Smart Home / IP Kameras

Tirofijo

Schneemann
systems, systems, systems
PSN-Name: hannoveria
#41
Also es kommt sicherlich auf die Situation drauf an, aber wenn ich ne Hue hätte würde ich das auch lieber bequem per App oder Alexa vom Sofa aus steuern wollen. So nen Lichtschalter wird doch dann kaum genutzt.
 

Shagy

Daytoooonaaa!!!
Team-Mitglied
PSN-Name: Shagy
#42
Wenn ich zu Hause bin, mach es ja bisher mit der Harmony oder App. Doch wenn ich nach Hause komme, betätige ich noch immer den Lichtschalter. Finde dies bequemer, als erst das Handy rauszuholen und die App zu starten.
 

Shagy

Daytoooonaaa!!!
Team-Mitglied
PSN-Name: Shagy
#44
Hat schon einer die Ikea Lampen getestet und ins Hue System eingefügt? Kosten ja nur einen Bruchteil der Philips Lampen (z. B. E14 nur 15€ statt 30€) und wären daher geeignet, meine restlichen Räume auszustatten. Zudem haben die so nice Leuchtpaneelen.
 

Shagy

Daytoooonaaa!!!
Team-Mitglied
PSN-Name: Shagy
#46
Schon gelesen, aber ich nutze eh nur meine Harmony. Im Flur kommt dann zudem ein Bewegungsmelder rein, da meine Lichtschalter etwas ungünstig liegen.
 

crack-king

Administrator
Team-Mitglied
systems, systems, systems, systems, systems, systems
#48
Hab jetzt mal das Starter Kit von Philips Hue gekauft. Brauche noch mehr Birnen, aber die sind teuer :ugly:

Dank Alexa funktioniert das ziemlich gut, einzig die Szenen kennt Alexa fast alle nicht. Manche aber schon 0o Kennt jemand das Problem und weiß vielleicht was hilft?
 

Shagy

Daytoooonaaa!!!
Team-Mitglied
PSN-Name: Shagy
#49
Ich habe mir vor zwei Tagen drei Ikea Lampen gekauft. Kosten nur ein Bruchteil. Leider mit noch alter Firmware, sprich ich muss mir doch noch die Ikea Bridge für das Update kaufen. Dann sollten die auch mir der Hue Bridge laufen. Waren GU10, welche einfach mal 10€/Stück günstiger sind. Wenn das mit dem Update klappt, werde ich den Rest auch mit Ikea Lampen machen.
 

PRO_TOO

avg. parcel delivery man
systems, systems, systems
PSN-Name: PRO_TOO
Spielt gerade: PES2019, FH4
#52
Hab jetzt mal das Starter Kit von Philips Hue gekauft. Brauche noch mehr Birnen, aber die sind teuer :ugly:

Dank Alexa funktioniert das ziemlich gut, einzig die Szenen kennt Alexa fast alle nicht. Manche aber schon 0o Kennt jemand das Problem und weiß vielleicht was hilft?
yeah... bin ja seit gestern auch unter den hue'ern!
ich hab noch so lange rumgspielt gestern abend... neue kurze kommandos für siri gesucht und erstellt. klappt sehr gut. :D
und es gibt so geniale 3rd apps! check mal hue widget aus!

was ich aber schon jetzt vermute: es wird süchtig machen! :ugly:
 

Shagy

Daytoooonaaa!!!
Team-Mitglied
PSN-Name: Shagy
#53
Aber leuchten die nicht nur weiß?
Warm/Weißspektrum. Ich brauche nicht in jedem Zimmer farbige Lampen ;) Überhaupt reicht mit da mein Stripe hinterm TV Rack und im Schlafzimmer solch ein Living Color Teil. Der Rest ist/wird Warm/Weiß.

Edit:
Mit warm/weiß meine ich jetzt nur die GU10. E27 gibt es natürlich auch mit Farbspektrum!
 
Zuletzt editiert:
PSN-Name: psychobub
Spielt gerade: FarCry5, Rainbow 6
#54
Habe hue auch schon seit längerer Zeit im Einsatz. Mit dem Philips Ambilight gehen die Lampen erst richtig auf. Ist schon richtig gut was Philips da gemacht hat.
 

PRO_TOO

avg. parcel delivery man
systems, systems, systems
PSN-Name: PRO_TOO
Spielt gerade: PES2019, FH4
#55
Habe hue auch schon seit längerer Zeit im Einsatz. Mit dem Philips Ambilight gehen die Lampen erst richtig auf. Ist schon richtig gut was Philips da gemacht hat.
jepp! da hab ich so nette setups gesehen! sehr schöne lichtstimmung.

ich werde mir nun doch wertige leuchten holen und nicht nur billige. die sollen schon nach was aussehen und das licht geziehlt streuen. vorher hatte ich quasi nur ne fassung mit schirm im kopf... aber da geht mehr!

3 leuchten reichen auch gerade so für mein wohnzimmer. werde nach dem urlaub wieder ausschau nach weiteren sets halten.
wenn man dann immer wieder das starterset im angebot holt, dann hat man irgendwann unnötig viele basen daheim, oder!? :ugly: aber besser haben als brauchen! :)

habt ihr euch ein MeinHue Konto erstellt um auch von unterwegs das licht zu steuern? sehe da für mich noch keinen nutzen... zumal es ja die routinen gibt und ich geofencing nicht nutze (akku)!
 

Lulac

¯\_(ツ)_/¯
systems, systems, systems
PSN-Name: Lulac
Spielt gerade: mal dies, mal das
#56
habt ihr euch ein MeinHue Konto erstellt um auch von unterwegs das licht zu steuern? sehe da für mich noch keinen nutzen... zumal es ja die routinen gibt und ich geofencing nicht nutze (akku)!
ich kenne das nur von anderen smart home produkten.
denke bei hue sollte es dazu dienen um zu checken ob alle lichter wirklich aus sind. kenn hue jetzt zu wenig aber vlt. kann man da ja noch ne anwesenheits simulation laufen lassen über das.
und geofencing hätte halt den vorteil, wenn man zb. nachts ins haus geht, das hier bereits das licht angeschaltet ist.
aber in wie weit das alles nun für hue von nöten ist kannst du glaub ich besser beurteilen. bei anderen smart home produkten sind diese schon sehr sinnig.8)
 

PRO_TOO

avg. parcel delivery man
systems, systems, systems
PSN-Name: PRO_TOO
Spielt gerade: PES2019, FH4
#57
ich komme ja immer einigermassen geregelt nach hause. da ist es einfacher ne routine auf "licht an um 20:15" einzurichten, als mir den akku von ortungsdiensten leer schrubben zu lassen. zumindest mit meinem alten 6er!
das Tado system wurde mir jetzt von einem freund empfohlen. muss ich mir mal genauer anschauen. er hat schon ordentlich geld gespart!
 

Lulac

¯\_(ツ)_/¯
systems, systems, systems
PSN-Name: Lulac
Spielt gerade: mal dies, mal das
#58
also wir im großhandel empfehlen eig. meist dieses smart home system

http://www.eq-3.de/

da kannst alles mögliche damit programmieren und auch szenen erstellen.
ist auch mit am preisgünstigsten. geht selbst mit alexa usw.

habe die ip variante zuhause.
 

Shagy

Daytoooonaaa!!!
Team-Mitglied
PSN-Name: Shagy
#59
Ok... Projekt Ikea abgeschlossen. Ich gebe das Set zurück! Die Haptik des Dimmer ist Müll und die Batterie war zudem leer, ich konnte also somit nicht mal die Lampen verbinden. Also neue Batterie gekauft. Davon abgesehen, dass man einem Dimmer/Schalter/Bewegungsmelder unbedingt benötigt, da man sonst nicht mal Lampen einfügen/aktualisieren kann (also noch mal in den Ikea gestampft und ein Dimmer gekauft). Bei Hue geht alles mit dem Smartphone! Die Aktualisierung der Lampen ist nebenbei abartig. Bei einer wartete ich 3h (der Dimmer und das Gateway wurde aber aktualisiert), dann hatte ich die Nase voll und hatte den Gateway neu gestartet. Ging dann in 10min. Eine zweite ging aber nicht zu aktualisieren.

Nervig auch, dass der Ikea Gateway bzw. der Dimmer immer meine Hue Lampen gefunden und eingefügt hat. Argh! Nutzen konnte man die Hue allerdings im Ikea System nicht.

Drei Tage sinnlos verschwendet. Hab mir jetzt zwei GU10 von Philips im Angebot gekauft. Hätte alles geklappt, hätte ich 60€ (obwohl ich Dimmer und Gateway dazu kaufte) gespart .... tjops. Geschisse druff im Nachhinein. Nun warte ich halt immer auf Angebote.
 
Zuletzt editiert:
Top