
Hab mir jetzt am Wochenende auch mal die erste Staffel von Stranger Things reingezogen
und was soll ich sagen... wow eine der besten Serien seit langem, nur leider viel zu kurz. Freu mich schon riesig auf die 2te Staffel!!!

Für die die sich noch unsicher sind sie mal zu schauen... schaut rein, die Serie ist als hätten der Film E.T. zusammen mit Dreamcatcher und Akte X nen recht duftes Kind und der Paten Onkel für die Musik war Blade Runner :D

Für die Freunde der Musik von Stranger Things:
Der OST: https://open.spotify.com/user/1230435828/playlist/3BdkTZJpaWiSJGR49r5C8a
Die Lieder: https://open.spotify.com/user/excelsiorrecordings/playlist/0PeA3SP3tkJO43i3xKYSyI
Ähnliche Musik (Retrowave/Outrun): https://open.spotify.com/user/spotify/playlist/37i9dQZF1DXdLEN7aqioXM
Ähnliche Musik (Synthwave/Outrun): https://open.spotify.com/user/doug416/playlist/0neDozcI9h4fP30dqvWnC1


Achja und mein alter Freund Moby durfte am Ende auch nicht fehlen in der Serie war ja klar (kein Film oder Serie die was auf sich hält kommt ohne ihn aus :D ):
[ame]https://www.youtube.com/watch?v=9zZfBBp-j6I[/ame]
 

Sir_Kinta

Active member
PSN-Name: Sir_Kinta
Spielt gerade: Final Fantasy XIV: ARR
#52
Man darf solche Serien nur nie übertreiben, solange alles im kleinen Rahmen wie gehabt bleibt, wird das sehr gut werden.
 

Juli

Active member
PSN-Name: Jauhauli
#53
Meine Güte ist die Serie gut. Habe sie vorgestern spontan angefangen und bin jetzt bei Folge 7. War schon öfters auf Netflix und kurz davor sie zu starten aber irgendwie hab ich immer vorbei geschaltet.

Bei der Serie fühlt man sich richtig in die Kindheit zurück versetzt (obwohl ich in den 90ern aufgewachsen bin :ugly: ) und kann richtig eintauchen. Wie die Kinder ständig eigenständig ermitteln Bzw auf die Jagd gehen und ein Mädchen mit „Superkräften“ im Keller verstecken. Ein richtiges Abenteuer. Ich weiß nicht wie ich es anders beschreiben soll. Die Schauspieler sind durch die Bank Klasse, nicht nur die kids und Teenager. Und dann noch der Soundtrack, sowohl der OST als auch die 80er, die immer wieder eingestreut sind.. die ständigen Referenzen auf Superhelden, comics oder sci-fi wie Star Wars. Das Intro ist der Wahnsinn. Schaue ich mir immer wieder an. Auch der Wechsel vom Titel der Folge ins Bild finde ich cool gemacht.

Gott sei dank muss ich nicht lange auf Staffel 2 warten. Bin gespannt wie es weiter geht.
 
Zuletzt editiert:
Top