Battlefield V

ehrich77

Terminator
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: ehrich77
Spielt gerade: Taschenbillard, Fünf gegen Willi bis Willi kotzt
#1
Cover: /



Hersteller: DICE
Entwickler: EA
Genre: MP un SP Shoter
Anzahl der Spieler: 1 - 64
Technische Daten(Auflösung/Framerate): /
Distributions Format: /
Kompatible Peripherie: /
Preis (UVP): /
Release Datum: 2018


Webseite: https://twitter.com/BFBulletin/stat...ter-serie-fuer-2018-angekuendigt,3317682.html

Ein neues Battlefield wurde für nächstes Jahr bestätigt, was es für eines werden soll und in welchen Setting es spielen soll ist noch spekulativ, es kann geraten werden.
Ich hoffe auf ein Bad Company denke aber eher an ein Setting im zweiten Weltkrieg, ist ja wieder im kommen das Thema und nach den ersten Weltkriegszenario eigentlich wieder an der Reihe.

https://twitter.com/BFBulletin/status/890959861160300544/photo/1





OnPSX Review


 
Zuletzt editiert von einem Moderator:

Tommyfare

Active member
PSN-Name: Tommyfare
Spielt gerade: Red Dead Redemption 2
#5
von einem der Battlefield - Involvierten... (nein - keine BF Grafikdemo ^^wäre wohl bischen zu krass)

[ame]http://www.youtube.com/watch?v=bXouFfqSfxg[/ame]
 
PSN-Name: philley
Spielt gerade: Elite Dangerous
#6
Ich will ein BFBC3, ein squadbasierter MP shooter ohne überlandende Belohnungen während des Matches. Von mir aus auch ein Remake von BC2,... Es war sooooo gut!
 

AngelvsMadman

Thunderjaw-Hunter
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: AngelVsMadman
Spielt gerade: Ace Combat
#7
Naja dieses Jahr werden sie zu 6er (eigentlich war ja BF1 der 5er) sicher nichts sagen. Einerseits will man DLC für 1 verkaufen und andererseits SW Battlefront 2 ja nicht vors Bein pinkeln.

Ansonsten wird man sehen wie es läuft:
- BF1 erfolgreicher als BF4 -> mehr WW1 oder WW2 wenn CoD dort gscheit abräumt
- BF4 erfolgreicher als BF1 -> back zu Modern Combat Setting

Vielleicht gibts sogar mal einen Ausflug in ganz andere Bereiche, aber das glaube ich kaum. Einem so großen Team viel mehr Freiheiten als bei BF1 gewährt EA dann doch nicht bzw. haben sie mit Mirrors Edge 2.

Persönlich würde ich mich über sowas wie 1943 freuen. Einen kleinen überschaubaren und einfachen MP-Modus, unter 10GB und von mir aus nur mit 3-4 Karten die man dann erweitert.
 
#9
Battlefield 1 ist für mich persönlich einer der besten Shooter der letzten zehn Jahre. Liegt allerdings auch an der historischen Thematik. Für Battlefield 2018 hätte ich gerne ein Bad Company 3, wenn ich wählen dürfte. Nach BF3 und BF4 wäre das mal wieder an der Reihe. Eventuell könnte man es ja auch zu einer anderen Zeit (Korea, Vietnam, whatever) spielen lassen. Muss ja nicht die Moderne (ab 2000er) sein.
 

AngelvsMadman

Thunderjaw-Hunter
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: AngelVsMadman
Spielt gerade: Ace Combat
#11
Soundtrack hatte was, Spiel hatte leichte Balancing-Probleme. Ich glaube trotz allem hat das Setting auch Popularitätsprobleme, sonst hätte man das länger oder öfter genutzt, aber Vietnam wird immer nur kurz eingeschnitten, aber war nie lange da für einen wirklich Trend.

Man könnte auch wie bei früheren Spielen mehr unterschiedliche Fahrzeuge einbinden, bei BF1 habe ich die Seestreitkräfte vermisst, obwohl die damals nicht ganz unwichtig waren.
 

Tommyfare

Active member
PSN-Name: Tommyfare
Spielt gerade: Red Dead Redemption 2
#12
Soundtrack hatte was, Spiel hatte leichte Balancing-Probleme. Ich glaube trotz allem hat das Setting auch Popularitätsprobleme, sonst hätte man das länger oder öfter genutzt, aber Vietnam wird immer nur kurz eingeschnitten, aber war nie lange da für einen wirklich Trend.

Man könnte auch wie bei früheren Spielen mehr unterschiedliche Fahrzeuge einbinden, bei BF1 habe ich die Seestreitkräfte vermisst, obwohl die damals nicht ganz unwichtig waren.
Vielleicht kommt das ja noch per DLC
 
PSN-Name: herodes87
#15
Wer weis ob das gut wird. Teil 1 war Schrott und Teil 2 Bombe.

Dazu war BBC2 zu speziell von der Art und Weise wie es ausgelegt war. Besonders war es primär für Konsole entwickelt das man einfach gemerkt hat.
 

AngelvsMadman

Thunderjaw-Hunter
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: AngelVsMadman
Spielt gerade: Ace Combat
#16
Teil 1 war auch nicht schlecht, wenn man bedenkt dass es das erste Battlefield speziell für Konsolen war. Die Kampagne hat mir sogar besser als in Teil 2 gefallen.

Teil 2 hatte auch viele Fehler, gleichzeitig aber auch einen tollen Charme. Kleinere Maps mit mehr Zerstörung wäre das was ich mir am Meisten wünschen würde. Muss nicht wieder auf 24 beschränkt sein, aber 32 bzw. 40 wie in Battlefront würden mir genügen.

"Aber AvM du wolltest doch unbedingt so große 64-Spieler Matches und hast immer mit den 256 von MAG verglichen". Ja aber im Falle von Battlefield (modere Ära) hat das Gameplay unter der Spielerzahl etwas gelitten und die Maps deutlich statischer gemacht. Hat man ja auch damals von BC2 auf BF3 gesehen.
 
PSN-Name: philley
Spielt gerade: Elite Dangerous
#17
Der Squadgedanke bei BFBC2 war einfach so viel präsenter und wichtiger als er heute ist. Das gepaart mit den grandiosen maps und deren Interaktivität hat das Spiel so großartig gemacht! Zudem wurde es bei BF3 + 4 immer voller auf dem Bildschirm was Belohnungen etc. anbelangt. Das war bei BC2 noch alles viel übersichtlicher. Wie gesagt, das Fokus lag da dann leider woanders.
 
PSN-Name: Dojii
#18
Die Spielerschaft damals war auch einfach eine andere.

Heute scheißen 90% der Spieler auf Missionsziele und Aufgaben und versuchen nur am Ende der Runde die geilste K/D zu haben.

Was haben wir früher bei BC2 einen Sieg gefeiert, egal wie negativ unsere K/D war, weil wir rein auf Missionsziel gespielt haben.

Selbst wenn sie heute ein BC3 rausbringen das zu 100% dem BC2 entspricht, würde das Spiel nicht mehr so sein wie früher, einfach weil die aktuelle Spielergeneration ein solches Spiel nicht mehr so spielen würde wie "wir" früher.
 

AngelvsMadman

Thunderjaw-Hunter
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: AngelVsMadman
Spielt gerade: Ace Combat
#19
Fahrzeuge wurden auch immer wichtiger. Hätte mir vor 10 Jahren noch eher gefallen, aber wenn ich heutzutage einen FPS online spielen, will ich einen FPS und keinen Flight-Sim.
Einzige Ausnahme ist Star Wars, da fliege ich fast lieber in einem X-Wing, aber dort dann auch lieber auf speziell dafür entwickelte Karten.
 
PSN-Name: philley
Spielt gerade: Elite Dangerous
#20
Aber es ist ja nicht so, dass es 20 Jahre her ist. BFBC2 ist von 2011, das sind 6 Jahre. Spieler von damals würden es ja aktuell wieder spielen. Und wenn man einfach mal das Belohnungssystem anpasst denke ich, dass das auch wieder an das Gameplayverhalten von damals rankommt.

Wie krass wir damals uns einfach auf Arica Harbour andauernd den Rücken frei gehalten haben und nach einem eigenen kill versucht haben so schnell wie möglich wieder dem Kollegen zu Hilfe zu kommen,... das war herrlich!

Fahrzeuge wurden auch immer wichtiger. Hätte mir vor 10 Jahren noch eher gefallen, aber wenn ich heutzutage einen FPS online spielen, will ich einen FPS und keinen Flight-Sim.
Einzige Ausnahme ist Star Wars, da fliege ich fast lieber in einem X-Wing, aber dort dann auch lieber auf speziell dafür entwickelte Karten.
Das stimmt. Speziell die Helis sind teilweise zu krass. War aber schon in BFBC2 der Fall.

Im Gesamten war die Balance einfach besser.

Teamplay war damals einfach DAS Aushängeschild von BC. Vor allem im Vergleich zum damaligen CoD. Habe damals auch das Lager gewechselt.


~yey~

[ame]https://www.youtube.com/watch?v=o-PUV26mhus[/ame]

---------- Beitrag um 11:23 Uhr hinzugefügt ---------- Vorheriger Beitrag um 11:21 Uhr ----------

@ehrich:

Übernimm mal das Folgende in den OP:

[ame]https://www.youtube.com/watch?v=P_J37XWsVog[/ame]

Hier ein reddit Thread:

https://www.reddit.com/r/Battlefield/comments/7j5bib/battlefield_bad_company_3_leak_almightydaq/

---------- Beitrag um 12:02 Uhr hinzugefügt ---------- Vorheriger Beitrag um 11:23 Uhr ----------

Anscheinend hat das Ganze eine Wendung bekommen. BFBC3 wird von DICE LA entwickelt und wird wohl erst 2019+ erscheinen. Gleichzeitig arbeitet DICE SE an einem anderen(!) BF für 2018, das demnächste geleaked werden soll. Bisher war nicht bekannt, dass an zwei BFs gleichzeitig gearbeitet wird.

https://www.reddit.com/r/Battlefield/comments/7jekfj/dice_swedens_battlefield_game/
War BFBC2 doch von Dice in Schweden, oder? Nun von Dice LA? Hoffentlich wird das was. Die sollen sich Zeit lassen!
 
Zuletzt editiert:
Top