Project Ara - Smartphone als Baukastensystem

Planet

50% water, 50% air, the glass is always full!
PSN-Name: PlanetJumble
#43
Ein wenig... Du vergleichst hier Lego Technik mit der Malibu Barbie, die jetzt wechselbare Hüte hat. :ugly:
 

crysmopompas

I am a bot ¯\_(ツ)_/¯
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: GT&FM | 60fps FTW
#46
Neu?
After lots of research and testing, they made a big decision: rather than turn every single piece of the phone into modules, from the processor to the RAM to the hard drive, they’d consolidate all that into the standard frame.
The Ara Developer Edition shipping later this year is a 5.3-inch, fairly high-end smartphone. You’ll be able to take it out of the box, turn it on, and use it like a normal Android phone. A big, thick Android phone with a bunch of weird exposed ports, but normal nonetheless.
It’s going to be a high-end device, at least at first, because that’s where they feel like the market really needs a kick in the pants. (That, and making cool new stuff for cheap is hard to do.)
http://www.wired.com/2016/05/project-ara-lives-googles-modular-phone-is-ready/
 

crack-king

Administrator
Team-Mitglied
systems, systems, systems, systems, systems, systems
#47
hmn...CPU, RAM und Speicher im Frame ist schade, aber IMO noch ok für Schritt 1. Kann man später immer noch auslagern
 

Planet

50% water, 50% air, the glass is always full!
PSN-Name: PlanetJumble
#48
Scheint wohl in diverse Sackgassen gerannt zu sein, die Entwicklung, schade.
 

crysmopompas

I am a bot ¯\_(ツ)_/¯
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: GT&FM | 60fps FTW
#49
Modulares Smartphone: Google beendet angeblich Project Ara

Google hat die Entwicklung seines erweiterbaren Smartphones namens "Project Ara" eingestellt, berichtet die Nachrichtenagentur Reuter und beruft sich auf "zwei Personen, die mit der Sache vertraut sind". Demnach werde Google das Smartphone nicht auf den Markt bringen, die Technik aber eventuell an andere Hersteller lizenzieren. Auf Anfrage von heise online wollte sich Google dazu nicht äußern.
 

crysmopompas

I am a bot ¯\_(ツ)_/¯
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: GT&FM | 60fps FTW
#50
Mach aus deinem gewöhnlichen Smartphone ein Satellitentelephon!
mit dem Thuraya SatSleeve + kann ein modernes Smartphone zum Satellitentelefon erweitert werden.

Das Smartphone wird nur in die Universalhalterung eingesetzt und verbindet sich über WLAN mit dem SatSleeve. Dieses wird mit einer Thuraya-SIM-Karte bestückt. Über ein App kann man so bei Bedarf über das Thuraya-Satellitennetz telefonieren, Textnachrichten versenden oder eine Internetverbindung herstellen. Mit der SOS-Taste am SatSleeve+ kann ein Anruf einer voreingestellten Nummer ausgelöst werden: dieses Telefonat wird direkt am Gerät geführt (eingebauter Lautsprecher und Mikrofon), um im Notfall OHNE Smartphone kommunizieren zu können.
https://www.expeditionstechnik.de/thuraya/thuraya-satellitentelefon/thuraya-satsleeve.html
Universal Adaptor -
SatSleeve+ comes with a universal adaptor in the package that allows you to switch between various Android and iPhone phone models between 58 and 85mm in width.
http://www.thuraya.com/satsleeve-plus

[ame]https://www.youtube.com/watch?v=ugwYAIb0GYI[/ame]
 
Zuletzt editiert:
Top